Content:

 

15:09

Mittwoch
31.01.2024, 15:09

TV / Radio

SRF: «School of Champions» - mehr Flop als Top

Sie alle wollen dereinst in die Fussstapfen von Marcel Hirscher oder Lara Gut-Behrami treten. Dafür geben die Mädchen und Jungs in «School of Champions» alles.

Unter anderen auch ... weiter lesen

Neuer Jahrgang in der berühmten Skiakademie. Etwa Dani, die sich reinmogeln will. Die talentierte Schweizerin Nawal darf mit einer Aufnahme rechnen, doch ihre Mutter ist dagegen... (Bild SRF-Screenshot)

Sie alle wollen dereinst in die Fussstapfen von Marcel Hirscher oder Lara Gut-Behrami treten. Dafür geben die Mädchen und Jungs in «School of Champions» alles.

Unter anderen auch die Schweizerin Luna Mwezi als Nawal Ammann. Als angehende Leichtathletin oder Schwimmerin würde Mwezi eine super Figur machen, als ... weiter lesen

22:40

Montag
29.01.2024, 22:40

TV / Radio

«Der Staatsanwalt» hört auf – Rainer Hunold geht in Rente

Nächstes Jahr hätte Rainer Hunold alias Dr. Bernd Reuther in «Der Staatsanwalt» sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert.

Doch nun hat der deutsche Schauspieler bekannt gegeben, dieses Jahr ... weiter lesen

Schauspieler Rainer Hunold als «Staatsanwalt» ermittelt noch eine Staffel in der Krimiserie aus Hessen…   (Bild ZDF/«Der Staatsanwalt»)

Nächstes Jahr hätte Rainer Hunold alias Dr. Bernd Reuther in «Der Staatsanwalt» sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert.

Doch nun hat der deutsche Schauspieler bekannt gegeben, dieses Jahr nur noch für eine Staffel der Krimiserie, die sowohl bei ZDF, ORF ... weiter lesen

09:26

Sonntag
21.01.2024, 09:26

TV / Radio

«Tatort» - Der Lack blättert gewaltig

Der Strassenfeger von einst spürt den Gegenwind von Netflix, Apple TV und Co. und tut sich deshalb seit Jahren immer schwerer, Sonntag für Sonntag ein Millionenpublikum zu begeistern ... weiter lesen

Die Schauspieler Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl aus München, hier links in jungen Jahren, geben nach dem 100. Fall die Marke ab... (ARD/BR Tatort)

Der Strassenfeger von einst spürt den Gegenwind von Netflix, Apple TV und Co. und tut sich deshalb seit Jahren immer schwerer, Sonntag für Sonntag ein Millionenpublikum zu begeistern.

Sinkende Einschaltquoten und der Abschied altgedienter Kommissare und Kommissarinnen sorgt ... weiter lesen

19:20

Donnerstag
04.01.2024, 19:20

TV / Radio

ORF Burgenland: Neue Programmangebote für Volksgruppen ab 2024

Der ORF Burgenland baut Programmangebote für die Volksgruppen der Burgenlandkroaten, Ungarn, Tschechen, Slowaken und Roma aus.

Es werde sowohl im Fernsehen als auch im Radio mehr Sendezeit in den ... weiter lesen

ORF-Burgenland-Neue-Programmangebote-für-Volksgruppen-ab-2024-Klein-Report

Der ORF Burgenland baut Programmangebote für die Volksgruppen der Burgenlandkroaten, Ungarn, Tschechen, Slowaken und Roma aus.

Es werde sowohl im Fernsehen als auch im Radio mehr Sendezeit in den Volksgruppensprachen geben. Auch im ... weiter lesen

10:40

Dienstag
17.10.2023, 10:40

Medien / Publizistik

Nachrichtenagentur APA erhält neue Chefredaktorin

Maria Scholl ist neue Chefredakteurin der österreichischen Nachrichtenagentur APA (Austria Presse Agentur).

