Content:

 

08:23

Donnerstag
02.11.2023, 08:23

Werbung

Schulbeginn mit Humor: Dosenbach, Migros und Suva schalten die beliebtesten Youtube-Werbespots

Wie alle Quartale wieder hat Google von einem Algorithmus die beliebtesten Schweizer Werbespots, die über Youtube ausgespielt wurden, berechnen lassen.

Und das kam dabei heraus: Bei den sogenannten «Bumper Ads ... weiter lesen

«Sneaker für den Schulweg»: Dosenbach topt die ultrakurzen Spots von bis zu maximal 6 Sekunden. (Bild Screenshot Youtube)

Wie alle Quartale wieder hat Google von einem Algorithmus die beliebtesten Schweizer Werbespots, die über Youtube ausgespielt wurden, berechnen lassen.

Und das kam dabei heraus: Bei den sogenannten «Bumper Ads» – den ultrakurzen Spots von maximal sechs Sekunden – griffen Dosenbach («Sneaker für den Schulweg») und ... weiter lesen

09:45

Donnerstag
31.08.2023, 09:45

Medien / Publizistik

Igem-Monitor: Chat-GPT geht durch die Decke, SRG-Kanäle dominieren Streaming-Markt

Chat-GPT ist ein Senkrechtstarter: Nach noch nicht mal einem Jahr, seit das künstliche 7/24-Parlando online ist, wird es schon von 1 Million Menschen in der Schweiz genutzt.

Das ... weiter lesen

TV, Radio und Online-Zeitungen bleiben die meistgenutzten Medienkanäle. (Bild © Igem)

Chat-GPT ist ein Senkrechtstarter: Nach noch nicht mal einem Jahr, seit das künstliche 7/24-Parlando online ist, wird es schon von 1 Million Menschen in der Schweiz genutzt.

Das zeigen die neuen Mediennutzungszahlen der Interessengemeinschaft elektronische Medien (Igem). Demnach sind 680’000 der Chatbot-Fans männlich und ... weiter lesen

08:42

Donnerstag
31.08.2023, 08:42

Medien / Publizistik

Gleichstellung von Journalisten und Youtubern durch deutsches Gericht sorgt für rote Köpfe

Im Landgericht Bielefeld wollte ein Youtuber Videoaufnahmen machen. Er verlangte Pressestatus.

Wegen eines drohenden Drehverbots zog er vor das Verwaltungsgericht Minden, wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtete. Dieses hat in ... weiter lesen

«Verhaltensoriginell» geisselte der Deutsche Journalisten-Verband den Gerichtsentscheid, der den Pressebegriff arg strapaziert... (Bild Screenshot)

Im Landgericht Bielefeld wollte ein Youtuber Videoaufnahmen machen. Er verlangte Pressestatus.

Wegen eines drohenden Drehverbots zog er vor das Verwaltungsgericht Minden, wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtete. Dieses hat in einem aufsehenerregenden Urteil ... weiter lesen

10:02

Freitag
28.07.2023, 10:02

Marketing / PR

Google Schweiz kürt die besten YouTube Ads

Google Schweiz hat eine Auswertung aller im zweiten Quartal 2023 in der Schweiz geschalteten YouTube-Werbeanzeigen vorgenommen und kürt die besten fünf Marken in drei verschiedenen Werbevideo-Längen: Bumper ... weiter lesen

1. Platz Longformate: Der Youtuber Izzi und sein Team versuchen Autofahrer mit einem Bier der Marke Uszit von Feldschlösschen dafür zu gewinnen, dass sie das Auto stehen lassen und dafür mit dem ÖV zur Arbeit fahren…       (Screenshot: Youtube)

Google Schweiz hat eine Auswertung aller im zweiten Quartal 2023 in der Schweiz geschalteten YouTube-Werbeanzeigen vorgenommen und kürt die besten fünf Marken in drei verschiedenen Werbevideo-Längen: Bumper Ads (6 Sekunden), Short-Form Videos (10-30 Sekunden) sowie Long-Form Videos (ab 31 Sekunden).

Die einzelnen Anzeigen-Rankings werden durch einen Algorithmus bestimmt, der Views ... weiter lesen

08:31

Samstag
08.07.2023, 08:31

Digital

Digital Services Act: Unmut wegen Kompetenz-Gerangel deutscher Behörden

Deutschland droht die Chance zu verspielen, Internetplattformen wie soziale Netzwerke oder Online-Marktplätze unter eine effektive Aufsicht zu stellen. 

So lautet zumindest die Kritik, die das Bündnis F5 aus ... weiter lesen

Nördlich des Rheins hapert es: Die deutschen Behörden streiten sich seit Monaten um Zuständigkeiten...

