Content:

 

09:50

Donnerstag
18.07.2024, 09:50

Marketing / PR

VBZ-Medienstelle mit neuer Leitung: Judith Setz folgt auf Daniela Tobler

Auf Daniela Tobler, die langjährige Mediensprecherin und Leiterin der Medienstelle der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ), folgt per 1. August 2024 Judith Setz.

Tobler wird per 31. Juli 2024 pensioniert ... weiter lesen

Judith Setz war bisher Leiterin Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung im Amt für Mobilität des Kantons Zürich… (Bild: VBZ/zVg)

Auf Daniela Tobler, die langjährige Mediensprecherin und Leiterin der Medienstelle der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ), folgt per 1. August 2024 Judith Setz.

Tobler wird per 31. Juli 2024 pensioniert. Bei den VBZ war sie über 18 Jahre kompetente und professionelle ... weiter lesen

16:27

Montag
10.06.2024, 16:27

Marketing / PR

Ruf Lanz: Eiffelturm im Querformat für Verkehrsbetriebe Zürich

2001 hat Ruf Lanz den Slogan «Umsteigen lohnt sich» für die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) entwickelt. Es folgten verschiedene Sujets, ein paar Kreativpreise und Applaus von manchen Fahrgästen ... weiter lesen

So weit wie hoch... (Bild zVg)

2001 hat Ruf Lanz den Slogan «Umsteigen lohnt sich» für die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) entwickelt. Es folgten verschiedene Sujets, ein paar Kreativpreise und Applaus von manchen Fahrgästen.

«Regelmässig erhalten wir positives Feedback – bis hin zu Sujetbestellungen», sagt zum Beispiel ... weiter lesen

22:00

Dienstag
21.05.2024, 22:00

Marketing / PR

Zürcher «Inklusionstram» auf der Schiene

Im öffentlichen Verkehr zu reisen ist für Menschen mit Behinderung nicht immer einfach: Mitunter muss der Rollstuhlfahrer seinen Platz im überfüllten Tram regelrecht erstreiten oder der blinden Frau ... weiter lesen

Stadtrat Michael Baumer (r.) erklärt, weshalb das «Inklusionstram» einen positiven Einfluss auf das Miteinander im öffentlichen Verkehr hat… (Bild: Klein Report)

Im öffentlichen Verkehr zu reisen ist für Menschen mit Behinderung nicht immer einfach: Mitunter muss der Rollstuhlfahrer seinen Platz im überfüllten Tram regelrecht erstreiten oder der blinden Frau macht niemand einen Sitzplatz frei.

Das möchten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ändern. Am Dienstagsmorgen haben sie zu einem ... weiter lesen

12:21

Dienstag
14.05.2024, 12:21

Vermarktung

APG zurück am Prestigestandort am Zürcher Bahnhofplatz

Der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) ist ein Coup gelungen: In einer erneuten Ausschreibung der Leuchtplakate am Zürcher Bahnhofplatz haben die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) ihr den Zuschlag erneut ... weiter lesen

Am Zürcher Bahnhofplatz vermarktet die Allgemeine Plakatgesellschaft ab dem 1. August die 64 Leuchtplakate… (Bild: zVg)

Der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) ist ein Coup gelungen: In einer erneuten Ausschreibung der Leuchtplakate am Zürcher Bahnhofplatz haben die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) ihr den Zuschlag erneut erteilt.

Mit der aktuellen Vertragsinhaberin, der Livesystems AG, die seit Mitte 2021 zur Schweizerischen Post gehört ... weiter lesen

17:46

Sonntag
05.05.2024, 17:46

Marketing / PR

Etwas missglückte Marketing-Aktion der VBZ

Verlieren die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) langsam die Übersicht über Veranstaltungen, die in der Stadt Zürich stattfinden? Diese Frage taucht unweigerlich auf, wenn man auf einen Online-Wettbewerb der VBZ ... weiter lesen

Die Verkehrsbetriebe Zürich verlosen Tickets für die Abendvorstellung des Zirkus Knie am 15. Mai. Fast gleichzeitig findet im Letzigrund ein Fussballspiel statt...          (Bild:© knie.ch)

Verlieren die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) langsam die Übersicht über Veranstaltungen, die in der Stadt Zürich stattfinden? Diese Frage taucht unweigerlich auf, wenn man auf einen Online-Wettbewerb der VBZ stösst.

