Content:

 

16:38

Samstag
03.02.2024, 16:38

Werbung

Verband Aussenwerbung Schweiz protestiert: Stadt Bern will Werbeplakate komplett verbieten

Am Werbemarkt gewinnt die Aussenwerbung derzeit Marktanteil um Marktanteil hinzu. Politisch aber weht ihr in den rot-grün dominierten Städten wie Bern oder Genf ein teils heftiger Gegenwind entgegen ... weiter lesen

Das städtische Reklamereglement schränkt Werbung in der Berner Bilderbuch-Altstadt bereits heute stark ein... (Bild © bern.com)

Am Werbemarkt gewinnt die Aussenwerbung derzeit Marktanteil um Marktanteil hinzu. Politisch aber weht ihr in den rot-grün dominierten Städten wie Bern oder Genf ein teils heftiger Gegenwind entgegen. Der Verband Aussenwerbung Schweiz wehrt sich.

Jüngstes Beispiel: Mit 30 gegen 29 Stimmen hat der Stadtrat von Bern am Donnerstagabend eine ... weiter lesen

12:42

Mittwoch
31.01.2024, 12:42

Werbung

Werbemarkt 2023: Out of Home und Radio legen kräftig zu, Online-Hype flacht ab

3,95 Milliarden Bruttofranken wurden auf dem Schweizer Werbemarkt im letzten Jahr verschoben, 1,1 Prozent weniger als im Vorjahr.

Der grosse Abräumer war die Aussenwerbung, die mit einem ... weiter lesen

Die Werbe-Kanäle rücken näher zusammen: TV nur noch knapp vor Print, Out of Home expandiert... (Bild © Media Focus)

3,95 Milliarden Bruttofranken wurden auf dem Schweizer Werbemarkt im letzten Jahr verschoben, 1,1 Prozent weniger als im Vorjahr.

Der grosse Abräumer war die Aussenwerbung, die mit einem Plus von 16,3 Prozent aufwarten konnte, wie aus dem ... weiter lesen

12:23

Dienstag
30.01.2024, 12:23

Werbung

«Blick» lässt Inseratepreise purzeln

Seit Januar 2024 gelten für den gedruckten «Blick» neue Preise. Neu kostet zum Beispiel die 4. Umschlagseite im Bund «Aktuell» 24’500 Franken. Im letzten Jahr mussten Firmen noch ... weiter lesen

Neues Jahr, neue Preise...

Seit Januar 2024 gelten für den gedruckten «Blick» neue Preise. Neu kostet zum Beispiel die 4. Umschlagseite im Bund «Aktuell» 24’500 Franken. Im letzten Jahr mussten Firmen noch 28’900 Franken dafür ausgeben. Also 15 Prozent mehr.

Ringier bestätigt gegenüber dem Klein Report dessen Recherche. Johanna Walser, CCO der Ringier AG ... weiter lesen

09:13

Montag
22.01.2024, 09:13

Werbung

SWA-Direktor Roland Ehrler: «Wie Kampagnen konzipiert und umgesetzt werden, könnte sich durch KI stark verändern»

Die künstliche Intelligenz (KI) steht vor den Toren. Auch in der Werbebranche dampfen derzeit die Köpfe über den atemberaubenden Verheissungen und den verbreiteten Befürchtungen über die Folgen ... weiter lesen

Die Herausforderungen, welche die künstliche Intelligenz für die Werbebranche mit sich bringt, müssen Agenturen und Kunden gemeinsam anpacken, sagt Ehrler...  (Bild zVg)

Die künstliche Intelligenz (KI) steht vor den Toren. Auch in der Werbebranche dampfen derzeit die Köpfe über den atemberaubenden Verheissungen und den verbreiteten Befürchtungen über die Folgen der neuen Technologie.

Der Klein Report sprach anlässlich des neuen Werbejahres mit Roland Ehrler, Direktor des Schweizer ... weiter lesen

16:50

Montag
04.12.2023, 16:50

Werbung

Werbefranken fliessen in Google Search, Bing geht fast leer aus

Die Verbände Leading Swiss Agencies (LSA) und der SWA haben die wichtigsten Indikatoren der Kommunikationsbranche untersucht. Trotz Unsicherheiten erwarten werbende Unternehmen 50 Prozent steigende und 35 Prozent gleichbleibende Ums ... weiter lesen

Google bleibt der Platzhirsch im Schweizer Werbemarkt...

