Content:

 

10:10

Dienstag
23.07.2024, 10:10

TV / Radio

Telebasel: dank Regionaljournalismus auf der Erfolgsspur

Am Tag nach dem Fehlstart des FC Basel in die Super-League-Saison kommen vom Rheinknie gute Neuigkeiten.

In einer Medienmitteilung schreibt Telebasel: «Das neue Programm ist ein Erfolg». In den offiziellen ... weiter lesen

André Moesch: Via klassischen Regionalnews zum seriösem Journalismus zurück… (Bild: zVg)

Am Tag nach dem Fehlstart des FC Basel in die Super-League-Saison kommen vom Rheinknie gute Neuigkeiten.

In einer Medienmitteilung schreibt Telebasel: «Das neue Programm ist ein Erfolg». In den offiziellen Zahlen von Mediapulse ausgedrückt, bedeutet das: Im ersten Semester 2024 schauten täglich 96'600 Personen ... weiter lesen

18:29

Freitag
21.06.2024, 18:29

TV / Radio

Ständerats-Kommission will mehr Geld für private Radio- und TV-Sender

Geht es nach der Fernmeldekommission des Ständerats, sollen die privaten Radio- und Fernsehsender künftig mehr aus dem Gebührentopf erhalten.

An ihrer Sitzung am Donnerstag und Freitag hat ... weiter lesen

Statt bisher «4 bis 6 Prozent» neu «6 bis 8 Prozent» aus dem Gebührentopf... (Bild: Telesuisse)

Geht es nach der Fernmeldekommission des Ständerats, sollen die privaten Radio- und Fernsehsender künftig mehr aus dem Gebührentopf erhalten.

An ihrer Sitzung am Donnerstag und Freitag hat das Gremium ihre gesetzgeberischen Arbeiten zu den beiden ... weiter lesen

13:01

Donnerstag
20.06.2024, 13:01

TV / Radio

Private Radio- und TV-Sender: Nur die SRG soll sparen müssen

Die privaten Radio- und Fernsehsender der Schweiz blasen zum Verteilkampf. Auf die vom Bundesrat angekündigte Reduktion der Serafe-Abgabe reagieren sie mit der Forderung, dass alleine die SRG die Verkleinerung ... weiter lesen

Die Privaten befürchten Kollateralschäden für jene Bereiche, wo sie mit der SRG kooperieren... (Bild © SRG)

Die privaten Radio- und Fernsehsender der Schweiz blasen zum Verteilkampf. Auf die vom Bundesrat angekündigte Reduktion der Serafe-Abgabe reagieren sie mit der Forderung, dass alleine die SRG die Verkleinerung des Gebührentopfs tragen soll.

Ihr Argument: Die vom Bundesrat diktierte Abgabesenkung auf dem Verordnungsweg sei eine Reaktion auf die ... weiter lesen

10:10

Montag
29.04.2024, 10:10

Medien / Publizistik

Marko Lehtinen neuer Chefredaktor beim «Reussboten»

Auf den 1. Mai gibt es einen Wechsel auf der Chefredaktion beim «Reussboten». Marko Lehtinen übernimmt von Benedikt Nüssli, der die Redaktion während 33 Jahren leitete, wie der ... weiter lesen

Konnte sich bisher dem Sog von CH Media widersetzen: der «Reussbote»...

Auf den 1. Mai gibt es einen Wechsel auf der Chefredaktion beim «Reussboten». Marko Lehtinen übernimmt von Benedikt Nüssli, der die Redaktion während 33 Jahren leitete, wie der Verlag am Freitag seinen Lesern und Leserinnen mitteilte.

