Content:

 

16:30

Freitag
03.03.2023, 16:30

Medien / Publizistik

SVP-Nationalrat Roger Köppel tritt zurück

«Aufgrund verstärkter unternehmerischer Herausforderungen im Zuge der erfolgreichen Expansion von ‚Weltwoche‘-Print und ‚Weltwoche‘ Online werde ich mein Parlamentsmandat nach zwei Legislaturperioden im Bundeshaus niederlegen und nicht mehr antreten ... weiter lesen

Bis Ende Legislatur dabei: Roger Köppel

«Aufgrund verstärkter unternehmerischer Herausforderungen im Zuge der erfolgreichen Expansion von ‚Weltwoche‘-Print und ‚Weltwoche‘ Online werde ich mein Parlamentsmandat nach zwei Legislaturperioden im Bundeshaus niederlegen und nicht mehr antreten.»

Seine nationalrätliche Tätigkeit führe Köppel ... weiter lesen

09:07

Mittwoch
01.03.2023, 09:07

Medien / Publizistik

«Weltwoche daily»: Roger Köppel vermischt Werbung und Journalismus

«Ich verkaufe Werbung. So läuft das Geschäft», antwortete Roger Köppel auf die Reklamation eines Users, der sich an dem Mischmasch aus Werbung und Journalismus bei «Weltwoche daily ... weiter lesen

Unverblümtes Loblied auf eine Investment-Firma, ohne jede Deklaration als Werbung: Roger Köppfel in action. (Bild Screenshot Youtube)

«Ich verkaufe Werbung. So läuft das Geschäft», antwortete Roger Köppel auf die Reklamation eines Users, der sich an dem Mischmasch aus Werbung und Journalismus bei «Weltwoche daily» gestört hatte.

Stein des Anstosses war die Ausgabe von Köppels Videoblog vom 23. Februar 2023. Diese leitete der SVP-Man geradeheraus mit einem ... weiter lesen

15:02

Mittwoch
08.02.2023, 15:02

Medien / Publizistik

«Weltwoche» mit neuem Verkaufsleiter

Per sofort übernimmt Philip Hofmann die Leitung des Sales-Teams der «Weltwoche». Er soll die Umsätze im Print- und Digital-Geschäft ausbauen, wie der Verlag am Dienstag vermeldet. 

Für ... weiter lesen

Per sofort übernimmt Philip Hofmann die Leitung des Sales-Teams der «Weltwoche». Er soll die Umsätze im Print- und Digital-Geschäft ausbauen, wie der Verlag am Dienstag vermeldet. 

Für seine Aufgabe bringe Philip Hofmann «grosse Verkaufs- und Führungserfahrung mit». Hofmann bezeichne sich selber ... weiter lesen

09:14

Donnerstag
19.01.2023, 09:14

Medien / Publizistik

Montalux AG übernimmt Kundenservice der «Weltwoche»

Die Freiburgische Montalux AG übernimmt per 1. April den Kundenservice der Weltwoche Verlags AG. 

Das 2021 gegründete Unternehmen bietet Services für Verlage und Verbände, zum Beispiel eine ... weiter lesen

Wochenmagazin lässt Abos extern verwalten

Die Freiburgische Montalux AG übernimmt per 1. April den Kundenservice der Weltwoche Verlags AG. 

Das 2021 gegründete Unternehmen bietet Services für Verlage und Verbände, zum Beispiel eine Software für die Verwaltung der ... weiter lesen

12:20

Montag
28.11.2022, 12:20

Medien / Publizistik

Roger Köppel und Felix E. Müller: Grosse Verwirrung punkto «westliche Werte»

Die berechtigen Proteste gegen die Fussball-WM in Katar werden in dieser Woche von zwei gewichtigen Journalisten in der Schweiz verurteilt.