Die Verbände Leading Swiss Agencies (LSA) und der SWA haben die wichtigsten Indikatoren der Kommunikationsbranche untersucht. Trotz Unsicherheiten erwarten werbende Unternehmen 50 Prozent steigende und 35 Prozent gleichbleibende Umsätze im Jahr 2023.

Etwa ein Viertel der Befragten rechnet mit einem Rückgang bei den Erträgen. Die meisten gehen jedoch von ... weiter lesen

09:10

Dienstag
07.11.2023, 09:10

Werbung

LSA: Audrey Arnold folgt auf Catherine Purgly als Geschäftsführerin

Audrey Arnold übernimmt ab Januar die Leitung der Geschäftsstelle des Verbandes Leading Swiss Agencies (LSA).

Arnold folgt damit auf Catherine Purgly, die als Managing-Partnerin und Co-Geschäftsführerin zur ... weiter lesen

Audrey Arnold arbeitet zurzeit bei der Stämpfli Kommunikation in Bern...     (Bild zVg)

Audrey Arnold übernimmt ab Januar die Leitung der Geschäftsstelle des Verbandes Leading Swiss Agencies (LSA).

Arnold folgt damit auf Catherine Purgly, die als Managing-Partnerin und Co-Geschäftsführerin zur Zürcher Agentur Grip Agency wechselt ... weiter lesen

08:12

Donnerstag
02.11.2023, 08:12

Digital

Video-Inventar von Goldbach Audience und 20 Minuten mit «Digital Ad Trust Label» zertifiziert: «Potenziell unseriöse Werbung muss unter 2,0 Prozent liegen»

Der Werbevermarkter Goldbach Audience und 20 Minuten sind seit Oktober auch im Bereich Videowerbung mit einem Schweizer Label zertifiziert.
Die vom Verein Digital Ad Trust neu lancierte Auszeichnung verifiziert die ... weiter lesen

Video-Inventar-von-GoldbachAudience20Minuten-mit-DigitalAdTrustLabel-zertifiziert-Klein-Report

Der Werbevermarkter Goldbach Audience und 20 Minuten sind seit Oktober auch im Bereich Videowerbung mit einem Schweizer Label zertifiziert.
Die vom Verein Digital Ad Trust neu lancierte Auszeichnung verifiziert die Bereiche Brand Safety, Ad Fraud, Visibility und User Experience.

Das Gütesiegel soll das Vertrauen in die Digitalwerbung in der Schweizer Werbebranche stärken ... weiter lesen

12:13

Montag
25.09.2023, 12:13

Werbung

Berner Stadtrat lanciert Werbeverbot für Autos und Airlines

Der Berner Stadtrat hat einen Vorstoss an die rot-grüne Stadtregierung überwiesen, in dem ein Werbeverbot für Autos und Flugreisen verlangt wird.

Die von der Jungen Alternativen lancierte Forderung ... weiter lesen

FDP-Stadtrat Tom Berger wähnte sich am Donnerstag im Berner Rathaus in einer «Satire». (Bild © Wikipedia))

Der Berner Stadtrat hat einen Vorstoss an die rot-grüne Stadtregierung überwiesen, in dem ein Werbeverbot für Autos und Flugreisen verlangt wird.

Die von der Jungen Alternativen lancierte Forderung verlangt vom Gemeinderat, im nächsten Leistungsvertrag ab Anfang 2028 für die Plakatierung auf ... weiter lesen

12:13

Montag
25.09.2023, 12:13

Werbung

Aussenwerbe-Branche protestiert gegen «obrigkeitliche Kommunikationsverbote»

Die jüngsten Pläne des Berner Stadtrats, Auto- und Flug-Werbung auf städtischem Boden verbieten zu lassen, stösst auf heftigen Protest in der Aussenwerbebranche.