1991 übernahm Benedikt Nüssli die Leitung des «Reussboten» von seinem Vater Adolf Nüssli. Damals noch ... weiter lesen

13:22

Sonntag
28.04.2024, 13:22

Medien / Publizistik

Keine Medienförderung in Basel – Ton verschärft sich

Der Anfang März durchgeführte Medientag in Basel war aus Sicht der Onlineverlage eine Enttäuschung. Basels Regierungsrat Kaspar Sutter (SP) gab einer erhofften Unterstützung eine Abfuhr. Eine ... weiter lesen

Will Geld vom Kanton: Bajour-Chefredaktorin Ina Bullwinkel... (Foto: © bajour)

Der Anfang März durchgeführte Medientag in Basel war aus Sicht der Onlineverlage eine Enttäuschung. Basels Regierungsrat Kaspar Sutter (SP) gab einer erhofften Unterstützung eine Abfuhr. Eine kantonale Medienförderung würde die Unabhängigkeit der Medien konterkarieren.

Der Schock bei vielen Verlagen ist noch nicht ... weiter lesen

22:55

Mittwoch
24.04.2024, 22:55

Medien / Publizistik

Baselstädtische Regierung will keine kantonale Medienförderung

Kurz und knapp hat der Regierungsrat von Basel-Stadt am Dienstag klargemacht: Auf Stadtboden soll es keine finanzielle Medienförderung durch den Kanton geben.

Der vom grünliberalen Grossrat Johannes Sieber ... weiter lesen

Patt im Basler Rathaus: Anders als das Kantonsparlament will der Regierungsrat kein Geld an Medien ausschütten... (Bild: Wikipedia)

Kurz und knapp hat der Regierungsrat von Basel-Stadt am Dienstag klargemacht: Auf Stadtboden soll es keine finanzielle Medienförderung durch den Kanton geben.

Der vom grünliberalen Grossrat Johannes Sieber lancierte Vorstoss war vom Kantonsparlament mit 57 zu 33 ... weiter lesen

09:12

Sonntag
18.02.2024, 09:12

TV / Radio

Hickhack um Konzessionen: Canal B geht zum Gegenangriff über

Der Unmut über die Konzessionsentscheide des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) ist beachtlich. Mit TeleBielingueRadio SüdostschweizBärnTV von Telebasel und TeleZ in Zürich haben bisher vier ... weiter lesen

Die Bakom-Entscheide sorgen für viel Unmut in der Radio- und TV-Branche: Gegen die Konzessionsvergabe laufen inzwischen fünf Beschwerden... (Bild © Bakom)

Der Unmut über die Konzessionsentscheide des Bundesamts für Kommunikation (Bakom) ist beachtlich. Mit TeleBielingueRadio SüdostschweizBärnTV von Telebasel und TeleZ in Zürich haben bisher vier Sender angekündigt, auf dem Rechtsweg um eine Konzession zu kämpfen.

Nun gibt’s noch eine fünfte Beschwerde gegen ... weiter lesen

12:12

Freitag
12.01.2024, 12:12

TV / Radio

Konzessionsvergabe: TeleZüri, TeleBielingue und das neue Projekt bärnTV gehen leer aus

Nun ist die Katze aus dem Sack: Wie die 38 Konzessionen für Regionalfernsehen und Lokalradios vergeben worden sind, hat das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) am Donnerstag bekannt gegeben ... weiter lesen

Diese 13 Sender bekamen eine TV-Konzession: Total haben sich 51 Radio- und Fernsehsendersender um die Gebührengelder beworben... (Bild © Bakom)

Nun ist die Katze aus dem Sack: Wie die 38 Konzessionen für Regionalfernsehen und Lokalradios vergeben worden sind, hat das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) am Donnerstag bekannt gegeben.

Als Verliererin vom Platz geht Tele Züri: «Im Versorgungsgebiet Zürich - Nordostschweiz schneidet das ... weiter lesen

11:12

Dienstag
12.12.2023, 11:12

Medien / Publizistik

Nadine Zollinger neue Präsidentin der Stiftung BaselMedia

An der Spitze der Stiftung BaselMedia, die das Regionalfernsehen Telebasel sowie das Newsportal Baseljetzt betreibt, kommt es zu einem Führungswechsel: Nadine Zollinger (46) löst auf Anfang 2024 Niggi ... weiter lesen

Über Cablecom reingekommen: Zollinger...