Sie folgt auf Johannes Bruckenberger, der im Zuge seiner Bewerbung für die ORF-Chefredaktion seine Funktionen in der ... weiter lesen

Von der Stellvertreterin zur Chefredaktorin...

Maria Scholl ist neue Chefredakteurin der österreichischen Nachrichtenagentur APA (Austria Presse Agentur).

Sie folgt auf Johannes Bruckenberger, der im Zuge seiner Bewerbung für die ORF-Chefredaktion seine Funktionen in der APA zurückgelegt ... weiter lesen

11:33

Montag
09.10.2023, 11:33

TV / Radio

ORF verurteilt aggressives Verhalten gegen Late-Night-Comedian Peter Klien

ORF-Satiriker Peter Klien geht dorthin, wo es diesmal wirklich wehtut. Ein FPÖ-Security nahm den Late-Night-Comedian in den Schwitzkasten und zerrte ihn von FPÖ-Parteichef Herbert Kickl weg.

Die Szene ... weiter lesen

Kabarettist Peter Klien versuchte am vergangenen Wochenende vergebens, dem FPÖ-Parteichef Fragen zu stellen... (Bild: Screenshot «Gute Nacht Österreich»)

ORF-Satiriker Peter Klien geht dorthin, wo es diesmal wirklich wehtut. Ein FPÖ-Security nahm den Late-Night-Comedian in den Schwitzkasten und zerrte ihn von FPÖ-Parteichef Herbert Kickl weg.

Die Szene ereignete sich beim Auftritt des freiheitlichen Parteichefs bei einem Oktoberfest im ... weiter lesen

09:04

Dienstag
12.09.2023, 09:04

TV / Radio

Medienkritik im Fall Teichtmeister: Wortreiches Schweigen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Der «Talk im Hangar» auf Servus TV war mutig: Unter dem Titel «Freiheit für den Täter, lebenslang für die Opfer?» setzte Michael Fleischhacker den Anwalt von Florian ... weiter lesen

Hier spricht die Kinderschutzaktivistin und Autorin Josefine Barbaric zum Fall Teichtmeister im Privatsener Servus TV... (Bild: Screenshot Servus TV)

Der «Talk im Hangar» auf Servus TV war mutig: Unter dem Titel «Freiheit für den Täter, lebenslang für die Opfer?» setzte Michael Fleischhacker den Anwalt von Florian Teichtmeister der selber betroffenen Autorin und Kinderschutzaktivistin Josefine Barbaric gegenüber.

In der Sendung selber war Fleischhacker dann etwas ungeschickt, indem er den Anwalt Teichtmeisters ... weiter lesen

09:41

Sonntag
10.09.2023, 09:41

TV / Radio

ARD, ORF und SRF: Mehr Koproduktionen bei Serien und Tierfilmen

Auf ihrer sogenannten Koproduktionstagung haben ARD, ORF und SRF Koproduktionen im Wert von 140 Millionen Euro vereinbart.

Seit vielen Jahrzehnten gibt es zahlreiche Produktionen, die von ARD-Anstalten, ORF und SRF ... weiter lesen

Juniorpartner: Bei der Serie «Kafka» macht das Schweizer Fernsehen hingegen nicht mit...         (Bild © SRF)

Auf ihrer sogenannten Koproduktionstagung haben ARD, ORF und SRF Koproduktionen im Wert von 140 Millionen Euro vereinbart.

Seit vielen Jahrzehnten gibt es zahlreiche Produktionen, die von ARD-Anstalten, ORF und SRF gemeinsam hergestellt werden. «Verstehen Sie Spass?», zum ... weiter lesen

09:02

Dienstag
20.06.2023, 09:02

TV / Radio

Komödie über die Grenzen hinweg: SRF, ARD Degeto und ORF lancieren gemeinsam den «Kino- & TV-Preis»

Was denken wir von uns selbst und wie sehen uns die Nachbarn? Für die TV-Sender im deutschsprachigen Raum schlummert in dieser Frage einiges an Potenzial für eine Kom ... weiter lesen

Das Verhältnis der drei Länder muss nicht Kern der Erzählung sein, aber die Idee sollte  komödiantisches Potenzial für alle drei Nationen bereithalten...      (Bild: SRF)

Was denken wir von uns selbst und wie sehen uns die Nachbarn? Für die TV-Sender im deutschsprachigen Raum schlummert in dieser Frage einiges an Potenzial für eine Komödie.