«Die Initianten möchten ... weiter lesen

Fünf Millionen Franken zahlt Goldbach Neo pro Jahr für die Berner Konzession: Plakatfläche am Hirschengraben. (Bild © Goldbach Neo)

Die jüngsten Pläne des Berner Stadtrats, Auto- und Flug-Werbung auf städtischem Boden verbieten zu lassen, stösst auf heftigen Protest in der Aussenwerbebranche.

«Die Initianten möchten eine völlige Bevormundung der Bevölkerung erreichen und verkennen die ... weiter lesen

11:01

Donnerstag
14.09.2023, 11:01

Werbung

Swiss Out of Home Awards: Ruf Lanz räumt fünf Medaillen ab

Insgesamt 16 analoge und digitale Siegerarbeiten sind am Mittwochabend in der Zürcher Stage One Event & Convention Hall mit dem Swiss Out of Home Award in Gold, Silber und Bronze ... weiter lesen

Zum ersten Mal feiert die Plakatbranche gemeinsam: Die Gala zur Preisverleihung fand am Mittwochabend in Zürich-Oerlikon statt. (Bild © Klein Report)

Insgesamt 16 analoge und digitale Siegerarbeiten sind am Mittwochabend in der Zürcher Stage One Event & Convention Hall mit dem Swiss Out of Home Award in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet worden. 

Die Vielfalt reichte von vegetarischen Versionen des bekannten «Google Maps Markers» (von Ruf Lanz für Hiltl AG) über die Sensibilisierungskampagne «Immer anhalten ... weiter lesen

10:32

Donnerstag
14.09.2023, 10:32

Werbung

«Stark reduziert»: Denner und thjnk schwingen bei Swiss Out of Home Awards obenaus

Bei den Swiss Out of Home Awards ist am Mittwochabend «Stark reduziert» von Denner und thjnk als beste Kampagne des Jahres ausgezeichnet worden.

Nebest dem Hauptpreis gewann die Kampagne an ... weiter lesen

Reduzierte Optik entspricht perfekt der Werbe-Message von den reduzierten Preisen...        (Bild zVg)

Bei den Swiss Out of Home Awards ist am Mittwochabend «Stark reduziert» von Denner und thjnk als beste Kampagne des Jahres ausgezeichnet worden.

Nebest dem Hauptpreis gewann die Kampagne an der Gala in der Stage One Event & Convention Hall in Zürich-Oerlikon auch Gold in der Kategorie Commercial National ... weiter lesen

08:17

Samstag
26.08.2023, 08:17

Werbung

KS/CS lässt frischgebackene Kommunikations-Fachleute feiern

Im Farelhaus in Biel haben frischgebackene Kommunikations-Fachleute am Donnerstag ihre Diplome überreicht bekommen.

«Ich war von Natur aus neugierig und wollte meine Kenntnisse in Bezug auf die Kommunikation auf dem ... weiter lesen

Vier Diplomanden umrahmt von den Prüfungsleitern Yves Epiney (l.) und Roland Ehrler (r.) (Bild zVg)

Im Farelhaus in Biel haben frischgebackene Kommunikations-Fachleute am Donnerstag ihre Diplome überreicht bekommen.

«Ich war von Natur aus neugierig und wollte meine Kenntnisse in Bezug auf die Kommunikation auf dem Schweizer Markt vertiefen», antwortet Maxime Chabloz, Account Director bei Agence ... weiter lesen

11:02

Sonntag
13.08.2023, 11:02

Werbung

Jeder 12. in der Schweizer Werbebranche will kündigen

Eine Studie der internationalen Werbebranche brachte eine grosse Unzufriedenheit bei den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zutage.

Die Studie «Global DEI Census», an der auch Schweizer Angestellte der Werbebranche teilnahmen, zeigte ... weiter lesen

Frauen verdienen in der Werbung deutlich weniger als die Männer...(Bild: zVg)

Eine Studie der internationalen Werbebranche brachte eine grosse Unzufriedenheit bei den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zutage.