An der Spitze der Stiftung BaselMedia, die das Regionalfernsehen Telebasel sowie das Newsportal Baseljetzt betreibt, kommt es zu einem Führungswechsel: Nadine Zollinger (46) löst auf Anfang 2024 Niggi Tamm (67) ab.

Zollinger ist seit 2019 Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung BaselMedia mit dem Privatfernsehsender ... weiter lesen

11:26

Dienstag
28.11.2023, 11:26

TV / Radio

Stiftung BaselMedia streicht drei Stellen

Die Stiftung BaselMedia, Betreiberin des Regionalfernsehens Telebasel und des Newsportals Baseljetzt teilte am Montag mit, dass sie drei Stellen abbauen werde.

Man bedaure den Schritt, wird der Geschäftsführer ... weiter lesen

Der Medienplatz Basel verliert drei Stellen...

Die Stiftung BaselMedia, Betreiberin des Regionalfernsehens Telebasel und des Newsportals Baseljetzt teilte am Montag mit, dass sie drei Stellen abbauen werde.

Man bedaure den Schritt, wird der Geschäftsführer der Stiftung BaselMedia, André Moesch, in der Mitteilung ... weiter lesen

09:10

Freitag
13.10.2023, 09:10

TV / Radio

Telebasel spielt live an den Swiss Indoors mit

In Basel gibts viel Kunst und viel Tennis: In der St. Jakobshalle in Münchenstein gehts ab dem 21. Oktober auch um den Endspurt der ATP Tour Finals. Um nahe ... weiter lesen

 Das Aussenstudio von Telebasel sendet live aus der St. Jakobshalle...

In Basel gibts viel Kunst und viel Tennis: In der St. Jakobshalle in Münchenstein gehts ab dem 21. Oktober auch um den Endspurt der ATP Tour Finals. Um nahe bei den Tennis-Cracks zu sein, betreibt Telebasel ein Aussenstudio in der Halle.

Dort startet ab 18.15 Uhr mit dem Swiss Indoors-Talk die Live-Berichterstattung. Das Moderationsteam ... weiter lesen

09:41

Freitag
22.09.2023, 09:41

TV / Radio

Leichter Umbau beim «FCB total» und Adrian Knup neu dabei

Die fussballbegeisterten Basler analysieren jeden Steilpass ihres FC Basel. Beim Privatsender Telebasel gibt es deshalb auch die Sendung «FCB total» jeden Montagabend. Dort kommentiert ab Oktober neu Adrian Knup den ... weiter lesen

Ex Profi-Fussballer Knup kennt den FCB (zVg)

Die fussballbegeisterten Basler analysieren jeden Steilpass ihres FC Basel. Beim Privatsender Telebasel gibt es deshalb auch die Sendung «FCB total» jeden Montagabend. Dort kommentiert ab Oktober neu Adrian Knup den Ballverlauf.

Der ehemalige Profi-Fussballer und heutige Funktionär beim FC Basel ergänzt das Team mit Erni Maissen ... weiter lesen

19:55

Montag
11.09.2023, 19:55

Vermarktung

SRG-Vermarkter Admeira verliert Tele Regio Combi

Die TV-Regionalsender von CH Media werden ab 1. Januar 2024 neu vom Mitbewerber Goldbach Media verkauft. Im Tele Regio Combi sind die Deutschschweizer Sender TeleZüri, Tele M1, TeleBärn ... weiter lesen

Goldbach Media übernimmt die Vermarktung der TV-Regionalsender von CH Media. (Bild zVg)

Die TV-Regionalsender von CH Media werden ab 1. Januar 2024 neu vom Mitbewerber Goldbach Media verkauft. Im Tele Regio Combi sind die Deutschschweizer Sender TeleZüri, Tele M1, TeleBärn, Tele 1, Telebasel und TVO.

