Content:

 

09:47

Donnerstag
06.04.2023, 09:47

Digital

Bundesrat macht vorwärts mit Google-Regulierung und fordert Transparenz bei Werbe-Ausspielung

Der Bundesrat hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) damit beauftragt, einen Gesetzesvorschlag zur Regulierung der grossen Web-Plattformen zu erarbeiten. Die Stossrichtung hat er am Mittwoch ... weiter lesen

Die grossen Plattformen wie Google sollen die Parameter der zielgruppenspezifischen Werbung in Zukunft offenlegen. (Bild © Klein Report)

Der Bundesrat hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) damit beauftragt, einen Gesetzesvorschlag zur Regulierung der grossen Web-Plattformen zu erarbeiten. Die Stossrichtung hat er am Mittwoch präsentiert.

Heute sind Google, Facebook, Youtube oder Twitter in der Schweiz kaum reguliert. Die Algorithmen, die entscheiden, wer welche Inhalte zu ... weiter lesen

09:45

Dienstag
04.04.2023, 09:45

Digital

Kehrtwendung: Twitter stellt alte und neue Verifikationshäkchen gleich

War es ein Aprilscherz oder sonst einfach ein Scherz von Elon Musk? Dieser hatte vor Kurzem noch angekündigt, dass die früheren Symbole für die Verifizierung eines Accounts ... weiter lesen

Bei der Verifizierung der Twitter-Accounts wechseln die Regeln regelmässig...   (Bild: Twitter)

War es ein Aprilscherz oder sonst einfach ein Scherz von Elon Musk? Dieser hatte vor Kurzem noch angekündigt, dass die früheren Symbole für die Verifizierung eines Accounts ab dem 1. April entfernt werden sollen.

Doch am 3. April ist alles schon wieder anders. Der Raketenbauer hat die Entscheidung  ... weiter lesen

10:38

Montag
27.03.2023, 10:38

Digital

Wert von Twitter soll wieder auf 250 Milliarden Dollar steigen

Die anhaltenden Turbulenzen bei Twitter generieren täglich wieder neue Meldungen. Jetzt hat Elon Musk in einem internen Mail vorgerechnet, dass sein Unternehmen aktuell noch einen Wert von 20 Milliarden ... weiter lesen

In Zukunft sollen die Mitarbeitenden von Twitter einen Teil ihrer Vergütung über Aktien bekommen...     (Bild: Wallstreet Journal)

Die anhaltenden Turbulenzen bei Twitter generieren täglich wieder neue Meldungen. Jetzt hat Elon Musk in einem internen Mail vorgerechnet, dass sein Unternehmen aktuell noch einen Wert von 20 Milliarden Dollar hat. Das berichteten am Sonntag die US-Medien.

Damit beträgt der Wert weniger als die Hälfte der 44 Milliarden, für die Musk den  ... weiter lesen

08:38

Donnerstag
23.03.2023, 08:38

Medien / Publizistik

Angst vor Fake News ist gleich gross wie Klima- und Kriegs-Angst

Krieg, Klima, Inflation, Energie und jetzt auch noch die Banken: Viele Krisen und genauso viele Ängste rütteln derzeit an den gesellschaftlichen Grundfesten. 

Eine Angst geht dabei gerne vergessen: die ... weiter lesen

Nicht weniger als zwei Drittel der Deutschen fürchtet die Verbreitung von falschen Informationen. (Bild © KAS)

Krieg, Klima, Inflation, Energie und jetzt auch noch die Banken: Viele Krisen und genauso viele Ängste rütteln derzeit an den gesellschaftlichen Grundfesten. 

Eine Angst geht dabei gerne vergessen: die Angst vor Desinformation und ... weiter lesen

08:35

Donnerstag
23.03.2023, 08:35

TV / Radio

Youtube ehrt SWI swissinfo.ch mit Klick-Trophäe

Youtube hat dem Multimedia-Team von swissinfo.ch den Silbernen Play-Button verliehen, wie der SRG-Auslandkanal am Mittwoch twittert.

Gestartet auf der Google-Plattform ist swissinfo.ch vor 15 Jahren. Seitdem hat das ... weiter lesen

Youtube-Klickkönig: Die Story vom fliegenden Jetman «Rossy» wurde 3,8 Millionen Mal angelickt. (Bild Screenshot Youtube)

Youtube hat dem Multimedia-Team von swissinfo.ch den Silbernen Play-Button verliehen, wie der SRG-Auslandkanal am Mittwoch twittert.

