Content:

 

10:30

Dienstag
09.04.2024, 10:30

Medien / Publizistik

Verlagsbeilagen besser im Print

Dass der «Tages-Anzeiger» immer noch umfangreich erscheint, ist nicht nur auf redaktionelle Beiträge zurückzuführen. Immer häufiger erscheinen «Supplements» in der Zeitung, also Werbebeilagen, die redaktionell daherkommen ... weiter lesen

Eher 20. Jahrhundert: Supplements können nicht automatisch hochgeladen werden...

Dass der «Tages-Anzeiger» immer noch umfangreich erscheint, ist nicht nur auf redaktionelle Beiträge zurückzuführen. Immer häufiger erscheinen «Supplements» in der Zeitung, also Werbebeilagen, die redaktionell daherkommen, aber letztlich doch bezahlte Werbebeilagen sind.

Beispiele sind die Beilagen von Smart Media. Im ... weiter lesen

17:12

Montag
08.04.2024, 17:12

Medien / Publizistik

NZZ zeigt neuen Brückenbauer-Spot

Mit einem neuen Videospot bewirbt die NZZ ihr Generationen-Abo, das in der vergangenen Weihnachtszeit lanciert wurde.

Der Spot erzählt die Geschichte, wie Enkel und Grossmutter über eine Reihe von ... weiter lesen

Wow, so spannend, liebs Grosi...(Bild: zVg)

Mit einem neuen Videospot bewirbt die NZZ ihr Generationen-Abo, das in der vergangenen Weihnachtszeit lanciert wurde.

Der Spot erzählt die Geschichte, wie Enkel und Grossmutter über eine Reihe von NZZ-Artikeln ins Gespräch kommen und so eine Brücke zwischen den Generationen geschlagen werden ... weiter lesen

10:21

Montag
08.04.2024, 10:21

Medien / Publizistik

Ist Hoch2 das Reduit der SVP?

Die «NZZ am Sonntag» widmet sich in einem Artikel dem Minisender Hoch2 aus dem bernischen Niederbipp. Der Fernsehsender ist für «SVP-Politiker eine beliebte Adresse geworden», heisst es.

Die Zeitung ... weiter lesen

Zwei, die sich kennen und mögen: alt Bundesrat Ueli Maurer und Philipp Gut... (Bild: Screenshot Hoch2)

Die «NZZ am Sonntag» widmet sich in einem Artikel dem Minisender Hoch2 aus dem bernischen Niederbipp. Der Fernsehsender ist für «SVP-Politiker eine beliebte Adresse geworden», heisst es.

Die Zeitung zählt auf: SVP-Präsident Marcel Dettling, Nationalrat Benjamin Giezendanner, alt Bundesrat Ueli Maurer und jüngst Jungpolitikerin Sarah Regez ... weiter lesen

11:54

Sonntag
07.04.2024, 11:54

Medien / Publizistik

Fotograf Ulrich Mack mit 89 Jahren verstorben

Er belieferte «Stern», «Quick» und «Twen» mit ikonischen Fotos: Ulrich Mack. Nur wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag ist er in Hamburg verstorben, wie die «NZZ am Sonntag» in einem ... weiter lesen

Macks internationaler Durchbruch kam 1964 mit einem Bild-Essay über Wildpferde in Kenia, erschienen in «Twen»... (Webseite © 2024 by Ulrich Mack Photographie)

Er belieferte «Stern», «Quick» und «Twen» mit ikonischen Fotos: Ulrich Mack. Nur wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag ist er in Hamburg verstorben, wie die «NZZ am Sonntag» in einem Nachruf schreibt.

Mack habe mit seinen Fotos das Zeitgefühl der Sechziger eingefangen, schreibt Autor Urs Tremp. Wie so ... weiter lesen

11:26

Sonntag
07.04.2024, 11:26

Medien / Publizistik

Markus Somms Medienkampagne gegen Sekundarschule Wädenswil

Der Chefredaktor des «Nebelspalters» zeigt sich ob des Erfolgs überrascht.