Bei Vermarkter Admeira, der dem Ringer-Verlag gehört, konzentriere man sich «als exklusive ... weiter lesen

11:26

Donnerstag
07.09.2023, 11:26

Medien / Publizistik

Fernmeldekommission will 2 Prozent mehr Gebührengelder an private Radio- und TV-Sender ausschütten

Mit 13 zu 6 Stimmen bei 3 Enthaltungen hat die Fernmeldekommission des Nationalrats einem Vorstoss zugestimmt, der das Gebührensplitting ändern will.

Konkret sollen Radio- und TV-Veranstalter neu 6 bis ... weiter lesen

In der Abstimmungsdebatte ums Medienpaket 2022 hatte die SRG bereits akzeptiert, dass ihr Anteil leicht sinken wird...      (Bild parlament.ch)

Mit 13 zu 6 Stimmen bei 3 Enthaltungen hat die Fernmeldekommission des Nationalrats einem Vorstoss zugestimmt, der das Gebührensplitting ändern will.

Konkret sollen Radio- und TV-Veranstalter neu 6 bis 8 Prozent statt wie bislang 4 bis 6 Prozent des ... weiter lesen

10:12

Dienstag
29.08.2023, 10:12

TV / Radio

«Schabernitwohr» - neues Ratespiel auf Telebasel

Man muss den Ausdruck vielleicht zweimal wiederholen: «Schabernitwohr». Auf Hochdeutsch übersetzt: «Ist aber nicht wahr?»

Der Ausruf ist Programm der neuen Sendung von «Telebasel»: Zwei Prominente aus Basel und der ... weiter lesen

Was wissen wir wirklich über Basels Prominenz?...     (Bild: Telebasel)

Man muss den Ausdruck vielleicht zweimal wiederholen: «Schabernitwohr». Auf Hochdeutsch übersetzt: «Ist aber nicht wahr?»

Der Ausruf ist Programm der neuen Sendung von «Telebasel»: Zwei Prominente aus Basel und der Region treten in einem Wettstreit gegeneinander an. Dabei erfahren sie erst direkt in der Sendung, wer ihnen ... weiter lesen

10:12

Samstag
19.08.2023, 10:12

Medien / Publizistik

«Nebelspalter»-CEO Christian Keller übernimmt Lokal-Blatt «Kleinbasler Zeitung»

Christian Keller, Herausgeber des Basler Lokal-Portals Prime News sowie seit Frühjahr 2022 Geschäftsführer des «Nebelspalters», übernimmt die «Kleinbasler Zeitung». Der Handwechsel erfolgt auf Ende Jahr.

Wie es ... weiter lesen

Im Sommer 2022 stand der Lokal-Titel am Abgrund... (Bild Screenshot KR)

Christian Keller, Herausgeber des Basler Lokal-Portals Prime News sowie seit Frühjahr 2022 Geschäftsführer des «Nebelspalters», übernimmt die «Kleinbasler Zeitung». Der Handwechsel erfolgt auf Ende Jahr.

Wie es mit der «Kleinbasler Zeitung» nach der Übernahme und in Sachen Kooperation mit dem Portal ... weiter lesen

15:12

Donnerstag
03.08.2023, 15:12

Medien / Publizistik

Telebasel startet neues Videoportal

Gleichzeitig mit ihrer neuen Newssendung «punkt6» präsentiert der Privatsender Telebasel eine neue Website. Dabei wurde vor allem die Mediathek neu gestaltet.

Man wolle damit auf die veränderten Nutzergewohnheiten ... weiter lesen

Man stelle sich auf die Ansprüche der «neusten Generation» ein...   (Bild: Telebasel, zVg.)