SRF, ARD Degeto und ORF rufen deshalb erstmals Produktionsfirmen aus dem DACH ... weiter lesen

08:05

Freitag
16.06.2023, 08:05

TV / Radio

Koproduktionen: ZDF, ORF und SRF steigern Volumen um zwei auf 141 Millionen Euro

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten aus Deutschland, Österreich und der Deutschschweiz – ZDF, ORF und SRF – haben bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung gemeinsame Programmvorhaben für 2023/2024 vereinbart.

In Innsbruck diskutierten am ... weiter lesen

Bei der Koproduktion gibt es verschiedene Paarungen. Bei «Afrika von oben» sind es ZDF, Arte und ORF. Bei anderen ist auch die Schweiz beteiligt...         (Bild: Arte)

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten aus Deutschland, Österreich und der Deutschschweiz – ZDF, ORF und SRF – haben bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung gemeinsame Programmvorhaben für 2023/2024 vereinbart.

In Innsbruck diskutierten am 12. und 13. Juni die Programmverantwortlichen der  ... weiter lesen

10:40

Dienstag
23.05.2023, 10:40

Medien / Publizistik

«Lasst Mädchen und Frauen ohne Diskriminierung, Einschüchterung und Angst über Sex, Geschlecht und Geschlechtsidentität reden!»

Reem Alsalem ist seit 2021 UN-Sonderberichterstatterin zu Gewalt, insbesondere zu Gewalt gegen Frauen und Kinder, hier mit Fokus Mädchen.

In einem öffentlichen Aufruf der UNO wandte sich Reem Alsalem ... weiter lesen

UN-Sonderberichterstatterin Reem Alsalem spricht Klartext...

Reem Alsalem ist seit 2021 UN-Sonderberichterstatterin zu Gewalt, insbesondere zu Gewalt gegen Frauen und Kinder, hier mit Fokus Mädchen.

In einem öffentlichen Aufruf der UNO wandte sich Reem Alsalem direkt an die Medien, Universitäten, Lobbies und  Kulturinstitutionen der westlichen ... weiter lesen

15:36

Dienstag
11.04.2023, 15:36

TV / Radio

Jan Böhmermann kommentiert für ORF den Eurovision Song Contest

Das kann ja heiter werden: Beim Finale des Eurovision Song Contest am 13. Mai in Liverpool wird der deutsche Satiriker Jan Böhmermann zusammen mit dem Songwriter und Comedian Olli ... weiter lesen

Das «Ibiza»-Video war 2019 ein Booster für den Erfolg von Jan Böhmermann als Satiriker. Jetzt will er Österreich wieder etwas zurückgeben…          (Bild: Twitter)

Das kann ja heiter werden: Beim Finale des Eurovision Song Contest am 13. Mai in Liverpool wird der deutsche Satiriker Jan Böhmermann zusammen mit dem Songwriter und Comedian Olli Schulz die Show für den ORF kommentieren.

Das haben die beiden am Sonntag in ihrem Spotify-Podcast «Fest & Flauschig» verkündet ... weiter lesen

14:08

Dienstag
13.12.2022, 14:08

TV / Radio

Rechercheverbund: Deutscher Menschenrechts-Filmpreis für SRF-Journalistin Nicole Vögele

Die «Rundschau» berichtete im Oktober 2021 über illegale Pushback-Aktionen an der kroatisch-bosnischen Grenze. Die Recherche war ein Resultat eines europäischen Rechercheverbunds.