Roger Köppel begrüsst in der neusten Ausgabe der ... weiter lesen

Im Editorial zitiert Roger Köppel Infantino: «Diese Fussball-WM ist ein Lichtblick der Lebensfreude, der Hoffnung und der Verständigung in einer kriegerischen Welt.»...         (Screenshot «Weltwoche»)

Die berechtigen Proteste gegen die Fussball-WM in Katar werden in dieser Woche von zwei gewichtigen Journalisten in der Schweiz verurteilt.

Roger Köppel begrüsst in der neusten Ausgabe der «Weltwoche» Gianni Infantino als Held und dankt ihm für die Ausrichtung der WM ... weiter lesen

12:18

Montag
28.11.2022, 12:18

Medien / Publizistik

Doppelte Gewalt: Philipp Gut will für die SVP in den Nationalrat

Vom Ghostwriter zum Redner mit eigener Überzeugung. «Als Berater und Ghostwriter hinter den Kulissen sorgen wir dafür, dass politische Akteure und Themen die nötige Resonanz in Medien und ... weiter lesen

Philipp Gut will in Zukunft nicht mehr nur Kisten schleppen, sondern diese selber entgegennehmen...         (Screenshot Webseite Gut Communications)

Vom Ghostwriter zum Redner mit eigener Überzeugung. «Als Berater und Ghostwriter hinter den Kulissen sorgen wir dafür, dass politische Akteure und Themen die nötige Resonanz in Medien und Öffentlichkeit finden. Neuen Playern auf dem politischen Parkett ermöglichen wir den Einstieg in die Karriere», heisst es auf der Webseite von Gut Communications.

Jetzt will der Helfer im Hintergrund selbst in den Vordergrund treten. Der Ex-«Weltwoche»-Journalist ... weiter lesen

11:22

Sonntag
06.11.2022, 11:22

Medien / Publizistik

Chefredaktoren-Wechsel beim News-Portal Linth24

Thomas Renggli übernimmt «per sofort» die redaktionelle Verantwortung bei Linth24, wie das Online-Portal in eigener Sache schreibt. Renggli ersetzt Rolf Lutz.

«Der bisherige Chefredaktor, Rolf Lutz, will kürzer treten ... weiter lesen

Thomas Renggli ersetzt Rolf Lutz (© Linth24)

Thomas Renggli übernimmt «per sofort» die redaktionelle Verantwortung bei Linth24, wie das Online-Portal in eigener Sache schreibt. Renggli ersetzt Rolf Lutz.

«Der bisherige Chefredaktor, Rolf Lutz, will kürzer treten, bleibt uns aber zum Glück als freier Mitarbeiter erhalten», sagte Verleger Bruno Hug auf Anfrage des ... weiter lesen

11:02

Samstag
29.10.2022, 11:02

TV / Radio

Anwalt Jascha Schneider-Marfels neu im Verwaltungsrat der Radio Basilisk Betriebs AG

Als Moderator der Morgenshow hat er bei Radio Basilisk begonnen. Nun kehrt Jascha Schneider-Marfels (48) zum Basler Privatradio in anderer Funktion zurück: Der Anwalt mit Spezialgebiet Medienrecht nimmt Einsitz ... weiter lesen

In jungen Jahren am Mikrofon von Radio Basilisk: Heute ist der engagierte Anwalt Jascha Schneider-Marfels im Verwaltungsrat des Basler Privatsenders...       (Bild © Balex AG)

Als Moderator der Morgenshow hat er bei Radio Basilisk begonnen. Nun kehrt Jascha Schneider-Marfels (48) zum Basler Privatradio in anderer Funktion zurück: Der Anwalt mit Spezialgebiet Medienrecht nimmt Einsitz im Verwaltungsrat.