Gleichzeitig mit ihrer neuen Newssendung «punkt6» präsentiert der Privatsender Telebasel eine neue Website. Dabei wurde vor allem die Mediathek neu gestaltet.

Man wolle damit auf die veränderten Nutzergewohnheiten der jungen Generation reagieren ... weiter lesen

11:49

Dienstag
25.07.2023, 11:49

TV / Radio

Massimo Ceccaroni unterstützt neu Telebasel im Expertenteam bei «FCB total»

Pünktlich zum Saisonstart gibt es ab 24. Juli auf Telebasel auch ein paar Neuerungen bei der Sendung «FCB total», wie die Stiftung BaselMedia mitteilt.

Neben einem optischen Neuanstrich soll ... weiter lesen

Massimo Ceccaroni war bis 2021 ein Rekordspieler beim FC Basel. Jetzt wird er zum neuen Fussball-Experten bei Telebasel…       (Bild: FCB)

Pünktlich zum Saisonstart gibt es ab 24. Juli auf Telebasel auch ein paar Neuerungen bei der Sendung «FCB total», wie die Stiftung BaselMedia mitteilt.

Neben einem optischen Neuanstrich soll es auch inhaltliche Verbesserungen geben. Dazu konnte der ... weiter lesen

11:32

Sonntag
23.07.2023, 11:32

TV / Radio

TV-Markt: Schweiz zappte im ersten Halbjahr im Schnitt 181 Minuten täglich

4,8 Millionen Menschen sassen im ersten Halbjahr 2023 vor der (klassischen oder zeitversetzten) Flimmerkiste, wie aus den allerneusten Zahlen von Mediapulse hervorgeht. 

Bezogen auf alle Personen, die in Haushalten ... weiter lesen

Die publikumsstärkste Sendung des Jahres war mit 870'000 Zuschauenden die Lauberhornabfahrt vom 14. Januar 2023. (Bild © Mediapulse)

4,8 Millionen Menschen sassen im ersten Halbjahr 2023 vor der (klassischen oder zeitversetzten) Flimmerkiste, wie aus den allerneusten Zahlen von Mediapulse hervorgeht. 

Bezogen auf alle Personen, die in Haushalten mit einem oder mehreren TV-Geräten leben, entspricht ... weiter lesen

09:14

Dienstag
18.07.2023, 09:14

Digital

Baseljetzt und Rotblau-App spannen zusammen für FCB-Berichterstattung

Bald ist der Anpfiff für die neue Super-League-Saison. Für die FCB-Fans wird diese jetzt noch spannender zum Verfolgen. Das Basler Newsportal Baseljetzt baut nämlich seine FCB-Berichterstattung aus ... weiter lesen

Das Basler Newsportal Baseljetzt baut seine FCB-Berichterstattung aus…     (Bild: Screenshot Webseite)

Bald ist der Anpfiff für die neue Super-League-Saison. Für die FCB-Fans wird diese jetzt noch spannender zum Verfolgen. Das Basler Newsportal Baseljetzt baut nämlich seine FCB-Berichterstattung aus.

Die Fan-App Rotblau und das Newsportal Baseljetzt arbeiten ab sofort eng zusammen ... weiter lesen

16:01

Freitag
07.07.2023, 16:01

Medien / Publizistik

111 Minuten TV pro Tag: Talfahrt von Radio- und TV-Nutzung geht weiter

Im Jahr 2022 sank die Fernsehnutzung in der Schweiz auf durchschnittlich 111 Minuten pro Tag. Das sind 9 Minuten weniger als im Jahr davor, wie aus den am Freitag ver ... weiter lesen

In allen Altersgruppen geht die TV-Nutzung (hier in Minuten pro Tag) seit Jahren zurück. (Bild © BFS)

Im Jahr 2022 sank die Fernsehnutzung in der Schweiz auf durchschnittlich 111 Minuten pro Tag. Das sind 9 Minuten weniger als im Jahr davor, wie aus den am Freitag veröffentlichten Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervorgeht.