Über einen Versuch an der Sekundarschule Wädenswil hat er geschrieben: «Selten habe ich so viele zustimmende Zuschriften zu einem ... weiter lesen

Drei von fünf Somm-Kindern gingen hier zur Schule...

Der Chefredaktor des «Nebelspalters» zeigt sich ob des Erfolgs überrascht.

Über einen Versuch an der Sekundarschule Wädenswil hat er geschrieben: «Selten habe ich so viele zustimmende Zuschriften zu einem Memo erhalten wie gestern.» Zehn Reaktionen waren es. Somms Anstoss: «Noten sollen mit Farben ersetzt werden. Pink, Grün, Orange ... weiter lesen

20:57

Freitag
05.04.2024, 20:57

Medien / Publizistik

Wo ist Keystone-SDA im Zürcher Kantonsrat?

Manche Journalisten mögen es, die meisten aber nicht: Die Berichterstattung aus den Gemeinde- und Kantonsräten zählt auf jeden Fall zu den schwierigeren Disziplinen im Journalismus. Wer lange ... weiter lesen

Die Sitzungen beginnen im Zürcher Kantonsrat montags um 8:15 Uhr. Für manche zu früh...(Bild: zVg)

Manche Journalisten mögen es, die meisten aber nicht: Die Berichterstattung aus den Gemeinde- und Kantonsräten zählt auf jeden Fall zu den schwierigeren Disziplinen im Journalismus. Wer lange dabei ist, baut dafür eine Brücke zu den Parlamentariern auf.

Gegenüber dem Klein Report meinte kürzlich ein Kantonsrat: «Ich kenne die Journalisten von der 'Limmattaler Zeitung', vom 'Tages-Anzeiger' und von ... weiter lesen

19:55

Dienstag
02.04.2024, 19:55

Medien / Publizistik

Zürcher Obergericht pfeift Bezirksgericht zurück: Medien durften «orthodoxes jüdisches Milieu» eines Sexualstraftäters nennen

In einem Fall von sexuellem Missbrauch hat das Bezirksgericht Zürich den Medien zu Unrecht verboten, über wichtige Details zu berichten.

So hat das Zürcher Obergericht laut einem Bericht ... weiter lesen

Es ging um einen Mann, der beschuldigt wurde, einen Buben sexuell missbraucht zu haben: Obergericht (Bild) folgte der Argumentation der NZZ... (© zh.ch)

In einem Fall von sexuellem Missbrauch hat das Bezirksgericht Zürich den Medien zu Unrecht verboten, über wichtige Details zu berichten.

So hat das Zürcher Obergericht laut einem Bericht der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) vom Dienstag geurteilt ... weiter lesen

08:22

Dienstag
26.03.2024, 08:22

Medien / Publizistik

Interview mit Vinzenz Wyss: Die von Investigativ-Journalisten wahrgenommene SLAPP-Gefahr kann zu einer Art Selbstzensur führen

Die Definitionen von SLAPPs (Strategic lawsuits against public participation) sind in der politischen Debatte nicht immer sehr scharf.

Es geht ja auch um die Durchsetzung der Interessen der verschiedenen Akteure ... weiter lesen

«Beeindruckt haben mich Schilderungen von Inhouse-Medienanwält:innen, dass auch bei grösseren Medienhäusern die Angst vor entsprechenden Klagen dazu führen kann, dass ein Chefredaktor die Journalist:innen anweist, es lieber sein zu lassen.» (zVg© Bauer)

Die Definitionen von SLAPPs (Strategic lawsuits against public participation) sind in der politischen Debatte nicht immer sehr scharf.

Es geht ja auch um die Durchsetzung der Interessen der verschiedenen Akteure, darunter neben den Medienhäusern auch Nichtregierungsorganisationen wie Public Eye oder der Bruno Manser Fonds, die sich im ... weiter lesen

17:12

Freitag
22.03.2024, 17:12

Medien / Publizistik

Swissprinters-Personal bekommt Abgangsentschädigung

Das Personal der Ringier-Druckerei Swissprinters hat sich in den vergangenen Wochen einen verbesserten Sozialplan erkämpft. 