Nach seinem mehrjährigen Engagement bei Radio Basilisk, welches noch während seines Jura-Studiums begann, moderierte ... weiter lesen

10:06

Montag
17.10.2022, 10:06

Medien / Publizistik

Wann ist ein Nein ein Nein? Köppel auf Twitter gesperrt und wieder freigeschaltet

Es ist wie ein Ritterschlag für einen Rechtspopulisten, wenn er für seine Kommentare von Twitter verbannt wird. Diese Ehre ist jetzt auch dem Nationalrat und «Weltwoche»-Verleger Roger ... weiter lesen

Der Tweet links führte zur Sperre. Rechts die Freude von Roger Köppel, als er wieder zugelassen wurde...

Es ist wie ein Ritterschlag für einen Rechtspopulisten, wenn er für seine Kommentare von Twitter verbannt wird. Diese Ehre ist jetzt auch dem Nationalrat und «Weltwoche»-Verleger Roger Köppel widerfahren.

Der Grund war sein Tweet «Jede grosse Liebe beginnt mit einem Nein der Frau», wie der  ... weiter lesen

10:15

Mittwoch
14.09.2022, 10:15

Medien / Publizistik

Medienqualitätsrating: Gestiegene Professionalität, schwere Verluste in der Vielfalt

Von 51 untersuchten Informationsmedien haben 37 Titel ihre Qualität entweder steigern oder halten können, 14 hätten an Qualität eingebüsst: Das ist ein Fazit des vierten ... weiter lesen

Die x-Achse zeigt die inhaltsanalytisch gemessene Berichterstattungsqualität auf einer Skala von 0 (sehr niedrig) bis 100 (sehr hoch). An der y-Achse lässt sich die Qualitätswahrnehmung des Publikums (Onlinebefragung) ablesen...

Von 51 untersuchten Informationsmedien haben 37 Titel ihre Qualität entweder steigern oder halten können, 14 hätten an Qualität eingebüsst: Das ist ein Fazit des vierten Medienrankings des Stiftervereins Medienqualität Schweiz.

Die Schweiz verfüge über eine erstaunlich lebendige Medienszene, heisst es nicht ganz überraschend ... weiter lesen

15:54

Dienstag
13.09.2022, 15:54

Medien / Publizistik

Fall Audemars Piguet: Disziplinaruntersuchung gegen Roger Köppel wird eingeleitet

Nachdem die Rechtskommission des Ständerats und die Immunitätskommission des Nationalrats gegen die Aufhebung der Immunität von Roger Köppel gestimmt hatten, wird nun ein Disziplinarverfahren gegen ihn ... weiter lesen

Disziplinaruntersuchung-gegen-Roger-Koppel-eingeleitet-Daily-Weltwoche-Klein-Report

Nachdem die Rechtskommission des Ständerats und die Immunitätskommission des Nationalrats gegen die Aufhebung der Immunität von Roger Köppel gestimmt hatten, wird nun ein Disziplinarverfahren gegen ihn eröffnet.

In seinem «Weltwoche Daily» hatte der Journalist und Verleger Roger Köppel von einer ... weiter lesen

10:08

Sonntag
04.09.2022, 10:08

Medien / Publizistik

Henrique Schneider wird Verleger der «Umwelt Zeitung»

Henrique Schneider, der Vizedirektor des Schweizerischen Gewerbeverbandes (SGV), verstärkt das Aktionariat der «Umwelt Zeitung» und stösst zur Verlagsführung um Giuseppe Nica und Philipp Gut.

Der Titel sei ... weiter lesen

Der Ökonom und Professor für Allgemeine Volkswirtschaftslehre ist unter anderem als Vizedirektor des Schweizerischen Gewerbeverbandes sowie als Buchautor bekannt. (Bild © SGV)

Henrique Schneider, der Vizedirektor des Schweizerischen Gewerbeverbandes (SGV), verstärkt das Aktionariat der «Umwelt Zeitung» und stösst zur Verlagsführung um Giuseppe Nica und Philipp Gut.

Der Titel sei die «ideale Plattform für innovative Unternehmen», wird Henrique Schneider von der ... weiter lesen

15:01

Freitag
02.09.2022, 15:01

Medien / Publizistik

«Weltwoche» mit neuem Ressortleiter Digital

Roman Zeller wird per sofort Ressortleiter Digital bei der «Weltwoche» und Mitglied der Chefredaktion. Er verantwortet in dieser Funktion den neu gestalteten Internetauftritt der Weltwoche.

