Content:

 

09:20

Freitag
03.02.2023, 09:20

Medien / Publizistik

FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen: «Wo ist der Stolz der Medienbranche geblieben?»

Für Nationalrat Christian Wasserfallen missachtet die Eidgenössische Medienkommission (Emek) mit ihren jüngsten Zukunftsvisionen den Volkswillen.

In Teil fünf der Serie sprach der Klein Report mit dem ... weiter lesen

Staatliche Medienförderung führe bei den «Watch Dogs» zu Bisshemmungen: So sieht es der FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen. (Bild zVg)

Für Nationalrat Christian Wasserfallen missachtet die Eidgenössische Medienkommission (Emek) mit ihren jüngsten Zukunftsvisionen den Volkswillen.

In Teil fünf der Serie sprach der Klein Report mit dem FDP-Politiker, der in der nationalrätlichen Fernmeldekommission die Arbeit an dem vor Jahresfrist an der Urne ... weiter lesen

16:47

Sonntag
29.01.2023, 16:47

Medien / Publizistik

Nationalrat Philipp Kutter: «Steuerliche Entlastungen sind geeigneter als Fördergelder»

Die Debatte um Nutzen und Nachteil der Medienförderung ist fixiert auf das Verteilen öffentlicher Gelder.

In Teil vier der Serie zur Zukunft der Schweizer Medienförderung sprach der Klein ... weiter lesen

«Hinter der Technologieneutralität steht die Haltung, dass alle Medien unterstützt werden sollen. Das widerstrebt mir», sagt der Mitte-Nationalrat. (Bild zVg)

Die Debatte um Nutzen und Nachteil der Medienförderung ist fixiert auf das Verteilen öffentlicher Gelder.

In Teil vier der Serie zur Zukunft der Schweizer Medienförderung sprach der Klein Report mit Mitte-Nationalrat Philipp Kutter, der Mitglied der Fernmeldekommission ist. Eine Serie von Simon Wenger und Ursula Klein ... weiter lesen

17:12

Donnerstag
26.01.2023, 17:12

Medien / Publizistik

SRG-Generaldirektion entdeckt Instagram

Während Mediapulse am Mittwoch die neusten Online-Nutzungszahlen veröffentlichte, twitterte die SRG-Generaldirektion, dass sie neu neben Twitter auch auf Instagram aktiv sei.

Die Anzahl Fotostrecken und «Reels» auf dem ... weiter lesen

Gemütlich Instawalk: Der neue SRG-Account

Während Mediapulse am Mittwoch die neusten Online-Nutzungszahlen veröffentlichte, twitterte die SRG-Generaldirektion, dass sie neu neben Twitter auch auf Instagram aktiv sei.

Die Anzahl Fotostrecken und «Reels» auf dem SRG-Insta-Account ist indessen noch überschaubar. Da ... weiter lesen

09:09

Donnerstag
26.01.2023, 09:09

Digital

Neue Online-Forschung: Täglich sind 2,9 Millionen User digital unterwegs

Mit den am Mittwoch erstmals publizierten Daten der neuen Schweizer Online-Forschung will Mediapulse einen Blick auf die «Menschen hinter den Maschinen» werfen.

Die untersuchten Apps und Sites erreichten pro Monat ... weiter lesen

Die grössten Online-Reichweiten in der Schweiz verzeichneten 2022 SRF, 20 Minuten und Blick. (Bild © Mediapulse)

Mit den am Mittwoch erstmals publizierten Daten der neuen Schweizer Online-Forschung will Mediapulse einen Blick auf die «Menschen hinter den Maschinen» werfen.

Die untersuchten Apps und Sites erreichten pro Monat demnach rund fünf Millionen Personen, was einer Reichweite von 61 Prozent entspricht ... weiter lesen

09:04

Donnerstag
26.01.2023, 09:04

Medien / Publizistik

SVP-Ständerat Werner Salzmann: «Die Medien sollten ohne Förderinstrumente auskommen»

Keine Medienförderung ist die beste Medienförderung. So sieht es Werner Salzmann. Meinungspluralität soll garantiert werden durch Innovation und Unternehmertum und nicht durch den Staat.

Nachdem der Klein ... weiter lesen

«Meinungsvielfalt soll durch Innovation und Unternehmertum geschehen und nicht durch Fördergelder», sagt der Berner SVP-Ständerat Werner Salzmann. (Bild zVg)

Keine Medienförderung ist die beste Medienförderung. So sieht es Werner Salzmann. Meinungspluralität soll garantiert werden durch Innovation und Unternehmertum und nicht durch den Staat.