Der neue Sozialplan enthält unter anderem eine Lohnerhöhung von 350 Franken ... weiter lesen

Das Personal der Ringier-Druckerei Swissprinters hat sich in den vergangenen Wochen einen verbesserten Sozialplan erkämpft. 

Der neue Sozialplan enthält unter anderem eine Lohnerhöhung von 350 Franken ab dem 1. April bis zur Schliessung des Betriebs Ende September ... weiter lesen

12:20

Montag
18.03.2024, 12:20

Medien / Publizistik

Melanie Häner neue «NZZ am Sonntag»-Kolumnistin

Die «fehlende Reichweite» ihrer ökonomischen Texte hat Monika Bütler gefrustet. Darum hat die langjährige Kolumnistin bei der «NZZ am Sonntag» aufgehört. Diesen Sonntag begrüsste der Chefredaktor ... weiter lesen

Die neue Wirtschaftskolumnistin bei der «NZZ am Sonntag»: Melanie Häner... (Bild: IWP)

Die «fehlende Reichweite» ihrer ökonomischen Texte hat Monika Bütler gefrustet. Darum hat die langjährige Kolumnistin bei der «NZZ am Sonntag» aufgehört. Diesen Sonntag begrüsste der Chefredaktor Beat Balzli nun ihre Nachfolgerin: Melanie Häner.

Häner leitet den Bereich Sozialpolitik am Institut für Schweizer Wirtschaftspolitik (IWP) an der Universität ... weiter lesen

07:43

Samstag
16.03.2024, 07:43

Medien / Publizistik

NZZ-Journalist Christoph Eisenring wechselt zu Avenir Suisse

Der derzeitige stellvertretende Leiter des Wirtschaftsressorts der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ), Christoph Eisenring, wechselt im Juni ins Forschungsteam von Avenir Suisse.

Eisenring wird als Senior Fellow künftig den ... weiter lesen

Eisenring ist stv. Leiter des Wirtschaftsressorts...

Der derzeitige stellvertretende Leiter des Wirtschaftsressorts der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ), Christoph Eisenring, wechselt im Juni ins Forschungsteam von Avenir Suisse.

Eisenring wird als Senior Fellow künftig den Bereich «Programme & Forschung» leiten, wie der ... weiter lesen

18:45

Dienstag
12.03.2024, 18:45

Medien / Publizistik

NZZ mit 2% mehr Umsatz und geschrumpftem Gewinn

Die «Neue Zürcher Zeitung» hat 2023 den Umsatz um 2% auf 250,9 Millionen Franken steigern können. Beim Gewinn drückte das schlechte Ergebnis von CH Media auf ... weiter lesen

Der Gewinnrückgang um 6,2 Millionen sei «hauptsächlich auf den Ergebniseinbruch bei CH Media zurückzuführen», heisst es an der Zürcher Falkenstrasse...

Die «Neue Zürcher Zeitung» hat 2023 den Umsatz um 2% auf 250,9 Millionen Franken steigern können. Beim Gewinn drückte das schlechte Ergebnis von CH Media auf die NZZ-Zahlen.

So belief sich das Unternehmensergebnis zwar auf 19,8 Millionen Franken, was gegenüber dem Vorjahr jedoch ein ... weiter lesen

17:17

Dienstag
12.03.2024, 17:17

Medien / Publizistik

NZZ-Verwaltungsrats: Tanja Luginbühl soll Christoph Schmid ersetzen

An der Generalversammlung der «Neuen Zürcher Zeitung» im April wird Christoph Schmid aufgrund des Erreichens der Altersgrenze nicht mehr zur Wahl in den Verwaltungsrat antreten. 

Als Nachfolgerin schlägt ... weiter lesen

Aktionäre müssen die Nachfolge bestätigen...