Deutschland droht die Chance zu verspielen, Internetplattformen wie soziale Netzwerke oder Online-Marktplätze unter eine effektive Aufsicht zu stellen. 

So lautet zumindest die Kritik, die das Bündnis F5 aus Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. (GFF), AlgorithmWatch, Open ... weiter lesen

12:11

Montag
03.07.2023, 12:11

TV / Radio

Youtube will beim Betrachten seines Contents auch selber etwas sehen: Geld

Die Gratis-Kultur wird langsam zum Auslaufmodell. Das Internet wird erwachsen. Und für Erwachsene kostet das Leben auch Geld, wie wir alle nach dem Ende der Pubertät lernen mussten ... weiter lesen

Bald könnte dieses Bild zur Norm werden für Leute mit Adblockern und ohne Youtube-Abo...       (Screenshot Youtube)

Die Gratis-Kultur wird langsam zum Auslaufmodell. Das Internet wird erwachsen. Und für Erwachsene kostet das Leben auch Geld, wie wir alle nach dem Ende der Pubertät lernen mussten.

Diese Erkenntnis wird jetzt gerade im Internet entdeckt. Werbeblocker werden für ... weiter lesen

10:06

Montag
19.06.2023, 10:06

Marketing / PR

Behörden-Kommunikation auf Facebook & Co: Bundesrat will Regel-Salat vereinheitlichen

Als der Bundesrat vor zwei Jahren die «Strategie soziale Medien» verabschiedete, war eine nicht unwichtige Frage noch offen: Wie die Behörden nämlich mit Kommentar- und Dialog-Funktionen in den ... weiter lesen

Wie mit Polit-Werbung und ihren Vorstufen in den User-Posts umzugehen ist, ist dem Bundesrat noch nicht ganz klar. (Bild Screenshot Facebook)

Als der Bundesrat vor zwei Jahren die «Strategie soziale Medien» verabschiedete, war eine nicht unwichtige Frage noch offen: Wie die Behörden nämlich mit Kommentar- und Dialog-Funktionen in den sozialen Medien umgehen.

Die Frage ist nicht nebensächlich, touchiert sie doch neben der vielzitierten Meinungsfreiheit ... weiter lesen

09:33

Montag
15.05.2023, 09:33

Digital

YouTube sperrt Kanal der freiheitlichen Partei FPÖ in Österreich

Der Vorgang ist nicht neu, doch jetzt wird es radikaler. Wegen Falschinformationen wurden bereits einzelne Videos vom YouTube-Kanal der Freiheitlichen in Österreich gelöscht.

Nun geht YouTube «einen Schritt weiter ... weiter lesen

CPAC-Konferenz Budapest 2023: Die Videobotschaft von Herbert Kickl auf dem YouTube-Kanal FPÖ TV…            (Screenshot YouTube)

Der Vorgang ist nicht neu, doch jetzt wird es radikaler. Wegen Falschinformationen wurden bereits einzelne Videos vom YouTube-Kanal der Freiheitlichen in Österreich gelöscht.

Nun geht YouTube «einen Schritt weiter», wie die österreichischen Medien über das ... weiter lesen

08:54

Samstag
06.05.2023, 08:54

Digital

Auch bei den Jungen noch immer beliebt: Die gute, alte E-Mail

Wer nicht auf Tiktok oder Instagram posiert, sondern solide E-Mails verschickt, geht schnell mal als ewiggestrig durch.

Doch die gute alte E-Mail ist besser als ihr Ruf, wie die Studie ... weiter lesen

Stündlich in den Mails: Das elektronische Postfach führt das «Unverzichtbarkeits-Ranking» an. (Bild zVg)

Wer nicht auf Tiktok oder Instagram posiert, sondern solide E-Mails verschickt, geht schnell mal als ewiggestrig durch.

Doch die gute alte E-Mail ist besser als ihr Ruf, wie die Studie «E-Mail Cross Generations», die im Auftrag von United Internet Media erarbeitet ... weiter lesen

10:24

Freitag
28.04.2023, 10:24

TV / Radio

Social-Media-Formate sorgen für Ärger im SRF-Publikum

Die Wertschöpfungskette bei SRF wird immer länger: Neben der linearen Ausspielung im TV oder Radio werden die Inhalte für ihren Auftritt auf den digitalen Kanälen ver ... weiter lesen

 Zum Beispiel beim SRF-Format «We, Myself & Why»: Die «Vermischung» von Redaktion und Community stösst bei älteren Usern auf Unverständnis. (Bild Screenshot Instagram)

Die Wertschöpfungskette bei SRF wird immer länger: Neben der linearen Ausspielung im TV oder Radio werden die Inhalte für ihren Auftritt auf den digitalen Kanälen verändert und verkürzt. Das sorgt bei einem Teil des Publikums für Ärger.