Zeller trat im Sommer 2018 ... weiter lesen

Roman Zeller aus der NZZ-Zeller-Dynastie

Roman Zeller wird per sofort Ressortleiter Digital bei der «Weltwoche» und Mitglied der Chefredaktion. Er verantwortet in dieser Funktion den neu gestalteten Internetauftritt der Weltwoche.

Zeller trat im Sommer 2018 als Volontär in die Redaktion der Wochenzeitung von SVP-Nationalrat Roger Köppel ein. Ab Sommer ... weiter lesen

15:10

Dienstag
23.08.2022, 15:10

Medien / Publizistik

Amtsgeheimnis: Immunität von Roger Köppel wird nicht aufgehoben

Der Zürcher SVP-Nationalrat Roger Köppel bleibt durch die Immunität vor Ermittlungen wegen Amtsgeheimnisverletzung geschützt. Das hat die Immunitätskommission des Nationalrates IK-N am Montag mitgeteilt.

Die ... weiter lesen

Roger Köppel am 24. März 2022 beim Enthüllen, dass die russischen Behörden in Moskau Schweizer Luxus-Uhren von Audemars Piguet beschlagnahmt hatten… (Screenshot)

Der Zürcher SVP-Nationalrat Roger Köppel bleibt durch die Immunität vor Ermittlungen wegen Amtsgeheimnisverletzung geschützt. Das hat die Immunitätskommission des Nationalrates IK-N am Montag mitgeteilt.

Die Kommission ist damit der Rechtskommission des Ständerates gefolgt. Das ... weiter lesen

20:34

Dienstag
16.08.2022, 20:34

Medien / Publizistik

Chefredaktor Stefan Millius verlässt «Die Ostschweiz»

Der Chefredaktor von «Die Ostschweiz» Stefan Millius verlässt auf Ende Oktober die Ostschweizer Medien AG.

«Neu übernimmt Verleger Marcel Baumgartner, der zusammen mit Mario Stäheli ab September die ... weiter lesen

Stefan Millius wird sich auf seine publizistischen Projekte als Freischaffender konzentrieren, unter anderen beim «Nebelspalter» und der «Weltwoche»…

Der Chefredaktor von «Die Ostschweiz» Stefan Millius verlässt auf Ende Oktober die Ostschweizer Medien AG.

«Neu übernimmt Verleger Marcel Baumgartner, der zusammen mit Mario Stäheli ab September die Geschäftsleitung ... weiter lesen

08:02

Samstag
23.07.2022, 08:02

Medien / Publizistik

Prominenter Abgang bei der «Neuen Zürcher Zeitung»

Der langjährige Journalist und NZZ-Reporter Martin Beglinger (62) verlässt die Zürcher Falkenstrasse.

«Seite nicht gefunden» bekam man am Donnerstag angezeigt, wenn man Beglingers persönlichen weiter lesen

Martin Beglinger verlässt die Falkenstrasse

Der langjährige Journalist und NZZ-Reporter Martin Beglinger (62) verlässt die Zürcher Falkenstrasse.

«Seite nicht gefunden» bekam man am Donnerstag angezeigt, wenn man Beglingers persönlichen ... weiter lesen

09:50

Samstag
16.07.2022, 09:50

Werbung

«Unternehmen geniessen heute mehr Vertrauen als die Politik und ihr nahestehende Massenmedien»

Das Opening ihres neuen Domizils an der Zürcher Staffelstrasse hat die Kommunikationsagentur Martin et Karczinski unter dem Motto «Hitch your wagon to star» begangen.