Die Macherinnen und Macher, darunter die «Rundschau»-Journalistin ... weiter lesen

Nicole Vögele war 2020 bereits einmal unter den Journalistinnen des Jahres mit einer Crypto-Recherche für die «Rundschau»…              (Bild: SRF)

Die «Rundschau» berichtete im Oktober 2021 über illegale Pushback-Aktionen an der kroatisch-bosnischen Grenze. Die Recherche war ein Resultat eines europäischen Rechercheverbunds.

Die Macherinnen und Macher, darunter die «Rundschau»-Journalistin Nicole Vögele ... weiter lesen

08:52

Sonntag
11.12.2022, 08:52

TV / Radio

Untertitel für Gehörlose: SRG hinkt der BBC hinterher

Die SRG will bis 2027 alle redaktionellen TV-Beiträge untertiteln. Die BBC im Vergleich versah bereits 2008 ihr gesamtes Fernsehprogramm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln.

Zurzeit untertitelt die SRG ... weiter lesen

Bereits 2008 hat die BBC ihr gesamtes TV-Programm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln versehen. Bei der SRG soll es 2027 soweit sein. (Bild © SRG)

Die SRG will bis 2027 alle redaktionellen TV-Beiträge untertiteln. Die BBC im Vergleich versah bereits 2008 ihr gesamtes Fernsehprogramm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln.

Zurzeit untertitelt die SRG rund 80 Prozent ihres linearen Fernsehangebots. Die verbleibenden 20 Prozent sollen bis in fünf Jahren ebenfalls ... weiter lesen

08:50

Montag
05.12.2022, 08:50

TV / Radio

Doku von Menschen mit Behinderung attackiert ORF-Spendenshow

An Heiligabend ist es wieder so weit: Mit der ganztägigen «Licht ins Dunkel»-Fernsehsendung ruft der ORF auch am 24. Dezember 2022 wieder für Spenden für Menschen ... weiter lesen

Stein des Anstosses: «’Licht Ins Dunkel’ braucht zwei Rollenbilder zum Überleben: Wohltäter*innen und Hilfsbedürftige.» (Bild Screenshot andererseits-Doku)

An Heiligabend ist es wieder so weit: Mit der ganztägigen «Licht ins Dunkel»-Fernsehsendung ruft der ORF auch am 24. Dezember 2022 wieder für Spenden für Menschen mit Behinderung auf. 

Pünktlich zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember kommt nun Widerstand dagegen auf: Unter dem Titel «Das Spenden-Problem: Warum ... weiter lesen

09:25

Samstag
03.12.2022, 09:25

TV / Radio

Europäische Rundfunkunion: Gilles Marchand erneut in den Exekutivrat gewählt

Die Generalversammlung der Europäischen Rundfunkunion (Ebu) hat am Freitagmorgen Gilles Marchand, Generaldirektor der SRG, in den Exekutivrat der Ebu gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Es ist ... weiter lesen

Vierte Amtszeit für den  SRG-Generaldirektor

Die Generalversammlung der Europäischen Rundfunkunion (Ebu) hat am Freitagmorgen Gilles Marchand, Generaldirektor der SRG, in den Exekutivrat der Ebu gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Es ist seine vierte Amtszeit in dem Gremium.

Neben Präsidentin Delphine Ernotte-Cunci von France Télévisions und Vizepräsident Petr Dvořák, Generaldirektor ... weiter lesen

11:02

Donnerstag
01.12.2022, 11:02

TV / Radio

Serien-TV-Star Christiane Hörbiger ist verstorben

Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger ist am Mittwochmorgen in Wien 84-jährig gestorben, wie der «Kurier» als Erstes berichtete. 

Gemäss der Tageszeitung war die Tochter des Schauspieler-Paares Paula ... weiter lesen

Christiane Hörbiger im Jahr 2009 (Bild Wiki)

Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger ist am Mittwochmorgen in Wien 84-jährig gestorben, wie der «Kurier» als Erstes berichtete. 