Nachdem der Klein Report mit der grünliberalen Nationalrätin Katja Christ und dem SP-Nationalrat und Präsidenten der Fernmeldekommission, Jon Pult, über die ... weiter lesen

09:02

Dienstag
24.01.2023, 09:02

TV / Radio

Radio- und TV-Abgabe: Anliegen von 1,3 Millionen Singles geht nach Strassburg

Single sein hat Vor- und Nachteile: Der alleinstehende Alex Bauert hat sich für 1,3 Millionen Singles gegen die Serafe-Abgabe für Radio- und TV gewehrt.

Der Mann ging ... weiter lesen

Europäische Gerichtshof für Menschenrechte muss nun entscheiden...      (Bild: EGMR)

Single sein hat Vor- und Nachteile: Der alleinstehende Alex Bauert hat sich für 1,3 Millionen Singles gegen die Serafe-Abgabe für Radio- und TV gewehrt.

Der Mann ging durch alle Instanzen bis vor Bundesgericht. Denn aus seiner Sicht diskriminiert ihn die Abgabe als Person, die alleine in einem Haushalt lebt gegenüber ... weiter lesen

14:14

Montag
23.01.2023, 14:14

Medien / Publizistik

«Möchte meine tägliche Zeitung selbst zusammenbasteln»: Nationalrätin Katja Christ über die Zukunft der Medienförderung

«Technologieneutral» ist das Zauberwort, um das herum die Eidgenössische Medienkommission (Emek) die Medienförderung auf neue Füsse stellen will. 

Der Klein Report hat bei mehreren Mitgliedern der Fernmeldekommissionen ... weiter lesen

Die grünliberale Politikerin hat eine Vision: «Ich bezahle eine monatliche Gebühr und habe alle Medien auf meiner App und kann sie in ‚Playlists‘ zusammenstellen.» (Bild zVg)

«Technologieneutral» ist das Zauberwort, um das herum die Eidgenössische Medienkommission (Emek) die Medienförderung auf neue Füsse stellen will. 

Der Klein Report hat bei mehreren Mitgliedern der Fernmeldekommissionen von National- und Ständerat nachgefragt, wie sie die Zukunft der Medienförderung sehen und was sie von den Emek-Ideen halten ... weiter lesen

09:05

Sonntag
22.01.2023, 09:05

Medien / Publizistik

Nationalrat Jon Pult: «Kleinere Medien sollten gegenüber grösseren überproportional finanziert werden»

Mit ihren Vorschlägen zur Neugestaltung der Medienförderung hat die Eidgenössische Medienkommission (Emek) letzte Woche für Zündstoff gesorgt

Der Klein Report hat bei mehreren Mitgliedern der ... weiter lesen

Der Trend hin zu Bezahlfernsehen im Bereich Sport findet der SP-Politiker «schlecht für den Zusammenhalt». (Bild zVg)

Mit ihren Vorschlägen zur Neugestaltung der Medienförderung hat die Eidgenössische Medienkommission (Emek) letzte Woche für Zündstoff gesorgt

Der Klein Report hat bei mehreren Mitgliedern der Fernmeldekommissionen von National- und Ständerat nachgefragt, wie sie die Zukunft der Medien und ihrer staatlichen Förderung sehen und was sie von den Emek-Ideen halten. Den Auftakt macht Jon Pult, der ... weiter lesen

10:11

Donnerstag
19.01.2023, 10:11

TV / Radio

Telebasel-CEO André Moesch: «Die Gebührengelder werden absolut gesetzeskonform verwendet»

Die Stiftung Telebasel hat am Dienstag «Baseljetzt» gelauncht. Mit dem neuen News-Portal will sie sich fit machen für die Zukunft.

Der Klein Report sprach mit Telebasel-CEO André Moesch über ... weiter lesen

Telebasel fürs betagte Publikum, Baseljetzt für die jungen User: André Moesch erklärt, warum es auf dem Medienplatz Basel noch Platz hat für ein weiteres Onlinemedium. (Bild © Telebasel)

Die Stiftung Telebasel hat am Dienstag «Baseljetzt» gelauncht. Mit dem neuen News-Portal will sie sich fit machen für die Zukunft.

Der Klein Report sprach mit Telebasel-CEO André Moesch über die publizistische Ausrichtung von Baseljetzt, den möglichen Dichtestress unter den lokalen Onlinemedien sowie über die Frage, ob durch die Zusammenarbeit des neuen Onlinemediums mit Telebasel nicht Gebührengelder zweckentfremdet ... weiter lesen

09:37

Mittwoch
11.01.2023, 09:37

TV / Radio

Telesuisse macht mobil gegen Reformpläne der Eidgenössischen Medienkommission

Kaum hatte die Eidgenössische Medienkommission (Emek) ihre Vorstellungen einer neu aufgestellten Medienförderung am Dienstagvormittag den Medien präsentiert, machte Telesuisse schon Stimmung gegen die Vorschläge.