Gestartet auf der Google-Plattform ist swissinfo.ch vor 15 Jahren. Seitdem hat das Team Tausende ... weiter lesen

08:26

Montag
20.03.2023, 08:26

Digital

Twitter will Ende März Algorithmen für Tweet-Empfehlungen offenlegen

Twitter-Nutzer können sich Tweets entweder in chronologischer Reihenfolge anzeigen lassen – oder gewichtet von einer Software, die für jeden Nutzer interessante und relevante Beiträge heraussuchen soll.

Im Sinne ... weiter lesen

Es geht um die Tweets im Bereich «Für dich». Bisher waren die Algorithmen dahinter ein Geheimnis...               (Bild: Twitter)

Twitter-Nutzer können sich Tweets entweder in chronologischer Reihenfolge anzeigen lassen – oder gewichtet von einer Software, die für jeden Nutzer interessante und relevante Beiträge heraussuchen soll.

Im Sinne der inzwischen geforderten Transparenz will Twitter nun die Mechanismen hinter ... weiter lesen

15:10

Dienstag
14.03.2023, 15:10

Digital

Facebook-Konzern Meta soll eine Alternative zu Twitter im Köcher haben

Seit der Übernahme von Elon Musk befindet sich Twitter in Turbulenzen. Das will die Konkurrenz nutzen. Gemäss eigenen Angaben arbeitet zum Beispiel der Facebook-Konzern Meta an einer Twitter-Alternative.

Mit ... weiter lesen

Die Alternative zu Twitter könnte noch in dieser Welt kommen, bevor die halbe Menschheit sich in das Metaverse zurückgezogen hat...           (Screenshot Meta auf Twitter)

Seit der Übernahme von Elon Musk befindet sich Twitter in Turbulenzen. Das will die Konkurrenz nutzen. Gemäss eigenen Angaben arbeitet zum Beispiel der Facebook-Konzern Meta an einer Twitter-Alternative.

Mit seiner globalen Reichweite dürfte Meta dafür besser aufgestellt sein als andere ... weiter lesen

11:02

Donnerstag
23.02.2023, 11:02

TV / Radio

Twitter sperrt ZDF-Magazin «frontal» nach Bericht über Ukraine-Kinder

Nach einem Russland-kritischen Bericht des ZDF-Magazins «frontal» war der zughörige Twitter-Account am Mittwoch zwischenzeitlich gesperrt.

Das Magazin hatte am Dienstagabend über die Verschleppung ukrainischer Kinder durch russische Soldaten berichtet ... weiter lesen

Über die Gründe für die zwischenzeitliche Twitter-Sperre wurde im Web am Mittwoch heftig debattiert. (Bild Screenshot Twitter)

Nach einem Russland-kritischen Bericht des ZDF-Magazins «frontal» war der zughörige Twitter-Account am Mittwoch zwischenzeitlich gesperrt.

Das Magazin hatte am Dienstagabend über die Verschleppung ukrainischer Kinder durch russische Soldaten berichtet. Über die Gründe für die ... weiter lesen

17:04

Dienstag
14.02.2023, 17:04

Werbung

Warnung vor Sicherheitsrisiken: Anti-Werbung für Tesla beim Super Bowl

In der Nacht auf Montag ist in Glendale im US-Bundesstaat Arizona der Super Bowl einmal mehr als das amerikanische Sportereignis des Jahres über die Bühne gegangen.

Gewonnen haben bei ... weiter lesen

Elon Musk reagiert auf Twitter mit Humor auf den Anti-Tesla-Spot, wo sogar ein Kind überfahren wird...         (Bild: Twitter)

In der Nacht auf Montag ist in Glendale im US-Bundesstaat Arizona der Super Bowl einmal mehr als das amerikanische Sportereignis des Jahres über die Bühne gegangen.

Gewonnen haben bei der 57. Auflage die Kansas City Chiefs gegen die Philadelphia Eagles. In der Pause sorgte ... weiter lesen

08:55

Dienstag
31.01.2023, 08:55

Medien / Publizistik

Reaktion auf Vorstoss Pult: Fake-News-Regulierung führt zu «Privatisierung der Strafjustiz»

Schon bevor sich die Rechtskommission des Nationalrats am Donnerstag über die parlamentarische Initiative «Illegale Inhalte und Fake News auf Internetplattformen stoppen» beugen wird, weht dem Ansinnen ein steifer Gegenwind entgegen ... weiter lesen

«Die Absichten der Initiative Pult mögen löblich sein, ändern aber nichts an ihrer Verfassungswidrigkeit», kritisiert unter anderem die Piraten-Partei.