Gemäss der Tageszeitung war die Tochter des Schauspieler-Paares Paula Wessly und Attila Hörbiger ein Publikums-liebling ... weiter lesen

10:02

Dienstag
08.11.2022, 10:02

TV / Radio

SRF-Satiriker Dominic Deville gewinnt den Salzburger Stier

Grosse Ehre für den Satiriker: Dominic Deville gewinnt den Salzburger Stier 2023 für die Schweiz.

Der 47-Jährige hostet jeden Sonntagabend die Late-Night-Show «Deville» im Schweizer weiter lesen

Dominic Deville hat bis heute mehr als 130 Sendungen für SRF realisiert, ist aber auch auf den Kleinkunst-Bühnen zuhause...         (Bild: SRF)

Grosse Ehre für den Satiriker: Dominic Deville gewinnt den Salzburger Stier 2023 für die Schweiz.

Der 47-Jährige hostet jeden Sonntagabend die Late-Night-Show «Deville» im Schweizer ... weiter lesen

13:55

Dienstag
20.09.2022, 13:55

Medien / Publizistik

Bye-bye Elizabeth: Ein Medienereignis der Extraklasse

Es ist wohl eines der grössten Medienereignis seit Menschengedenken: Das Begräbnis von Queen Elizabeth II., dem am Montag Milliarden Menschen auf allen Kontinenten beiwohnten. 

In den Strassen von ... weiter lesen

Mehr als 2'000 Gäste waren am Montag in die Westminster Abbey zum Staatsbegräbnis geladen...      (Bild: Screenshot BBC)

Es ist wohl eines der grössten Medienereignis seit Menschengedenken: Das Begräbnis von Queen Elizabeth II., dem am Montag Milliarden Menschen auf allen Kontinenten beiwohnten. 

In den Strassen von London sollen laut britischen Medien eine Million Menschen gestanden und die Prozession bejubelt respektive beweint haben. Einige ... weiter lesen

11:10

Montag
13.06.2022, 11:10

TV / Radio

Facebook, Instagram, Spotify: «Algorithmische Sonderstellung für Qualitätsjournalismus» gefordert

Soziale Netzwerke sind für SRG, ARD oder ZDF unverzichtbar geworden. In Deutschland zählt eine neue Studie nicht weniger als 270 Formate, die die Öffentlich-Rechtlichen auf Facebook, Twitter oder ... weiter lesen

Erst wurden Facebook und Twitter gehypt, dann Instagram und nun Spotify: Jährlich neu lancierte Social-Media-Accounts von ARD und ZDF (Bild Screenshot OBS-Studie)

Soziale Netzwerke sind für SRG, ARD oder ZDF unverzichtbar geworden. In Deutschland zählt eine neue Studie nicht weniger als 270 Formate, die die Öffentlich-Rechtlichen auf Facebook, Twitter oder Youtube ausspielen.

Das Ziel dabei ist sonnenklar: Auf den privaten ... weiter lesen

10:04

Mittwoch
08.06.2022, 10:04

TV / Radio

ZDF, ORF und SRF steigern Volumen bei den Koproduktionen

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten aus Deutschland, Österreich und der Deutschschweiz – ZDF, ORF und SRF – haben bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung gemeinsame Programmvorhaben für 2022/2023 vereinbart.

Die Programmverantwortlichen der drei ... weiter lesen

Die Dreharbeiten für die Koproduktion, die auch rund um den Globus spielt, haben hauptsächlich in Italien sowie in Wasserstudios in Belgien stattgefunden…             (Bild: SRF)

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten aus Deutschland, Österreich und der Deutschschweiz – ZDF, ORF und SRF – haben bei ihrer jährlichen Koproduktionstagung gemeinsame Programmvorhaben für 2022/2023 vereinbart.

Die Programmverantwortlichen der drei Sender diskutierten in Weggis – erstmals seit ... weiter lesen

23:02

Montag
23.05.2022, 23:02

TV / Radio

Grosse Worte: SRG, ARD, ORF feiern die Vielfalt

«Leipziger Impuls» heisst das Bekenntnis zu Diversität, das die öffentlichen Rundfunkstationen des deutschsprachigen Raumes am Freitag publiziert haben.