Der Klein Report hat mit ... weiter lesen

Der ehemalige Agentur-Besitzer von Eclat und heutige Managing Partner von Martin et Karczinski Zürich: Daniel Zehntner...         (Bild zVg)

Das Opening ihres neuen Domizils an der Zürcher Staffelstrasse hat die Kommunikationsagentur Martin et Karczinski unter dem Motto «Hitch your wagon to star» begangen.

Der Klein Report hat mit CEO Daniel Zehntner, Managing Partner von Martin et Karczinski Zürich, hoch über den Dächern von Zürich-Wiedikon gesprochen. Was für einen ... weiter lesen

09:30

Freitag
01.07.2022, 09:30

Medien / Publizistik

SVP-Nationalrat Roger Köppel soll immun bleiben

Geht es nach der Rechtskommission des Ständerats, soll die Immunität von SVP-Nationalrat und «Weltwoche»-Verleger Roger Köppel nicht aufgehoben werden.

Damit hat das ständerätliche Gremium ... weiter lesen

Disziplinarmassnahmen für Roger Köppel ja, Immunität aufheben nein, findet die Rechtskommission des Nationalrats. (Bild Screenshot parlament.ch)

Geht es nach der Rechtskommission des Ständerats, soll die Immunität von SVP-Nationalrat und «Weltwoche»-Verleger Roger Köppel nicht aufgehoben werden.

Damit hat das ständerätliche Gremium am Donnerstag anders entschieden als die Immunitätskommission ... weiter lesen

08:10

Montag
06.06.2022, 08:10

Medien / Publizistik

Medienkritik: Roger Köppel und der Antiamerikanismus

Roger Köppel steigert sich in der neusten «Weltwoche»-Ausgabe in die Rolle des Friedensapostels zugunsten von Russland. 

In erstaunlicher Umkehr herkömmlicher Positionen zwischen Falken und Tauben mutiert Roger ... weiter lesen

 Köppel verrutscht: «Wir biedern uns der EU und den Amerikanern an, ohne Gegenleistung.» (Bild Screenshot Weltwoche)

Roger Köppel steigert sich in der neusten «Weltwoche»-Ausgabe in die Rolle des Friedensapostels zugunsten von Russland. 

In erstaunlicher Umkehr herkömmlicher Positionen zwischen Falken und Tauben mutiert Roger Köppel angesichts des Angriffskriegs ... weiter lesen

22:12

Freitag
13.05.2022, 22:12

Medien / Publizistik

Medienkritik: Kurt Pelda mit neuer Islamisten-Recherche

Im Irak drohen im Westen verurteilten Mitgliedern des IS-Staates Folter und Todesstrafe. Deshalb untersagt zum Beispiel das schweizerische Bundesverwaltungsgericht dem Staatssekretariat für Migration die Auslieferung.

Dies führte nach ... weiter lesen

Im Irak drohen im Westen verurteilten Mitgliedern des IS-Staates Folter und Todesstrafe. Deshalb untersagt zum Beispiel das schweizerische Bundesverwaltungsgericht dem Staatssekretariat für Migration die Auslieferung.

Dies führte nach einer Recherche der «Weltwoche» von Kurt Pelda nun dazu, dass der wegen ... weiter lesen

08:05

Donnerstag
12.05.2022, 08:05

Medien / Publizistik

Nationalratskommission will Immunität von Roger Köppel aufheben

Geht es nach der Immunitätskommission des Nationalrats, soll die Immunität von Roger Köppel aufgehoben werden, wie Kommissionspräsidentin Aline Trede am Mittwoch gegenüber den Medien sagte ... weiter lesen

Vorgegriffen: Roger Köppel wollte freiwillig auf seine Immunität verzichten. (Bild Screenshot Weltwoche Daily)

Geht es nach der Immunitätskommission des Nationalrats, soll die Immunität von Roger Köppel aufgehoben werden, wie Kommissionspräsidentin Aline Trede am Mittwoch gegenüber den Medien sagte.