Die Studie «Global DEI Census», an der auch Schweizer Angestellte der Werbebranche teilnahmen, zeigte unter anderem, dass fast jede siebte Person der Marketingbranche ... weiter lesen

08:32

Sonntag
28.05.2023, 08:32

Werbung

Aussenwerbe-Verband macht mobil gegen «zwanghaftes» Bieler Reklame-Reglement

Am 18. Juni kann die Stimmbevölkerung von Biel darüber entscheiden, ob Werbeplakate künftig zweisprachig daherkommen müssen. Im Vagen bleibt, was die neue Regelung konkret bedeuten w ... weiter lesen

Auch Nike müsste seinen ikonischen Slogan in die beiden Bieler Amtssprachen übersetzen: «Tun Sie es einfach!» respektive «Fais-le c'est tout!»... (Bild Screenshot Youtube)

Am 18. Juni kann die Stimmbevölkerung von Biel darüber entscheiden, ob Werbeplakate künftig zweisprachig daherkommen müssen. Im Vagen bleibt, was die neue Regelung konkret bedeuten würde.

Ins revidierte Reklame-Reglement soll unter Artikel 5 neu folgende Regelung aufgenommen werden: «Alle Reklamen müssen, gestützt auf die in der kantonalen ... weiter lesen

10:00

Mittwoch
24.05.2023, 10:00

Werbung

Guy Parmelin an der KS/CS-Jahresversammlung: «Die Werbung ist der grundlegende Baustein für einen funktionierenden Wettbewerb»

An der diesjährigen Mitgliederversammlung von KS/CS Kommunikation Schweiz waren auch Wirtschaftsminister Guy Parmelin und Nationalrat Gregor Rutz mit von der Partie.

«Rund 40 Personen haben an der Mitgliederversammlung ... weiter lesen

Rund 40 Personen haben an der Mitgliederversammlung im Berner Casino in diesem Jahr teilgenommen: Guy Parmelin bei seinem Grusswort. (Bild zVg)

An der diesjährigen Mitgliederversammlung von KS/CS Kommunikation Schweiz waren auch Wirtschaftsminister Guy Parmelin und Nationalrat Gregor Rutz mit von der Partie.

«Rund 40 Personen haben an der Mitgliederversammlung dieses Jahr teilgenommen. Es waren ... weiter lesen

09:32

Mittwoch
24.05.2023, 09:32

Werbung

Roland Ehrler zur Werbestatistik Schweiz: «Die Medialeistung verteuert sich wegen Leserverlusten»

Laut der am Dienstag publizierten Werbestatistik Schweiz konnte Print 2022 seinen Anteil am Werbekuchen verteidigen. Für die Werbeauftraggeber, die Inserate in der Presse schalten wollen, sind die Tausenderkonaktpreise (TKP ... weiter lesen

«Leider steigt TKP bei Print jährlich...»

Laut der am Dienstag publizierten Werbestatistik Schweiz konnte Print 2022 seinen Anteil am Werbekuchen verteidigen. Für die Werbeauftraggeber, die Inserate in der Presse schalten wollen, sind die Tausenderkonaktpreise (TKP) in den letzten Jahren allerdings kontinuierlich gestiegen. 

Der Klein Report sprach mit Roland Ehrler, Direktor des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA) sowie Vizepräsident der Stiftung Werbestatistik ... weiter lesen

08:14

Mittwoch
26.04.2023, 08:14

Vermarktung

Zwang zu zweisprachiger Plakatierung in Biel/Bienne wird nicht verstanden

Die Stadt Biel beabsichtigt, ihr Reklamereglement aus dem Jahr 2002 zu revidieren und hat eine Totalrevision bestehend aus einem Reklamereglement und einem Plakatierungsplan vorgelegt.

Einsprache erfolgte seitens der Plakatgesellschaft APG ... weiter lesen

Difficile à comprendre: Die Idylle einer zwingend zweisprachigen Plakatierung in Biel Bienne ist aktuell etwas trügerisch…           (Bild: Schweiz Tourismus)

Die Stadt Biel beabsichtigt, ihr Reklamereglement aus dem Jahr 2002 zu revidieren und hat eine Totalrevision bestehend aus einem Reklamereglement und einem Plakatierungsplan vorgelegt.

Einsprache erfolgte seitens der Plakatgesellschaft APG|SGA (als von der Stadt Biel ... weiter lesen

09:26

Donnerstag
06.04.2023, 09:26

Medien / Publizistik

Reichweite bei Print-Titeln: Die grossen Verlierer sind «20 Minuten», «Tages-Anzeiger» und «Blick»-Titel

Der Kreis der Gewinner in der Print-Leserschaft der Schweiz ist derzeit sehr überschaubar. Die allgemeine Flugrichtung weist steil bergab.