Darin verpflichten sie sich zu ihrer «Verantwortung für Vielfalt als ... weiter lesen

Wenn man an die Sexismus-Affäre bei Radio Télévision Suisse (RTS) denkt, spürt der Klein Report gelinde gesagt einen «Strech» zwischen den grossen Worten und der Realität...       (Bild © SRG)

«Leipziger Impuls» heisst das Bekenntnis zu Diversität, das die öffentlichen Rundfunkstationen des deutschsprachigen Raumes am Freitag publiziert haben.

Darin verpflichten sie sich zu ihrer «Verantwortung für Vielfalt als Schlüsselkategorie einer modernen, offenen und pluralistischen Gesellschaft», wie aus dem vierseitigen Dokument hervorgeht, das neben ... weiter lesen

09:12

Dienstag
26.04.2022, 09:12

Medien / Publizistik

Facebook sperrt ORF-Moderator wegen Buchtitel

Am Samstag wurde in Wien das neue Buch «Die schwule Seele» von Peter Fässlacher vorgestellt. Dieser ist ein populärer Kulturmoderator beim ORF. Sein Werk wollte er präsentieren ... weiter lesen

ORF-Star Peter Fässlacher präsentiert sein Buch, das offenbar wegen des Titels von Facebook verbannt wurde…                (Bild: Luftschacht Verlag)

Am Samstag wurde in Wien das neue Buch «Die schwule Seele» von Peter Fässlacher vorgestellt. Dieser ist ein populärer Kulturmoderator beim ORF. Sein Werk wollte er präsentieren als Ratgeber, in welchem ein Kenner der Szene Tipps für Homosexuelle gibt, «wie man auch als schwuler Mann sehr wohl ein selbstbewusstes Leben führen kann».

Deshalb stellte der ORF-Moderator sein Buch am Samstag auch auf seine Facebook-Seite ... weiter lesen

16:55

Mittwoch
10.11.2021, 16:55

Vermarktung

Vermarktung des ORF-Werbeinventars: goTom liefert die Software

Die Vermarktungstochter des ORF kooperiert neu mit goTom. Mit der Zürcher Werbe-Technologie soll das digitale Werbe-Inventar künftig zentral vermarktet werden. 

Mit orf.at und den Online-Auftritten seiner verschiedenen ... weiter lesen

Wien meets Zürich: Matthias Seiringer (l.), Verkaufsleiter Digital bei ORF Enterprise, und Alban Grossenbacher, Co-Founder goTom (Bild zVg)

Die Vermarktungstochter des ORF kooperiert neu mit goTom. Mit der Zürcher Werbe-Technologie soll das digitale Werbe-Inventar künftig zentral vermarktet werden. 

Mit orf.at und den Online-Auftritten seiner verschiedenen Fernseh- und Radiosender erreicht der ... weiter lesen

12:05

Mittwoch
20.10.2021, 12:05

TV / Radio

ORF: Nachrichtensendung «Zeit im Bild» jetzt auch auf TikTok

Mit einem ungewöhnlichen Tanz verabschiedete sich der Anchorman Armin Wolf am Montagabend in der «ZIB 2», der meistgeschauten Nachrichtensendung des ORF. Dazu kommentierte der Moderator: «Falls Sie nicht wissen ... weiter lesen

Auf TikTok werden Ambra Schuster und Idan Hanin als Hosts fungieren. In einem ersten Clip ist ein tanzender Armin Wolf zu sehen...    (Bild: ORF)

Mit einem ungewöhnlichen Tanz verabschiedete sich der Anchorman Armin Wolf am Montagabend in der «ZIB 2», der meistgeschauten Nachrichtensendung des ORF. Dazu kommentierte der Moderator: «Falls Sie nicht wissen, was TikTok ist, sind Sie wahrscheinlich über 25.»

Dann klärte er das Publikum auf: «Sehr, sehr ... weiter lesen