So sind zum Beispiel die neuen SRF-Formate wie «rec.» oder «We, Myself & Why» für manche ... weiter lesen

09:47

Donnerstag
06.04.2023, 09:47

Digital

Bundesrat macht vorwärts mit Google-Regulierung und fordert Transparenz bei Werbe-Ausspielung

Der Bundesrat hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) damit beauftragt, einen Gesetzesvorschlag zur Regulierung der grossen Web-Plattformen zu erarbeiten. Die Stossrichtung hat er am Mittwoch ... weiter lesen

Die grossen Plattformen wie Google sollen die Parameter der zielgruppenspezifischen Werbung in Zukunft offenlegen. (Bild © Klein Report)

Der Bundesrat hat das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) damit beauftragt, einen Gesetzesvorschlag zur Regulierung der grossen Web-Plattformen zu erarbeiten. Die Stossrichtung hat er am Mittwoch präsentiert.

Heute sind Google, Facebook, Youtube oder Twitter in der Schweiz kaum reguliert. Die Algorithmen, die entscheiden, wer welche Inhalte zu ... weiter lesen

08:38

Donnerstag
23.03.2023, 08:38

Medien / Publizistik

Angst vor Fake News ist gleich gross wie Klima- und Kriegs-Angst

Krieg, Klima, Inflation, Energie und jetzt auch noch die Banken: Viele Krisen und genauso viele Ängste rütteln derzeit an den gesellschaftlichen Grundfesten. 

Eine Angst geht dabei gerne vergessen: die ... weiter lesen

Nicht weniger als zwei Drittel der Deutschen fürchtet die Verbreitung von falschen Informationen. (Bild © KAS)

Krieg, Klima, Inflation, Energie und jetzt auch noch die Banken: Viele Krisen und genauso viele Ängste rütteln derzeit an den gesellschaftlichen Grundfesten. 

Eine Angst geht dabei gerne vergessen: die Angst vor Desinformation und ... weiter lesen

08:35

Donnerstag
23.03.2023, 08:35

TV / Radio

Youtube ehrt SWI swissinfo.ch mit Klick-Trophäe

Youtube hat dem Multimedia-Team von swissinfo.ch den Silbernen Play-Button verliehen, wie der SRG-Auslandkanal am Mittwoch twittert.

Gestartet auf der Google-Plattform ist swissinfo.ch vor 15 Jahren. Seitdem hat das ... weiter lesen

Youtube-Klickkönig: Die Story vom fliegenden Jetman «Rossy» wurde 3,8 Millionen Mal angelickt. (Bild Screenshot Youtube)

Youtube hat dem Multimedia-Team von swissinfo.ch den Silbernen Play-Button verliehen, wie der SRG-Auslandkanal am Mittwoch twittert.

Gestartet auf der Google-Plattform ist swissinfo.ch vor 15 Jahren. Seitdem hat das Team Tausende ... weiter lesen

16:36

Freitag
17.03.2023, 16:36

Digital

Donald Trump is back, auch auf Youtube

Twitter und Facebook haben ihn schon entsperrt, nun ist ihnen auch Youtube gefolgt. 

Nach der zweijährigen Sperre ist der Ex-Präsident wieder auf der Videoplattform von Google präsent ... weiter lesen

Die Google-Tochter begründet den Schritt mit der Gleichbehandlung der Kandidaten im Wahlkampf. (Bild Screenshot Youtube)

Twitter und Facebook haben ihn schon entsperrt, nun ist ihnen auch Youtube gefolgt. 

Nach der zweijährigen Sperre ist der Ex-Präsident wieder auf der Videoplattform von Google präsent. Wie der Tech-Gigant am Freitag twitterte, ist der Account wieder ... weiter lesen

11:02

Sonntag
19.02.2023, 11:02

TV / Radio

Neue Stimme bei «SRF Kids»: Michèle Rüedi wird Teil des Moderationsteams

Michèle Rüedi moderiert ab Ende Februar die Radiosendung «SRF Kids» auf Radio SRF 1. Sie ergänzt damit das Radioteam um Angela Haas und Anna Zöllig.

Seit ... weiter lesen

Seit Sommer 2022 ist Michèle Rüedi als Videojournalistin im Einsatz. Nun nimmt sie auch das Radiomikrofon in die Hand. (Bild © SRF/Roberto Crevatin)

Michèle Rüedi moderiert ab Ende Februar die Radiosendung «SRF Kids» auf Radio SRF 1. Sie ergänzt damit das Radioteam um Angela Haas und Anna Zöllig.