Schon bevor sich die Rechtskommission des Nationalrats am Donnerstag über die parlamentarische Initiative «Illegale Inhalte und Fake News auf Internetplattformen stoppen» beugen wird, weht dem Ansinnen ein steifer Gegenwind entgegen. 

Der von Nationalrat Jon Pult lancierte Vorstoss verlangt, dass Google, Facebook, Twitter und ... weiter lesen

08:21

Freitag
27.01.2023, 08:21

Digital

Trump darf wieder auf Facebook zurück

Nach dem Sturm auf das Kapitol durch seine Anhänger im Januar 2021 ist der damalige US-Präsident Donald Trump von Meta auf den beiden Social Media-Plattformen Facebook und Instagram ... weiter lesen

Ein alter Screenshot aus besseren Zeiten für Donald Trump...               (Bild: Facebook)

Nach dem Sturm auf das Kapitol durch seine Anhänger im Januar 2021 ist der damalige US-Präsident Donald Trump von Meta auf den beiden Social Media-Plattformen Facebook und Instagram gesperrt worden.

Jetzt darf er wieder zurück. Dem Republikaner werde in den kommenden Wochen der  ... weiter lesen

10:59

Sonntag
22.01.2023, 10:59

Digital

Werbekunden: Twitter verliert rund 40 Prozent Umsatz

Mitte Januar lag der Tagesumsatz von Twitter um 40 Prozent tiefer als vor einem Jahr, wie aus einem Bericht der Technologie-Nachrichtenseite «The Information» hervorgeht.

Gemäss dem Bericht erklärte ... weiter lesen

twitter

Mitte Januar lag der Tagesumsatz von Twitter um 40 Prozent tiefer als vor einem Jahr, wie aus einem Bericht der Technologie-Nachrichtenseite «The Information» hervorgeht.

Gemäss dem Bericht erklärte Siddharth Rao, ein technischer Manager, der die ... weiter lesen

09:38

Freitag
20.01.2023, 09:38

Digital

Twitter versteigert nicht mehr benötigte Büro-Einrichtung

Mehr als die Hälfte des Personals ist entlassen. Da braucht es auch nicht mehr so viele Büros. Gemäss Medienberichten aus San Francisco hat Elon Musk «mehrere Stockwerke ... weiter lesen

Für diesen zwitschernden Vogel hat ein Nostalgiker 100'000 Dollar bezahlt...         (Bild: HGP)

Mehr als die Hälfte des Personals ist entlassen. Da braucht es auch nicht mehr so viele Büros. Gemäss Medienberichten aus San Francisco hat Elon Musk «mehrere Stockwerke» der Twitter-Zentrale bereits räumen lassen.

«Alles muss raus», war die Devise am Mittwoch auch für das Inventar. Dieses wurde online versteigert ... weiter lesen

08:44

Montag
16.01.2023, 08:44

Marketing / PR

Elon Musk am Dienstag vor Gericht wegen Tweets zu Tesla

Im Sommer 2018 hatte Elon Musk per Twitter verkündet, er wolle «Tesla von der Börse» nehmen und habe die Finanzierung dafür «gesichert».

Später stellte sich jedoch ... weiter lesen

Der verhängnisvolle Tweet von Elon Musk im Jahre 2018...

Im Sommer 2018 hatte Elon Musk per Twitter verkündet, er wolle «Tesla von der Börse» nehmen und habe die Finanzierung dafür «gesichert».

Später stellte sich jedoch heraus, dass es noch keine endgültigen Zusagen gab. Deshalb ist es zu einer Klage von ... weiter lesen

10:10

Dienstag
10.01.2023, 10:10

Digital

Twitter kürzt Moderationsteam erneut: Führungskräfte entlassen

Sowohl in der Werbebranche wie an der Börse hofft man, dass sich die Lage bei Twitter zwei Monate nach der Übernahme durch Elon Musk langsam beruhigt.

Dem ist aber ... weiter lesen

tweitter_vogel

Sowohl in der Werbebranche wie an der Börse hofft man, dass sich die Lage bei Twitter zwei Monate nach der Übernahme durch Elon Musk langsam beruhigt.