Aufgetrumpft haben nur ganz wenige, darunter zum Beispiel das «Migusto»-Kochmagazin ... weiter lesen

Der Reichweiten-König «20 Minuten» verlor in der Deutschschweiz fast 100'000 Print-Leserinnen und Leser...

Der Kreis der Gewinner in der Print-Leserschaft der Schweiz ist derzeit sehr überschaubar. Die allgemeine Flugrichtung weist steil bergab.

Aufgetrumpft haben nur ganz wenige, darunter zum Beispiel das «Migusto»-Kochmagazin der Migros. Dieses hat gemäss den neusten Zahlen der Wemf AG für Werbemedienforschung gegenüber 2022 um 83’000 Leser und Leserinnen zugelegt. Damit kommt die ... weiter lesen

09:05

Donnerstag
30.03.2023, 09:05

Vermarktung

Laura Loos und Urs Odermatt neu im Vorstand des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands

Laura Loos von Coca-Cola und Urs Odermatt von L’Oréal Suisse sind an der Generalversammlung des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA) neu in den Vorstand gewählt worden. Karin Held von ... weiter lesen

«Auf die vielen Worte der Referenten und beim anschliessenden Networking dürften jetzt ruhig vermehrt Taten folgen...», sagte Roland Ehrler zum Thema Nachhaltigkeit nach dem gelungenen Jahresmeeting...      (Bild zVg., Sandra Blaser)

Laura Loos von Coca-Cola und Urs Odermatt von L’Oréal Suisse sind an der Generalversammlung des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA) neu in den Vorstand gewählt worden. Karin Held von Jaguar Land Rover wurde am Dienstag für weitere drei Jahre im Vorstand bestätigt.

Im Vorstand des Verbandes sitzen nun neben Präsident Roger Harlacher, Jan De Schepper von der ... weiter lesen

08:22

Mittwoch
29.03.2023, 08:22

Werbung

Harald Amschler zum Abschied von der Wemf: «Von fehlenden Kooperationen profitieren letztendlich nur die GAFAs»

Drei Jahrzehnte lang prägte Harald Amschler unter anderem als Forschungsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung das Wohl und Wehe der Wemf AG für Werbemedienforschung.

«Mir fällt der ... weiter lesen

Bald öfter in Portugal anzutreffen: Nach über drei Jahrzehnten bei der Wemf geht Harald Amschler per Ende April in die Pension. (Bild © Wemf)

Drei Jahrzehnte lang prägte Harald Amschler unter anderem als Forschungsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung das Wohl und Wehe der Wemf AG für Werbemedienforschung.

«Mir fällt der Austritt aus der Wemf nach 33 Jahren leicht, da ich ein grundsolides Unternehmen mit einer super ... weiter lesen

08:44

Dienstag
28.03.2023, 08:44

Werbung

SWA-Jahresmeeting voll im Zeichen von Klimawandel und Nachhaltigkeit

Für das Spitzentreffen im Schweizer Werbemarkt anlässlich der Generalversammlung am Dienstagnachmittag hat der Schweizer Werbe-Auftraggeberverband die Zeichen der Zeit erkannt.

Das SWA-Jahresmeeting 2023 im Anschluss an die Mitgliederversammlung ... weiter lesen

Das Spitzentreffen im Schweizer Werbemarkt bietet einen kompakten Input und hoffentlich nachhaltige Networking-Möglichkeiten...          (Bild: SWA)

Für das Spitzentreffen im Schweizer Werbemarkt anlässlich der Generalversammlung am Dienstagnachmittag hat der Schweizer Werbe-Auftraggeberverband die Zeichen der Zeit erkannt.