«Seit über 200 Jahren begeistert der Schweizer Zirkus Knie mit einer modernen Show voller Leidenschaft. Wir ... weiter lesen

22:56

Mittwoch
01.05.2024, 22:56

Marketing / PR

VBZ-Direktor Marco Lüthi wechselt zu Postauto

Von der VBZ zu Postauto nach Bern: Marco Lüthi von den Verkehrsbetrieben Zürich wird neuer Leiter von Markt und Kunden sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Postauto. Dies ... weiter lesen

Erst seit April 2021 bei der VBZ (© zuerich.ch)

Von der VBZ zu Postauto nach Bern: Marco Lüthi von den Verkehrsbetrieben Zürich wird neuer Leiter von Markt und Kunden sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Postauto. Dies teilen VBZ und Postauto mit.

Lüthi folgt auf Christa Hostettler, die per 1. August als Direktorin zum Bundesamt für Verkehr ... weiter lesen

12:08

Donnerstag
18.04.2024, 12:08

Vermarktung

Zürcher Bahnhofplatz: Verkehrsbetriebe Zürich und Livesystems trennen sich

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) und die Post-Tochter Livesystems lösen den Vermarktungsvertrag für den Zürcher Bahnhofplatz auf.

«Die Parteien trennen sich in gegenseitigem Einvernehmen», teilte die Vermarktungsunternehmung ... weiter lesen

«Über Vertragsinhalte und die Einzelheiten der Vertragsauflösung wurde Stillschweigen vereinbart», hiess es lediglich am Mittwoch... (Bild Screenshot livesystems.ch)

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) und die Post-Tochter Livesystems lösen den Vermarktungsvertrag für den Zürcher Bahnhofplatz auf.

«Die Parteien trennen sich in gegenseitigem Einvernehmen», teilte die Vermarktungsunternehmung am Mittwoch ... weiter lesen

20:50

Donnerstag
28.03.2024, 20:50

Medien / Publizistik

Der Deal zwischen Tsüri und der VBZ

Letztes Jahr jubelte das Onlinemagazin Tsüri: «Seit Anfang Juni fährt unser Tram über die Gleise von Zürich. Damit geht für uns ein kleiner Traum in Erf ... weiter lesen

Werbung gegen Promoartikel...    (Bild: © Steinmann/Klein Report)

Letztes Jahr jubelte das Onlinemagazin Tsüri: «Seit Anfang Juni fährt unser Tram über die Gleise von Zürich. Damit geht für uns ein kleiner Traum in Erfüllung, denn wer ein Tram mit seinem Logo bekleben kann, hat es weit gebracht!»

Seit bald zehn Jahren gibt es Tsüri. Die Eigenwahrnehmung des Lokalmagazins ist nicht unbescheiden. Man sei ... weiter lesen

16:55

Montag
08.01.2024, 16:55

Marketing / PR

VBZ wollen Generation 50 plus hinters Steuer setzen

Der Arbeitskräftemangel macht kreativ. Mit der am Montag anrollenden Kampagne von Ruf Lanz suchen die VBZ neue Trampiloten und Busfahrerinnen. Sie spricht gezielt die Generation 50 plus an.

Dazu ... weiter lesen

Mit solchen Kampagnen sollen die Halbhundertjährigen angesprochen werden... (Bild: zVg)

Der Arbeitskräftemangel macht kreativ. Mit der am Montag anrollenden Kampagne von Ruf Lanz suchen die VBZ neue Trampiloten und Busfahrerinnen. Sie spricht gezielt die Generation 50 plus an.

Dazu Tobias Gees, Leiter Recruiting und Employer Branding bei den VBZ: «Studien offenbaren eine vitale und ... weiter lesen

16:01

Montag
27.11.2023, 16:01

Werbung

VBZ mokiert sich über Klimagipfel in Dubai

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) weisen einmal mehr auf ihre positive Umweltbilanz hin – und kritisieren andere.

Dieses Mal geht es um den Klimagipfel in Dubai, der zwischen dem 30. November ... weiter lesen

Die VBZ kritisieren die Flugreisen der Teilnehmenden. Nur: Mit dem Tram schaffen es nicht alle nach Dubai...

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) weisen einmal mehr auf ihre positive Umweltbilanz hin – und kritisieren andere.