Dem ist aber nicht so, wie Bloomberg am Montag berichtet. Demnach habe Twitter Ende ... weiter lesen

14:55

Montag
02.01.2023, 14:55

Digital

Facebook: Entscheidung über Aufhebung von Trumps Sperre verzögert sich

Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram wollen möglicherweise die Sperren von Ex-US-Präsident Donald Trump wieder aufheben. Aber der Ablauf verzögert sich, berichtete die «Financial Times» am Sonntag ... weiter lesen

Das Familienunternehmen ist weiterhin auf Facebook geduldet. Nur Vater Donald Senior bleibt vorderhand ausgeschlossen...        (Bild: Facebook)

Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram wollen möglicherweise die Sperren von Ex-US-Präsident Donald Trump wieder aufheben. Aber der Ablauf verzögert sich, berichtete die «Financial Times» am Sonntag.

Nick Clegg, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Meta, hat eine Entscheidung ... weiter lesen

10:43

Mittwoch
28.12.2022, 10:43

Digital

Starlink-Terminals helfen jetzt auch den Demonstrierenden im Iran

Und täglich grüsst nicht nur das Murmeltier, sondern auch eine Schlagzeile über Elon Musk. Diesmal eine positive.

Die anhaltenden Proteste im Iran bedrohen das Regime in Teheran. Um ... weiter lesen

starlink

Und täglich grüsst nicht nur das Murmeltier, sondern auch eine Schlagzeile über Elon Musk. Diesmal eine positive.

Die anhaltenden Proteste im Iran bedrohen das Regime in Teheran. Um die Unruhen  ... weiter lesen

10:18

Montag
26.12.2022, 10:18

Digital

Streams und Social Media: User haben Nase voll von all den vielen Kanälen

Alles aus einer Quelle: Die User und Userinnen wollen laut einer Umfrage nicht mehr ewig nach Content suchen, sondern bequem alles auf einer Plattform finden.

86 Prozent der Befragten w ... weiter lesen

Die grossen Streamer haben mit Abo-Kündigungen zu kämpfen, sagt eine Umfrage. (Bild © Netflix)

Alles aus einer Quelle: Die User und Userinnen wollen laut einer Umfrage nicht mehr ewig nach Content suchen, sondern bequem alles auf einer Plattform finden.

86 Prozent der Befragten wünschten sich eine All-in-one-Plattform, und zwar namentlich ... weiter lesen

22:36

Montag
19.12.2022, 22:36

Digital

Rücktritt als CEO? Elon Musk liess abstimmen und Mehrheit ist dafür

Auch am Tag, wo eigentliche Lionel Messi die Weltschlagzeilen beherrschen müsste, will sich Elon Musk nicht ins zweite Glied stellen. Während der Twitter-Besitzer Musk am Sonntag in Katar ... weiter lesen

Während Argentinien in Katar gewonnen hat, musste Elon Musk noch auf das Resultat seiner Abstimmung warten. Er hat sich die Zeit im Stadion mit dem türkischen Präsidenten Erdoğan totgeschlagen...        (Bild: Twitter)

Auch am Tag, wo eigentliche Lionel Messi die Weltschlagzeilen beherrschen müsste, will sich Elon Musk nicht ins zweite Glied stellen. Während der Twitter-Besitzer Musk am Sonntag in Katar live den spektakulären WM-Final zwischen Argentinien und Frankreich mitverfolgte, liess er gleichzeitig eine Abstimmung laufen.

«Soll ich als Chef von Twitter zurücktreten? Ich werde mich an die Ergebnisse dieser Umfrage ... weiter lesen

08:24

Montag
19.12.2022, 08:24

Digital

Hin und her: Musk kündigt Freischaltung gesperrter Journalisten-Accounts an

Am Donnerstag hatte Elon Musk die Twitter-Konten mehrerer US-Journalisten gesperrt, die kürzlich über ihn berichtet haben. Musk warf ihnen vor, den Echtzeit-Standort seines Privatjets geteilt zu haben und damit ... weiter lesen

Lernfähig oder impulsiv? Elon Musk scheint immer noch auf der Suche nach einer politischen Linie...   (Bild: Nypost.com)

Am Donnerstag hatte Elon Musk die Twitter-Konten mehrerer US-Journalisten gesperrt, die kürzlich über ihn berichtet haben. Musk warf ihnen vor, den Echtzeit-Standort seines Privatjets geteilt zu haben und damit gegen das Verbot der Weitergabe persönlicher Informationen verstossen zu haben.