Der Verband ... weiter lesen

Telesuisse macht mobil gegen Reformpläne der Eidgenössischen Medienkommission

Kaum hatte die Eidgenössische Medienkommission (Emek) ihre Vorstellungen einer neu aufgestellten Medienförderung am Dienstagvormittag den Medien präsentiert, machte Telesuisse schon Stimmung gegen die Vorschläge.

Der Verband der privaten TV-Sender – darunter mehrere von CH-Media – spricht ... weiter lesen

09:26

Mittwoch
11.01.2023, 09:26

Medien / Publizistik

Medienkommission will die Medienförderung komplett umkrempeln

Die Eidgenössische Medienkommission (Emek) will die Medienförderung auf neue Füsse stellen. Die Post-Rabatte und das Abgaben-Splitting wären damit passé.

Angesichts der stark veränderten Produktionsweisen, Distributionskan ... weiter lesen

Emek will Systemwechsel hin zu «technologieneutral». Die Post-Rabatte und das Abgabensplitting wären dadurch in der heutigen Form passé. (Bild © Emek)

Die Eidgenössische Medienkommission (Emek) will die Medienförderung auf neue Füsse stellen. Die Post-Rabatte und das Abgaben-Splitting wären damit passé.

Angesichts der stark veränderten Produktionsweisen, Distributionskanäle und ... weiter lesen

08:45

Donnerstag
05.01.2023, 08:45

TV / Radio

«Zwei Minuten mit Nathalie Wappler»: Die SRF-Direktorin erklärt «digital first» für Ahnungslose

Während BBC-Chef Tim Davies Nägel mit Köpfen machte, als er kürzlich das Ende des linearen Fernsehens per 2030 ankündigte, redet SRF-Direktorin Nathalie Wappler um den ... weiter lesen

Etwas für dumm verkauft? Oder gibt es wirklich noch so viele Digital-Naive in der Schweiz?...       (Bild © Screenshot Youtube SRF)

Während BBC-Chef Tim Davies Nägel mit Köpfen machte, als er kürzlich das Ende des linearen Fernsehens per 2030 ankündigte, redet SRF-Direktorin Nathalie Wappler um den heissen Brei.

«Zwei Minuten mit Nathalie Wappler» heisst die Miniserie, dessen dritte Episode nun auf Youtube ... weiter lesen

13:02

Samstag
31.12.2022, 13:02

TV / Radio

Publizistischer Wettbewerb: ZDF-Intendant Norbert Himmler gegen Fusion mit ARD

In der Nachbearbeitung zu den Skandalen rund um den ARD-Sender RBB ist auch die Frage aufgetaucht, ob es nicht Sinn mache, nur noch ein öffentlich-rechtliches Fernsehen über die Gebühren ... weiter lesen

ZDF-Intendant Norbert Himmler findet es falsch, in Zeiten, wo gefordert wird, dass Macht möglichst verteilt werden soll, nur noch einen öffentlich-rechtlichen Sender zu haben...         (Bild: ZDF)

In der Nachbearbeitung zu den Skandalen rund um den ARD-Sender RBB ist auch die Frage aufgetaucht, ob es nicht Sinn mache, nur noch ein öffentlich-rechtliches Fernsehen über die Gebühren finanzieren zu müssen.

In der letzten Woche des Jahres hat sich nun ZDF-Intendant Norbert Himmler in einem ... weiter lesen

14:18

Montag
26.12.2022, 14:18

TV / Radio

Bizarre Doppelfunktion: Medienminister Rösti bleibt im Komitee für die Reduktion der SRG-Gebühren

Auf den Bögen, mit denen die SVP Unterschriften sammelt für eine Reduktion der SRG-Gebühren, steht prominent der Name Albert Rösti.

Inzwischen ist der Nationalrat Bundesrat geworden ... weiter lesen

Was auf einer Autogrammkarte nur freundlich ist, wird für die Bestätigung einer Inititiative verbindlich: Unterschrift von Albert Rösti...            (Bild: Ricardo-Shop).

Auf den Bögen, mit denen die SVP Unterschriften sammelt für eine Reduktion der SRG-Gebühren, steht prominent der Name Albert Rösti.