Dieses Mal geht es um den Klimagipfel in Dubai, der zwischen dem 30. November und ... weiter lesen

10:21

Dienstag
08.08.2023, 10:21

Marketing / PR

Ruf Lanz: Pariser Chic für Zürcher Verkehrsbetriebe

Gemeinsam mit vielen anderen Staaten hat sich die Schweiz im Pariser Klimaabkommen zum Ziel gesetzt, bis 2030 ihre Treibhausgas-Emissionen gegenüber 1990 zu halbieren. Muss deshalb die Mobilität auf ... weiter lesen

Pariser Klimaziele auf Zürcher Stadtboden... (Bild zVg)

Gemeinsam mit vielen anderen Staaten hat sich die Schweiz im Pariser Klimaabkommen zum Ziel gesetzt, bis 2030 ihre Treibhausgas-Emissionen gegenüber 1990 zu halbieren. Muss deshalb die Mobilität auf der Strecke bleiben? 

Mais non, pas du tout! Mit etwas Pariser Chic an den Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ... weiter lesen

08:52

Montag
03.04.2023, 08:52

Werbung

Die Südostbahn verkehrt werbewirksam auf dem Netz der VBZ

Bin ich jetzt am Gotthard oder am Zürcher Paradeplatz? Seit Samstag könnte bei Passanten diese Frage unweigerlich aufsteigen, wenn sie ein Tram in der typischen Bemalung der Traverso-Z ... weiter lesen

 Das Traverso-Tram auf dem Netzt der VBZ soll Fahrgäste zu Entdeckungsreisen mit der SOB einladen...           (Bild: zVg)

Bin ich jetzt am Gotthard oder am Zürcher Paradeplatz? Seit Samstag könnte bei Passanten diese Frage unweigerlich aufsteigen, wenn sie ein Tram in der typischen Bemalung der Traverso-Züge erblicken.

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) hat sich aber nicht verfahren. Der kupferfarbene ... weiter lesen

09:53

Montag
13.03.2023, 09:53

Vermarktung

Genf will kein Verbot von Werbung im öffentlichen Raum

Am Sonntag wurde in Genf neben anderem auch über ein Verbot von kommerzieller Werbung im öffentlichen Raum abgestimmt.

Die Genferinnen und Genfer haben eine entsprechende Initiative abgelehnt. Kultur-, Sport- und ... weiter lesen

Kunst statt Kommerz: Bei einem Verbot für kommerzielle Pakatwerbung in Genf haben einige eine Signalwirkung für die restliche Schweiz befürchtet...         (Screenshot SRF News)

Am Sonntag wurde in Genf neben anderem auch über ein Verbot von kommerzieller Werbung im öffentlichen Raum abgestimmt.

Die Genferinnen und Genfer haben eine entsprechende Initiative abgelehnt. Kultur-, Sport- und Bildungsplakate wären bei einem Ja weiterhin erlaubt gewesen, ebenso wie ... weiter lesen

11:55

Samstag
08.10.2022, 11:55

Werbung

Ruf Lanz fährt mit VBZ-Kampagne in 68 Ländern ein

Ruf Lanz wurde mit der VBZ-Kampagne «Wenn Benziner überholt aussehen» in die internationale Bestenliste von «Lürzer’s Archive» aufgenommen.

Das Magazin erscheint in 68 Ländern und geniesst hohes ... weiter lesen

Ruf Lanz machte die Elektrobusse zum Werbeträger in eigener Sache...            (Sujet: Ruf Lanz)

Ruf Lanz wurde mit der VBZ-Kampagne «Wenn Benziner überholt aussehen» in die internationale Bestenliste von «Lürzer’s Archive» aufgenommen.

Das Magazin erscheint in 68 Ländern und geniesst hohes Ansehen in der Kreativwirtschaft ... weiter lesen

15:04

Mittwoch
06.07.2022, 15:04

Marketing / PR

Ruf Lanz setzt Pariser Klimaziel für die VBZ ins Bild

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) und ihre Leadagentur Ruf Lanz sind vom Art Directors Club Switzerland mit dem begehrten Evergreen-Award ausgezeichnet worden. 

Geehrt wurde mit der Trophäe ... weiter lesen

«Die VBZ-Kampagne ist eine Einzelmotiv-Kampagne. Das ist eine ziemlich masochistische Kampagnenform», sagt CD Markus Ruf. (Bild zVg)

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) und ihre Leadagentur Ruf Lanz sind vom Art Directors Club Switzerland mit dem begehrten Evergreen-Award ausgezeichnet worden. 

Geehrt wurde mit der Trophäe die kreative Konstanz der letzten zehn Jahre der VBZ-Kampagne ... weiter lesen

11:25

Dienstag
17.05.2022, 11:25

Werbung

Ruf Lanz gewinnt Etat für die Münchner Verkehrsgesellschaft

Gute Ideen kennen keine Grenzen. Deshalb hat die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG die Zürcher Kreativagentur Ruf Lanz an Bord geholt, wie Markus Ruf dem Klein Report verraten hat.