Ein solches Verhalten gefährde die Sicherheit seiner Familie, erklärte der neue Twitter-Besitzer ... weiter lesen

13:25

Freitag
16.12.2022, 13:25

Digital

Twitter sperrt Konto mit Infos zu den Privatflügen von Elon Musk

Er präsentiert sich gerne als Kämpfer für die Meinungsfreiheit. Wenn es allerdings um seine Person geht, versteht Elon Musk keinen Spass. Das hat am Donnerstag Jack Sweeney ... weiter lesen

Nach der Twitter-Sperre weiterhin auf Facebook zu sehen: Musk ist von Los Angeles ins texanische Austin geflogen...

Er präsentiert sich gerne als Kämpfer für die Meinungsfreiheit. Wenn es allerdings um seine Person geht, versteht Elon Musk keinen Spass. Das hat am Donnerstag Jack Sweeney erfahren.

Der Teenager aus Florida hat schon mehrmals für Schlagzeilen gesorgt, weil er über Flugzeug ... weiter lesen

13:27

Dienstag
13.12.2022, 13:27

Digital

News von Twitter: Simpsons sagten Übernahme voraus. Neues «Blue»-Abo

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat am Montag eine überarbeitete Version seines gebührenpflichtigen Premium-Kontos «Twitter Blue» lanciert.

Das hat das Unternehmen bereits am Samstag per Tweet angekündigt. Die neue weiter lesen

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft: Lisa Simpson und Elon Musk, der ihren Twitter-Vögelchen ein technisch besser ausgerüstetes Nest besorgt...

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat am Montag eine überarbeitete Version seines gebührenpflichtigen Premium-Kontos «Twitter Blue» lanciert.

Das hat das Unternehmen bereits am Samstag per Tweet angekündigt. Die neue ... weiter lesen

08:56

Montag
05.12.2022, 08:56

Digital

Twitter: Präsident Macron hat Elon Musk ins Gewissen geredet und Europa droht

Im Rahmen seines USA-Besuchs hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den neuen Twitter-Chef Elon Musk getroffen. Das bestätigte Macron am Freitag in einem Tweet.

In diesem hat er weiter ... weiter lesen

Neben Gesprächen über Umwelt und Industrie hat Emmanuel Macron bei seinem Treffen Elon Musk auch klar gemacht, was für Twitter auf dem Spiel stehen könnte...   (Bild: Twitter)

Im Rahmen seines USA-Besuchs hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den neuen Twitter-Chef Elon Musk getroffen. Das bestätigte Macron am Freitag in einem Tweet.

In diesem hat er weiter berichtet, dass er mit Musk eine «klare und ehrliche Diskussion» ... weiter lesen

10:19

Montag
28.11.2022, 10:19

TV / Radio

SRG: Mail-Lapsus irritiert Programmierer

Ein Mail an die Nutzer von Programmierschnittstellen (API) schickte die Developer-Abteilung der SRG mit offenen Mailadressen in die Runde.

«Wer die Developer API von @srgssr nutzt, darf sich freuen – seine ... weiter lesen

Ooops: Dieses Mail ging zu früh raus... (Bild Twitter)

Ein Mail an die Nutzer von Programmierschnittstellen (API) schickte die Developer-Abteilung der SRG mit offenen Mailadressen in die Runde.

«Wer die Developer API von @srgssr nutzt, darf sich freuen – seine Mailadresse wird an viele andere geschickt», twitterte API-Nutzer Florian Kohler ... weiter lesen

08:16

Montag
28.11.2022, 08:16

Digital

Musk droht mit dem «Tesla Phone» und andere News rund um Twitter

Nach seiner Twitter-Übernahme hat Elon Musk nicht nur im Raketentempo wichtige Leute beim Kurznachrichtendienst entlassen, sondern auch zügig begonnen, die Konten zuvor gesperrter Nutzerinnen und Nutzer wiederherzustellen. Diese ... weiter lesen

Einmal mehr gibt es neue Versprechungen von Elon Musk rund um die Verifizierung von Twitter-Accounts...

Nach seiner Twitter-Übernahme hat Elon Musk nicht nur im Raketentempo wichtige Leute beim Kurznachrichtendienst entlassen, sondern auch zügig begonnen, die Konten zuvor gesperrter Nutzerinnen und Nutzer wiederherzustellen. Diese waren wegen Verstössen gegen die Community-Richtlinien verbannt worden.

Wieder freigeschaltet wurde zum Beispiel Donald Trump, der von der neuen Chance ... weiter lesen