An der Generalversammlung der «Neuen Zürcher Zeitung» im April wird Christoph Schmid aufgrund des Erreichens der Altersgrenze nicht mehr zur Wahl in den Verwaltungsrat antreten. 

Als Nachfolgerin schlägt das Gremium Tanja Luginbühl vor. Luginbühl ist seit 2005 Partnerin in ... weiter lesen

15:18

Dienstag
12.03.2024, 15:18

Medien / Publizistik

CH Media weist einen Konzernverlust von 2,4 Millionen aus

CH Media schliesst das Jahr 2023 mit einem Verlust ab: Gemäss den am Dienstag veröffentlichten Geschäftszahlen weist das Medienhaus ein Minus von 2,4 Millionen Franken aus ... weiter lesen

Der Medienkonzern hatte 2023 unter anderem mit wegbrechenden Werbeeinnahmen und dem kostspieligen Cyberangriff zu kämpfen... (Bild: Screenshot SRF)

CH Media schliesst das Jahr 2023 mit einem Verlust ab: Gemäss den am Dienstag veröffentlichten Geschäftszahlen weist das Medienhaus ein Minus von 2,4 Millionen Franken aus.

Aufgrund von Akquisitionen steigerte das Medienunternehmen im letzten Jahr dagegen den Umsatz um 4 Prozent auf neu 445 Millionen Franken. Das EBIT ... weiter lesen

09:03

Dienstag
12.03.2024, 09:03

Medien / Publizistik

Claudia Aebersold neue Leiterin Kommunikation der Schweizerischen Nationalbank

Claudia Aebersold, derzeit Leiterin der SNB-Medienstelle und stellvertretende Leiterin Kommunikation, wird per 1. Juni 2024 neue Leiterin Kommunikation der Schweizerischen Nationalbank.

Sie löst Susanne Mühlemann ab, die nach ... weiter lesen

Wird ab Juni die Entscheidungen der Schweizerischen Nationalbank erklären...(Bild: zVg)

Claudia Aebersold, derzeit Leiterin der SNB-Medienstelle und stellvertretende Leiterin Kommunikation, wird per 1. Juni 2024 neue Leiterin Kommunikation der Schweizerischen Nationalbank.

Sie löst Susanne Mühlemann ab, die nach über sieben Jahren als Leiterin Kommunikation die Bank Ende Mai 2024 ... weiter lesen

11:00

Dienstag
05.03.2024, 11:00

Kino

Zurich Film Festival trennt sich von Jennifer Somm

Seit Oktober 2022 leitete Jennifer Somm die Vermarktungs- und Eventagentur des Zurich Film Festivals (ZFF), das zur NZZ-Gruppe gehört. Im Juni 2022 hat Somm erste Aufgaben innerhalb der Firma ... weiter lesen

Begann im Juni 2022 für die Spoundation Motion Pictures zu arbeiten: Jennifer Somm... (Bild LinkedIn)

Seit Oktober 2022 leitete Jennifer Somm die Vermarktungs- und Eventagentur des Zurich Film Festivals (ZFF), das zur NZZ-Gruppe gehört. Im Juni 2022 hat Somm erste Aufgaben innerhalb der Firma der Spoundation Motion Picture AG übernommen.

Nun haben der Verwaltungsrat und Somm «im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen, die Zusammenarbeit ... weiter lesen

16:06

Montag
04.03.2024, 16:06

Medien / Publizistik

«NZZ Folio» mit visuellem Redesign

Das Magazin der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) führte im vergangenen Jahr eine Umfrage bei ihren Leserinnen und Lesern durch. Basierend auf den Rückmeldungen hat die NZZ-Beilage nun ... weiter lesen

In der ersten Ausgabe ist die psychische Gesundheit das Hauptthema… (Bild: Screenshot «NZZ Folio»)

Das Magazin der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) führte im vergangenen Jahr eine Umfrage bei ihren Leserinnen und Lesern durch. Basierend auf den Rückmeldungen hat die NZZ-Beilage nun ein frisches Erscheinungsbild erhalten und wird um neue journalistische Formate erweitert.