M ... weiter lesen

Bald beworben von Ruf Lanz: zum Beispiel die Tramlinie 19 aus München, die an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei fährt…    (Bild: zVg)

Gute Ideen kennen keine Grenzen. Deshalb hat die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG die Zürcher Kreativagentur Ruf Lanz an Bord geholt, wie Markus Ruf dem Klein Report verraten hat.

München ist eine der attraktivsten Städte Deutschlands. Daneben gilt die bayerische ... weiter lesen

12:40

Donnerstag
17.03.2022, 12:40

Vermarktung

APG gut durchs zweite Pandemiejahr gekommen: 12,7 Millionen Gewinn

Die gruppenweiten Werbeerträge des Aussenwerbekonzerns APG stiegen im vergangenen Jahr um 1,6% auf 266,1 Millionen Franken. In der Schweiz betrug der Anstieg 0,3% auf 251,6 ... weiter lesen

APG-Gewinn2021-127Millionen-APG-Konzern-Klein-Report

Die gruppenweiten Werbeerträge des Aussenwerbekonzerns APG stiegen im vergangenen Jahr um 1,6% auf 266,1 Millionen Franken. In der Schweiz betrug der Anstieg 0,3% auf 251,6 Millionen.

Auf Konzernebene kann das Unternehmen trotz Pandemie und ausgesprochen hoher Volatilität bei ... weiter lesen

08:06

Dienstag
04.01.2022, 08:06

Werbung

Im Tram mit dem Rauchen aufhören

«Gute Fahrt und ein gutes neues Jahr!» wünschen die Zürcher Verkehrsbetriebe (VBZ) ihren Fahrgästen im ersten Sujet 2022 und werben gleich mit einem löblichen Vorsatz: «Wir ... weiter lesen

VBZ-Nichtraucher-Sujet-Ruf-Lanz-2022-Klein-Report

«Gute Fahrt und ein gutes neues Jahr!» wünschen die Zürcher Verkehrsbetriebe (VBZ) ihren Fahrgästen im ersten Sujet 2022 und werben gleich mit einem löblichen Vorsatz: «Wir helfen Ihnen, im neuen Jahr mit Rauchen aufzuhören.»

Die Leadagentur der VBZ, Ruf Lanz, richtet sich doppelsinnig an alle, «die im neuen Jahr mit Rauchen ... weiter lesen

16:35

Freitag
29.10.2021, 16:35

Werbung

Ruf Lanz: VBZ-Tickets als nachhaltige Wertpapiere

Immer mehr Anlegerinnen und Anleger achten an der Börse auf Nachhaltigkeit. Der Klimawandel hat in vielen den Wunsch geweckt, mit ihren Investments Gutes zu bewirken. Im jüngsten Auftritt ... weiter lesen

Historische VBZ-Tickets als Zeitreise hat Ruf Lanz zu einer doppelseitigen Anzeige montiert...              (Bild: Ruf Lanz)

Immer mehr Anlegerinnen und Anleger achten an der Börse auf Nachhaltigkeit. Der Klimawandel hat in vielen den Wunsch geweckt, mit ihren Investments Gutes zu bewirken. Im jüngsten Auftritt für die VBZ nimmt Ruf Lanz diesen aktuellen Börsentrend auf und positioniert die ÖV-Tickets als nachhaltige Wertpapiere.

«Was an den Börsen ein relativ junger Trend ... weiter lesen

10:02

Dienstag
19.10.2021, 10:02

Werbung

Serviceplan macht die neue ZVV-App «kinderleicht»

«So einfach, dass sie alle bedienen können.» Daneben auf dem Sujet zu sehen: Babyhände, die die App bedienen. So wirbt der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) ab dem 18 ... weiter lesen

Die neue Kampagne läuft ab dem 18. Oktober auf den Ticket-Automaten-Screens sowie als ÖV-Innenwerbung... (Bild: Serviceplan)

«So einfach, dass sie alle bedienen können.» Daneben auf dem Sujet zu sehen: Babyhände, die die App bedienen. So wirbt der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) ab dem 18. Oktober für seine neue App. Kreiert wurde die Werbekampagne von Serviceplan Suisse.