Seit Sommer 2022 ist Michèle Rüedi als Videojournalistin mit ihrer Kamera für die «SRF Kids News» im Einsatz. Ab Ende Februar übernimmt ... weiter lesen

09:12

Donnerstag
02.02.2023, 09:12

TV / Radio

Streaming-Studie: Das klassische Fernsehen hält sich tapfer

Das klassische Fernsehen erzielt weiterhin die höchsten Tagesreichweiten – gefolgt von den Video- und Streaming-Plattformen Youtube und Netflix.

Dies geht aus den neuen Streaming-Daten von Mediapulse hervor. Demnach punktet TV ... weiter lesen

Farbfernsehen vor Youtube vor Netflix: Tagesreichweiten vom ersten Quartal 2021 (dunkelblau) bis viertes Quartal 2022 (hellblau) (Bild © Mediapulse)

Das klassische Fernsehen erzielt weiterhin die höchsten Tagesreichweiten – gefolgt von den Video- und Streaming-Plattformen Youtube und Netflix.

Dies geht aus den neuen Streaming-Daten von Mediapulse hervor. Demnach punktet TV auch im vierten ... weiter lesen

10:18

Montag
26.12.2022, 10:18

Digital

Streams und Social Media: User haben Nase voll von all den vielen Kanälen

Alles aus einer Quelle: Die User und Userinnen wollen laut einer Umfrage nicht mehr ewig nach Content suchen, sondern bequem alles auf einer Plattform finden.

86 Prozent der Befragten w ... weiter lesen

Die grossen Streamer haben mit Abo-Kündigungen zu kämpfen, sagt eine Umfrage. (Bild © Netflix)

Alles aus einer Quelle: Die User und Userinnen wollen laut einer Umfrage nicht mehr ewig nach Content suchen, sondern bequem alles auf einer Plattform finden.

86 Prozent der Befragten wünschten sich eine All-in-one-Plattform, und zwar namentlich ... weiter lesen

08:20

Donnerstag
22.12.2022, 08:20

Digital

Corporate Communication: Facebook bleibt die Nummer eins

Durchzogene Bilanz für die Kommunikation via Facebook, TikTok & Co.: Eine neue Studie bestätigt die Allgegenwart der sozialen Medien in der Unternehmenskommunikation. Bei Nutzen, Strategie und Innovation gibt es ... weiter lesen

Welche Social-Media-Kanäle pflegt Ihre Organisation aktiv? (Bild Screenshot Studie)

Durchzogene Bilanz für die Kommunikation via Facebook, TikTok & Co.: Eine neue Studie bestätigt die Allgegenwart der sozialen Medien in der Unternehmenskommunikation. Bei Nutzen, Strategie und Innovation gibt es aber noch deutlich Luft nach oben.

Der Anteil der in Social Media engagierten Organisationen und Unternehmen liegt mittlerweile bei ... weiter lesen

16:32

Mittwoch
30.11.2022, 16:32

Kino

Wie eine Liebesgeschichte die Volksrepublik China in Bedrängnis bringt

«Return to Dust» ist eine zauberhafte Liebesgeschichte. Der Regisseur Li Ruijun erzählt mit nur 300’000 Franken Produktionskosten ein Jahr im Hinterland der Volksrepublik China. 

Die Story handelt von ... weiter lesen

Die chinesische Zensur hielt den Film für ungefährlich, weils ja «nur» um Liebe geht. Nun haben sie ihn nachträglich verboten. (Bild Screenshot Youtube)

«Return to Dust» ist eine zauberhafte Liebesgeschichte. Der Regisseur Li Ruijun erzählt mit nur 300’000 Franken Produktionskosten ein Jahr im Hinterland der Volksrepublik China. 

Die Story handelt von einem ärmeren Mann, der meist nur «vierter Bruder» genannt wird, und seiner in ... weiter lesen

11:38

Mittwoch
09.11.2022, 11:38

TV / Radio

SRF baut Reportageformat «rec.» aus

Jährlich werden neu 36 statt wie bis anhin 26 Reportage-Folgen online gestellt. Mit Rahel Lenz, Elma Softic, Sofika Yogarasa und Matthias von Wartburg stossen vier neue Autorinnen und Autoren ... weiter lesen

Zehn Episoden mehr pro Jahr, vier neue Gesichter im «rec.»-Team: Sofika Yogarasa, Elma Softic, Matthias von Wartburg, Rahel Lenz...  (v.l. Bild © SRF)

Jährlich werden neu 36 statt wie bis anhin 26 Reportage-Folgen online gestellt. Mit Rahel Lenz, Elma Softic, Sofika Yogarasa und Matthias von Wartburg stossen vier neue Autorinnen und Autoren zum bestehenden Team.