Die erste Ausgabe in neuer Aufmachung erschien am 4. März und widmet sich dem Thema psychischer ... weiter lesen

15:50

Sonntag
03.03.2024, 15:50

Medien / Publizistik

Ringier: Warum schickt man Roger Benoit nicht in Pension?

Gerade erst hat Ringier mehr als 50 Personen in Frühpension geschickt und auch bei der Schliessung der Druckerei Swissprinters in Zofingen werden 96 Festangestellte ihren Job verlieren.

Viele der ... weiter lesen

Aufmacher der Boulevardzeitung zum Auftakt in Bahrain. Für Roger Benoit ist es das 799. Mal vor Ort in der Formel-1... (Bild Screenhot «Blick»)

Gerade erst hat Ringier mehr als 50 Personen in Frühpension geschickt und auch bei der Schliessung der Druckerei Swissprinters in Zofingen werden 96 Festangestellte ihren Job verlieren.

Viele der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die so kurz vor der Pensionierung ihre Arbeit verlieren, fragen sich ... weiter lesen

10:30

Sonntag
03.03.2024, 10:30

Medien / Publizistik

Monika Bütler hört auf bei der «NZZ am Sonntag»

Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Bütler schreibt keine Kolumnen mehr in der «NZZ am Sonntag». «Leider», wie Chefredaktor Beat Balzli im Editorial schreibt. Bütler hingegen schreibt in ... weiter lesen

«Wirtschaftsthemen sind unsexy», findet Kolumnistin Bütler...    (Bild: NZZ)

Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Bütler schreibt keine Kolumnen mehr in der «NZZ am Sonntag». «Leider», wie Chefredaktor Beat Balzli im Editorial schreibt. Bütler hingegen schreibt in ihrer Abschiedskolumne eher von Erleichterung.

«Wirtschaftsthemen sind unsexy», führt die Ökonomin als Begründung auf. Dass ihre Kolumne über die ... weiter lesen

08:22

Samstag
02.03.2024, 08:22

Medien / Publizistik

Grosse Verunsicherung bei Kunden von Tamedia-Druckerei

Seit dem Bericht der «NZZ am Sonntag» über das mögliche Aus der Tamedia-Druckereien herrscht Nervosität in der Branche. Vor allem die Diskussion um die Zürcher Druckerei (DZZ ... weiter lesen

Das Gebäude inmitten von Zürich wird hoch bewertet...

Seit dem Bericht der «NZZ am Sonntag» über das mögliche Aus der Tamedia-Druckereien herrscht Nervosität in der Branche. Vor allem die Diskussion um die Zürcher Druckerei (DZZ Druckzentrum Zürich) setzt die Betroffenen unter Druck.

Das DZZ Druckzentrum von Tamedia (TX Group) ist die einzige Hochleistungsdruckerei für Zeitungen in der ... weiter lesen

17:30

Sonntag
25.02.2024, 17:30

Medien / Publizistik

Jetzt gibts beim NZZ-Verlag auch Weiterbildung in Nachhaltigkeit

Das mutet schon etwas seltsam an: Der Zeitungsverlag der NZZ veranstaltet über seine Nachhaltigkeitsinitiative Sustainable Switerzland ein Weiterbildungsangebot für KMU und Nachhaltigkeitsbeauftragte.

Die Sustainable Switzerland Academy, so heisst das ... weiter lesen

Sustainable Switzerland wurde vor zwei Jahren gegründet… (Bild: © unternehmen.nzz.ch)

Das mutet schon etwas seltsam an: Der Zeitungsverlag der NZZ veranstaltet über seine Nachhaltigkeitsinitiative Sustainable Switerzland ein Weiterbildungsangebot für KMU und Nachhaltigkeitsbeauftragte.