Für den Ticketkauf und den Fahrplan des ZVV mussten bisher zwei separate Apps verwendet werden. ... weiter lesen

23:04

Dienstag
27.07.2021, 23:04

Digital

Kundenwünsche nach Online-Befragung: VBZ ersetzt Buslinie durch Abholdienst

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ersetzen die städtische Buslinie 35 temporär durch den neuen Abholdienst Pikmi. Damit reagiert das Verkehrsunternehmen auf Wünsche der Bevölkerung aus einem ... weiter lesen

Die Zürcher Verkehrsbetriebe wollten wissen, wie der Pikmi-Kleinbus ankommt... (Bild zVg VBZ)

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ersetzen die städtische Buslinie 35 temporär durch den neuen Abholdienst Pikmi. Damit reagiert das Verkehrsunternehmen auf Wünsche der Bevölkerung aus einem Online-Mitwirkungsverfahren.

Vom 1. Oktober bis zum 12. Dezember fährt jeden Abend ein Kleinbus durch das Quartier Altstetten ... weiter lesen

11:18

Freitag
25.06.2021, 11:18

Vermarktung

Werben in den Bergen: APG verlängert mit Bergbahnen

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) sorgt weiterhin für eindrückliche Werbeauftritte in zahlreichen Bergdestinationen. Der Aussenwerbevermarkter konnte seine Verträge im Wallis, im Berner Oberland und in Graubünden verl ... weiter lesen

Sicherheit, Information und Unterhaltung für die Gäste, verspricht die APG. (Bild zVg)

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) sorgt weiterhin für eindrückliche Werbeauftritte in zahlreichen Bergdestinationen. Der Aussenwerbevermarkter konnte seine Verträge im Wallis, im Berner Oberland und in Graubünden verlängern.

Die Namen wecken Feriengefühle: Anzère, Arosa-Lenzerheide, Grächen, Grindelwald-Männlichen ... weiter lesen

11:50

Dienstag
22.06.2021, 11:50

Vermarktung

120 neue APG-Screens: Luganeser müssen sich im ÖV nicht mehr langweilen

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) baut ihr Screen-Angebot im Tessin aus: 81 Fahrzeuge der Trasporti Pubblici Luganesi (TPL) führen 120 frisch montierte Traffic-Media-Screens mit.

Die APG bringt die Werbebildschirme in ... weiter lesen

In 80-Sekunden-Blöcken flimmern die Werbebotschaften über die neuen Bildschirme in den Bussen... (Bild: APG)

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) baut ihr Screen-Angebot im Tessin aus: 81 Fahrzeuge der Trasporti Pubblici Luganesi (TPL) führen 120 frisch montierte Traffic-Media-Screens mit.

Die APG bringt die Werbebildschirme in den TPL-Bussen von Lugano an, die in 15 Linien die grösste Stadt ... weiter lesen

14:30

Samstag
05.06.2021, 14:30

Werbung

Intermedia-Tool Wemf: APG investiert in Analyse der Reichweite von ÖV-Werbung

Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ein grosses Publikum, dementsprechend gross ist auch das Interesse der Werbewirtschaft dafür. Um dessen Reichweiten besser einschätzen zu können, investiert die Allgemeine ... weiter lesen

Die neue Datendimension stellt eine «unabhängige, schweizweite und medienübergreifende Analyse der ÖV-Werbung» dar... (Bild © APG|SGA)

Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ein grosses Publikum, dementsprechend gross ist auch das Interesse der Werbewirtschaft dafür. Um dessen Reichweiten besser einschätzen zu können, investiert die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) neu in «Datendimensionen».

Konkret wird eine «unabhängige, schweizweite ... weiter lesen

09:02

Mittwoch
02.06.2021, 09:02

Werbung

Für Ruf Lanz und die VBZ hat die Durststrecke ein Ende

Die VBZ nimmt in Zürich wieder Fahrt auf. Und damit auch das Leben in der Stadt. Farbenfroh soll es werden, nach den für viele düsteren Monaten des ... weiter lesen

Noch ansteckender als das blöde Virus: die wieder erwachte Lebensfreude in Zürich...            (Bild: Sujets Ruf Lanz)

Die VBZ nimmt in Zürich wieder Fahrt auf. Und damit auch das Leben in der Stadt. Farbenfroh soll es werden, nach den für viele düsteren Monaten des «Lock-ins». Die VBZ und ihre Leadagentur Ruf Lanz setzen deshalb ihre aktuelle Werbelinie aus Tram- und Buslinien fort.

Seit dem 1. Juni dürfen Restaurants und ... weiter lesen