Auch die Radionutzung ging zurück auf ... weiter lesen

08:17

Sonntag
28.05.2023, 08:17

TV / Radio

Marcello Del Zio: «Canal B ist keine Erweiterung von Canal Alpha, sondern ein neuer Sender»

Das Rennen um die TV-Konzessionen ist auch in der Region Biel eröffnet. Canal Alpha hat zwei Bewerbungen eingereicht. Neu bewirbt sich der Regionalsender des Jurabogens mit dem geplanten TV-Sender ... weiter lesen

«Für Canal Alpha hat die Änderung des Gebiets einen Rückgang der Gebühren um 400'000.- und rund 200'000.- an kommerziellen Einbussen zur Folge...»

Das Rennen um die TV-Konzessionen ist auch in der Region Biel eröffnet. Canal Alpha hat zwei Bewerbungen eingereicht. Neu bewirbt sich der Regionalsender des Jurabogens mit dem geplanten TV-Sender Canal B auch für die Region Biel. 

Der Klein Report sprach mit Direktor Marcello Del Zio über die Hintergründe der Doppelbewerbung, den Business-Plan des neuen Senders und die finanziellen Einbussen ... weiter lesen

11:10

Samstag
20.05.2023, 11:10

TV / Radio

Ostschweiz TV: Galledia steigt ins Rennen um TV-Konzession

Die Jagd nach den regionalen TV-Konzessionen und den damit verbundenen Gebührengeldern ist auch in der Ostschweiz lanciert: Die Galledia Group AG fordert den CH-Media-Sender TV Ostschweiz heraus.

Der Name ... weiter lesen

Aus TVO soll OTV werden, geht es nach dem Willen von Galledia: Blick ins Studio von TV Ostschweiz. (Bild Google Maps)

Die Jagd nach den regionalen TV-Konzessionen und den damit verbundenen Gebührengeldern ist auch in der Ostschweiz lanciert: Die Galledia Group AG fordert den CH-Media-Sender TV Ostschweiz heraus.

Der Name des neuen Senders, den Galledia aus dem Boden stampfen will, macht sich den Namen ... weiter lesen

12:10

Mittwoch
17.05.2023, 12:10

TV / Radio

Telebasel erneuert Programm und installiert Kameraroboter

Telebasel stellt sein Programm neu auf. Und setzt dabei auf die Karte Information – und auf neue Technik.

Angetreten waren Geschäftsführer André Moesch und Chefredaktor Philippe Chappuis vor rund ... weiter lesen

Herzstück der Rundum-Erneuerung bildet das neue Nachrichtenstudio mit der Sendung «punkt6». (Bild zVg)

Telebasel stellt sein Programm neu auf. Und setzt dabei auf die Karte Information – und auf neue Technik.

Angetreten waren Geschäftsführer André Moesch und Chefredaktor Philippe Chappuis vor rund zwei Jahren mit dem Ziel, wieder an die Erfolge der Anfangszeit von ... weiter lesen

09:07

Donnerstag
11.05.2023, 09:07

TV / Radio

«Stiftung BaselMedia» will in weiteren Mediengattungen aktiv sein

Bereits im Januar hat die Stiftung Telebasel bei der Lancierung des neuen Online-Portals «Baseljetzt» von einer Umbenennung ihrer Stiftung gesprochen.

«Die Namensänderung ist mittlerweile von der Stiftungsaufsicht genehmigt worden ... weiter lesen

Bereits im Januar hat die Stiftung Telebasel bei der Lancierung des neuen Online-Portals «Baseljetzt» von einer Umbenennung ihrer Stiftung gesprochen.

«Die Namensänderung ist mittlerweile von der Stiftungsaufsicht genehmigt worden und wird nun Schritt für Schritt umgesetzt», teilte die «Stiftung BaselMedia» ... weiter lesen