Seit dem Start Mitte 2021 hat sich das junge «rec.»-Team mit Themen wie den gegenseitigen ... weiter lesen

09:25

Montag
12.09.2022, 09:25

Medien / Publizistik

«Medienfreiheitsgesetz»: EU will die Online-Plattformen in die Pflicht nehmen

«European Media Freedom Act» – also etwas «Medienfreiheitsgesetz» – heisst der Entwurf, den die Europäische Kommission am kommenden Dienstag präsentieren will. Schon am Freitag sickerten Details durch.

Gemäss dem ... weiter lesen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will die Facebook & Co. verpflichten offenzulegen, welche Medienanbieter vom News-Feed ausgeschlossen werden. (Bild Wikipedia)

«European Media Freedom Act» – also etwas «Medienfreiheitsgesetz» – heisst der Entwurf, den die Europäische Kommission am kommenden Dienstag präsentieren will. Schon am Freitag sickerten Details durch.

Gemäss dem von Ursula von der Leyen präsidierten Gremium klemmt es auf dem europäischen ... weiter lesen

09:00

Freitag
12.08.2022, 09:00

Digital

US-Teenager kehren Facebook den Rücken

Wer die neusten Trends erfahren will, bekommt seine Infos am schnellsten mit den sozialen Medien. Gleichzeitig sind diese ebenso von schnelllebigen Trends abhängig.

So hat eine Studie der Denkfabrik ... weiter lesen

95 Prozent der Jugendlichen in den USA nutzen regelmässig Youtube. Bei Facebook sind es nur noch 32 Prozent...            (Screenshot Youtube)

Wer die neusten Trends erfahren will, bekommt seine Infos am schnellsten mit den sozialen Medien. Gleichzeitig sind diese ebenso von schnelllebigen Trends abhängig.

So hat eine Studie der Denkfabrik Pew Research Center am Mittwoch gezeigt, dass sich in ... weiter lesen

08:28

Mittwoch
27.07.2022, 08:28

Digital

Studie zeigt: User wollen mehr Transparenz bei Google, Youtube, Instagram

Warum werden mir bestimmte Inhalte angezeigt, wenn ich mich auf Google tummle oder ein Video auf Youtube anklicke?

Über 80 Prozent der 3'000 Befragten einer Studie der Medienanstalten in ... weiter lesen

Wolfgang Kreissig, Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, bei der Präsentation der Studie über Transparenz…                  (Screenshot Youtube)

Warum werden mir bestimmte Inhalte angezeigt, wenn ich mich auf Google tummle oder ein Video auf Youtube anklicke?

Über 80 Prozent der 3'000 Befragten einer Studie der Medienanstalten in Deutschland ... weiter lesen

09:12

Montag
25.07.2022, 09:12

Digital

Studie belegt Wirkmacht von Social Ads bei Jugendlichen

Die Abstimmungsdebatte um das Werbeverbot für Zigis haben wir noch im Ohr. 

Nun will eine gross angelegte US-Studie herausgefunden haben: Wer sich oft auf den sozialen Medien aufhält ... weiter lesen

Tabakwerbung erreicht Jugendliche zielsicher auf den sozialen Medien. (Bild Screenshot Facebook)

Die Abstimmungsdebatte um das Werbeverbot für Zigis haben wir noch im Ohr. 

Nun will eine gross angelegte US-Studie herausgefunden haben: Wer sich oft auf den sozialen Medien aufhält und Tabakwerbung sieht, soll «mehr als ... weiter lesen

11:12

Donnerstag
21.07.2022, 11:12

TV / Radio

Klassisches TV behauptet sich weiterhin gegen Streaming-Dienste

Das klassische Fernsehen hält sich auch weiterhin tapfer: Das ist das Fazit des neusten Berichts, den Mediapulse aus den Streaming-Daten zusammengestellt hat.

Die Verhältnisse am Bewegtbild-Markt sind alles ... weiter lesen

Stabile Verhältnisse: Obwohl in aller Munde, konnten Youtube und Netflix ihre Anteile an der Tagesreichweite in den letzten beiden Jahren nicht steigern. (Bild © Mediapulse)

Das klassische Fernsehen hält sich auch weiterhin tapfer: Das ist das Fazit des neusten Berichts, den Mediapulse aus den Streaming-Daten zusammengestellt hat.

Die Verhältnisse am Bewegtbild-Markt sind alles in allem ... weiter lesen