Die Sustainable Switzerland Academy, so heisst das neue Format, startete diesen Freitag mit ... weiter lesen

09:48

Sonntag
25.02.2024, 09:48

Medien / Publizistik

Plant Tamedia Schliessung ihrer drei Druckereien?

Nach dem verkündeten Aus der Druckerei Swissprinters in Zofingen stehen weitere Schweizer Druckereien zur Disposition. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, plant Tamedia die Schliessung ihrer drei Druckereien.

Der ... weiter lesen

Druckzentrum in Zürich an teurer Lage...

Nach dem verkündeten Aus der Druckerei Swissprinters in Zofingen stehen weitere Schweizer Druckereien zur Disposition. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, plant Tamedia die Schliessung ihrer drei Druckereien.

Der Zeitung liegt ein Dokument vor, welches an die Investoren aus der Immobilienbranche verschickt ... weiter lesen

11:25

Samstag
24.02.2024, 11:25

Medien / Publizistik

Simon Marti: «Es gibt beim Bund zugängliche Stellen und solche, die mauern»

Der «NZZ am Sonntag»-Journalist Simon Marti spricht mit dem Klein Report über die Recherche, mit der er den Prix Transparence 2023 gewonnen hat.

Erstmals herzliche Gratulationen zum Gewinn des ... weiter lesen

Preisgekrönt mit Augenzwinkern: «Es wäre zügiger gegangen, wenn ich an ein, zwei Stellen schneller geschaltet hätte. Aber ich fürchte, dass ich mit den Jahren nicht schneller werde.»

Der «NZZ am Sonntag»-Journalist Simon Marti spricht mit dem Klein Report über die Recherche, mit der er den Prix Transparence 2023 gewonnen hat.

Erstmals herzliche Gratulationen zum Gewinn des Preises. Was bedeutet Ihnen dieser Preis als Journalist?
Simon Marti: «Merci! Die Jury besteht aus ... weiter lesen

10:48

Freitag
23.02.2024, 10:48

Medien / Publizistik

Bundesrat regierte im China-Dossier an der Öffentlichkeit vorbei: Simon Marti von der «NZZ am Sonntag» gewinnt den Prix Transparence 2023

Wie ist der Bundesrat dazu gekommen, EU-Sanktionen gegen China wegen deren Menschenrechtsverletzungen an Uiguren abzulehnen?

Ab Frühling 2021 tagte die Schweizer Regierung: Sie liess in einer Koordinationsgruppe rechtliche Aspekte ... weiter lesen

Der geheimgehaltene Bundesratsentscheid hätte für Aufsehen und Kritik gesorgt: Simon Marti half zur Aufklärung…  (Bild zVg)

Wie ist der Bundesrat dazu gekommen, EU-Sanktionen gegen China wegen deren Menschenrechtsverletzungen an Uiguren abzulehnen?

Ab Frühling 2021 tagte die Schweizer Regierung: Sie liess in einer Koordinationsgruppe rechtliche Aspekte sowie Chancen und Risiken eines solchen Entscheids monatelang abklären. Nach mehreren Beratungen ... weiter lesen

08:06

Donnerstag
22.02.2024, 08:06

Medien / Publizistik

Indirekte Presseförderung vor dem Aus? Bundesrat fantasiert über Zukunft der Medienförderung

Seit die News über die Smartphones tickern, ist «Presse» ein verstaubter Begriff. Die Medienförderung stützt sich aber weiterhin aufs Papier ab.

In einem Postulatsbericht hat der Bundesrat nun ... weiter lesen

Die 30 Millionen Franken, die heute in die Post-Rabatte an die Papierzeitungen fliessen, könnten künftig den elektronischen Medien zugute kommen... (Bild © admin.ch)

Seit die News über die Smartphones tickern, ist «Presse» ein verstaubter Begriff. Die Medienförderung stützt sich aber weiterhin aufs Papier ab.

In einem Postulatsbericht hat der Bundesrat nun verschiedene Szenarien skizziert, wie die staatlichen Fördergelder künftig unabhängig von ... weiter lesen