Das SWA-Jahresmeeting 2023 im Anschluss an die Mitgliederversammlung will sich unter dem ... weiter lesen

12:27

Donnerstag
05.01.2023, 12:27

Werbung

Branchenindikator 2023: Immer mehr Werbeauftraggeber kürzen Werbe-Etats

Die Werbe-Etats gehören zu jenen Budget-Posten, bei denen die Unternehmen zuerst den Rotstift ansetzen, wenn sie den Gürtel enger schnallen müssen. Das zeigt sich auch im aktuellen ... weiter lesen

Verhaltener Optimismus... Bei den Media-Budgets innerhalb von Digital & Offline schlägt das Pendel erneut in Richtung Digital: 42,5% wollen mehr investieren und nur 11% weniger...    (Bild: Branchenindikator 2023)

Die Werbe-Etats gehören zu jenen Budget-Posten, bei denen die Unternehmen zuerst den Rotstift ansetzen, wenn sie den Gürtel enger schnallen müssen. Das zeigt sich auch im aktuellen «Branchenindikator» für das neue Jahr.

In den letzten Monaten haben die Verbände Leading Swiss Agencies (LSA) und der Schweizer Werbe-Auftraggeberverband (SWA) wie jedes Jahr ... weiter lesen

08:50

Mittwoch
30.11.2022, 08:50

Vermarktung

TV- und Print-Preise steigen trotz Leserschwund und Reichweitenverlust im linearen TV

Fernsehen und Print sind in der Schweiz deutlich zu teuer. Trotz allgemeinem Reichweitenverlust des linearen TVs ist der Tausenderkontaktpreis (TKP) in der Deutschschweiz bei den 15- bis 49-Jährigen mit ... weiter lesen

SRG-Vermarkter Admeira und Goldbach verdienen bei den 15- bis 49-Jährigen ordentlich: 9,3 Prozent höhere Preise als 2021...

Fernsehen und Print sind in der Schweiz deutlich zu teuer. Trotz allgemeinem Reichweitenverlust des linearen TVs ist der Tausenderkontaktpreis (TKP) in der Deutschschweiz bei den 15- bis 49-Jährigen mit plus 9,3 Prozent gegenüber 2021 nochmals deutlich angestiegen.

Und auch im überfüllten Schweizer Printmarkt drehen die Verleger waghalsig an der Preisspirale. Über ... weiter lesen

08:50

Mittwoch
30.11.2022, 08:50

Vermarktung

Roland Ehrler: «Transparente sowie leistungsbezogene Preise für alle Werbetreibenden wären uns lieber!»

Die sinkenden Reichweiten von Print und linearem TV spiegeln sich nicht angemessen in den Preisen für Inserate und Werbespots, wie der neue «Media Preis-/Leistungsindex» (MPLI) zeigt, der vom ... weiter lesen

SWA-Direktor Roland Ehrler hofft auf Zurückhaltung beim Pricing und auf Preisreduktionen, «dort wo diese angebracht sind». (Bild zVg)

Die sinkenden Reichweiten von Print und linearem TV spiegeln sich nicht angemessen in den Preisen für Inserate und Werbespots, wie der neue «Media Preis-/Leistungsindex» (MPLI) zeigt, der vom Schweizer Werbe-Auftraggeberverband (SWA) gemeinsam mit dem Verband Leading Swiss Agencies (LSA) erhoben worden ist.

Der Klein Report sprach mit SWA-Direktor Roland Ehrler über die nun fälligen Preisreduktionen bei ... weiter lesen

12:06

Donnerstag
01.09.2022, 12:06

Werbung

Werbebeschränkung für Konsumkredite: Bundesrat überlässt es der Branche

Die Swiss Payment Association hat unlängst eine neue Branchenvereinbarung ausgearbeitet, um aggressive Werbung im Konsumkreditgeschäft einzuschränken. Das Politikum ist, was «aggressiv» genau bedeutet.

Die Vereinbarung sei aussreichend ... weiter lesen

Was «aggressive Werbung» ist und was nicht, definiert weiterhin die Branche selber. (Symbolbild Screenshot Youtube)

Die Swiss Payment Association hat unlängst eine neue Branchenvereinbarung ausgearbeitet, um aggressive Werbung im Konsumkreditgeschäft einzuschränken. Das Politikum ist, was «aggressiv» genau bedeutet.

Die Vereinbarung sei aussreichend, bescheinigte am Mittwoch der Bundesrat dem ... weiter lesen