Folge die Rechtskommission des Ständerats dem Entscheid, hat die Bundesanwaltschaft grünes ... weiter lesen

14:06

Montag
09.05.2022, 14:06

Medien / Publizistik

«Hinreichender Tatverdacht»: Roger Köppel muss vor Immunitätskommission

Der SVP-Nationalrat und Verleger Roger Köppel hat am 24. März in seiner Sendung «Weltwoche Daily» über die Beschlagnahmung von Schweizer Uhren in Moskau berichtet.

Dabei soll er sich ... weiter lesen

Roger Köppel im Studio von «Weltwoche Daily». Der digitale Auftritt wurde anfangs Mai rundum erneuert…    (Screenshot)

Der SVP-Nationalrat und Verleger Roger Köppel hat am 24. März in seiner Sendung «Weltwoche Daily» über die Beschlagnahmung von Schweizer Uhren in Moskau berichtet.

Dabei soll er sich auf vertrauliche Kommissionsunterlagen gestützt haben. Es besteht ... weiter lesen

09:20

Donnerstag
14.04.2022, 09:20

Medien / Publizistik

Affäre um Ex-Diplomat Krähenbühl: RTS und «Weltwoche» liefern sich Duell vor Presserat

Ende 2020 berichtete das Westschweizer Fernsehen RTS in der Sendung «Temps Présent» über Pierre Krähenbühl. Der ehemalige Schweizer Spitzendiplomat trat damals als Leiter des UNO-Hilfswerks für ... weiter lesen

Doppelbeschwerde beim Presserat: Die Reportage sei eine «Heiligsprechung von Pierre Krähenbühl», warf «Weltwoche»-Autor David Klein der RTS-Journalistin Anne-Frédérique Widmann vor. (Bild Screenshot RTS)

Ende 2020 berichtete das Westschweizer Fernsehen RTS in der Sendung «Temps Présent» über Pierre Krähenbühl. Der ehemalige Schweizer Spitzendiplomat trat damals als Leiter des UNO-Hilfswerks für die Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) zurück. 

Verantwortlich für den Beitrag waren die RTS-Journalistin Anne-Frédérique Widmann und ... weiter lesen

15:10

Donnerstag
07.04.2022, 15:10

Medien / Publizistik

Amtsgeheimnisverletzung: Nationalrats-Kollegen reichen Strafanzeige gegen Roger Köppel ein

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats hat beschlossen, Strafanzeige gegen ihr Mitglied Roger Köppel einzureichen.

Auch eine interne Angelegenheit stand auf der Traktandenliste, als sich die Aussenpolitische Kommission am Dienstag ... weiter lesen

Die Bundesanwaltschaft ist aktiv. Noch aber schützt die parlamentarische Immunität Roger Köppel. (Bild Screenshot parlament.ch)

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats hat beschlossen, Strafanzeige gegen ihr Mitglied Roger Köppel einzureichen.

Auch eine interne Angelegenheit stand auf der Traktandenliste, als sich die Aussenpolitische Kommission am Dienstag zusammenfand. Nämlich mit der Frage, «ob der Nationalrat Roger Köppel ... weiter lesen

09:30

Montag
04.04.2022, 09:30

Medien / Publizistik

Roger Köppel: Copy-Paste-Thriller um Schweizer Uhren in Moskau

Wer so viel Output produzieren muss wie Roger Köppel mit seiner «Weltwoche» sowie täglich noch «Weltwoche Daily», kommt manchmal nicht darum herum, sich als Journalist ein bisschen mit ... weiter lesen

Roger Köppel liest auf «Weltwoche Daily» aus dem vertraulichen Papier...          (Screenshot)

Wer so viel Output produzieren muss wie Roger Köppel mit seiner «Weltwoche» sowie täglich noch «Weltwoche Daily», kommt manchmal nicht darum herum, sich als Journalist ein bisschen mit «Copy Paste» unter die Arme zu greifen.

Meriten kann man sich damit kaum holen. Eine Strafe könnte man sich sogar einhandeln ... weiter lesen