Inzwischen ist der Nationalrat Bundesrat geworden und hat als sein Wunschdepartement das UVEK für Umwelt, Verkehr ... weiter lesen

13:34

Dienstag
13.12.2022, 13:34

TV / Radio

SRG: Henriette Engbersen übernimmt Bereichsleitung Public Value

Der Bereich Public Value der SRG bekommt eine neue Leitung: Henriette Engbersen, von 2017 bis 2022 Korrespondentin von SRF in Grossbritannien und Irland, wechselt per Februar 2023 wieder zurück ... weiter lesen

Henriette Engbergsen war schon mal fast 14 Jahre lang bei SRF und kehrt jetzt nach einem kurzen Intermezzo in der Privatwirtschaft zur übergeordneten SRG zurück...          (Bild: SRG)

Der Bereich Public Value der SRG bekommt eine neue Leitung: Henriette Engbersen, von 2017 bis 2022 Korrespondentin von SRF in Grossbritannien und Irland, wechselt per Februar 2023 wieder zurück zum Fernsehen, dieses Mal zur SRG nach Bern.

Aktuell ist sie noch Partnerin bei der Beratungsfirma Level Consulting in Zürich, wo sie nach fast ... weiter lesen

08:52

Sonntag
11.12.2022, 08:52

TV / Radio

Untertitel für Gehörlose: SRG hinkt der BBC hinterher

Die SRG will bis 2027 alle redaktionellen TV-Beiträge untertiteln. Die BBC im Vergleich versah bereits 2008 ihr gesamtes Fernsehprogramm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln.

Zurzeit untertitelt die SRG ... weiter lesen

Bereits 2008 hat die BBC ihr gesamtes TV-Programm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln versehen. Bei der SRG soll es 2027 soweit sein. (Bild © SRG)

Die SRG will bis 2027 alle redaktionellen TV-Beiträge untertiteln. Die BBC im Vergleich versah bereits 2008 ihr gesamtes Fernsehprogramm für Gehör-Behinderte mit Untertiteln.

Zurzeit untertitelt die SRG rund 80 Prozent ihres linearen Fernsehangebots. Die verbleibenden 20 Prozent sollen bis in fünf Jahren ebenfalls ... weiter lesen

08:20

Donnerstag
08.12.2022, 08:20

Medien / Publizistik

Medienmonitor 2021: Online überholt TV, Print fallen weiter zurück

Online löste im Jahr 2021 das Fernsehen als meinungsmächtigste Mediengattung ab, während Print noch hinter Radio und Social Media ans Ende des Gattungsrankings abrutscht.

Das ist das ... weiter lesen

Die meinungsbildende Macht von Online (orange) und Social Media (grau) schwingt oben aus, TV (hellgrün), Radio (grün) und Print (rot) verlieren. (Bild Medienmonitor 2021)

Online löste im Jahr 2021 das Fernsehen als meinungsmächtigste Mediengattung ab, während Print noch hinter Radio und Social Media ans Ende des Gattungsrankings abrutscht.

Das ist das Hauptergebnis des am Dienstag veröffentlichten ... weiter lesen

09:10

Sonntag
04.12.2022, 09:10

Vermarktung

Alexander Duphorn: «Replay Ads werden als wertiger empfunden als klassische TV-Werbung»

Vor zwei Monaten hat der Vermarkter Goldbach Media Replay Ads auf den TV-Werbemarkt gebracht.

Im Gespräch mit dem Klein Report zieht CEO Alexander Duphorn eine Zwischenbilanz und äussert sich ... weiter lesen

«Ohne politische Rückendeckung wäre es weder zur Investition noch zur Branchenlösung gekommen», sagte Alexander Duphorn, CEO von Goldbach Media. (Bild zVg)

Vor zwei Monaten hat der Vermarkter Goldbach Media Replay Ads auf den TV-Werbemarkt gebracht.

Im Gespräch mit dem Klein Report zieht CEO Alexander Duphorn eine Zwischenbilanz und äussert sich über die Besonderheiten des neuen Werbeformats, den enormen Wettbewerbsdruck durch die globalen Tech-Konzerne und über den urheberrechtlichen Sonderfall Schweiz beim ... weiter lesen

09:25

Samstag
03.12.2022, 09:25

TV / Radio

Europäische Rundfunkunion: Gilles Marchand erneut in den Exekutivrat gewählt

Die Generalversammlung der Europäischen Rundfunkunion (Ebu) hat am Freitagmorgen Gilles Marchand, Generaldirektor der SRG, in den Exekutivrat der Ebu gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Es ist ... weiter lesen

Vierte Amtszeit für den  SRG-Generaldirektor

Die Generalversammlung der Europäischen Rundfunkunion (Ebu) hat am Freitagmorgen Gilles Marchand, Generaldirektor der SRG, in den Exekutivrat der Ebu gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Es ist seine vierte Amtszeit in dem Gremium.

Neben Präsidentin Delphine Ernotte-Cunci von France Télévisions und Vizepräsident Petr Dvořák, Generaldirektor ... weiter lesen

10:30

Donnerstag
01.12.2022, 10:30

TV / Radio

Löschen von Online-Kommentaren: Bundesgericht nimmt UBI und Ombudsstelle in die Pflicht

Sowohl die SRF-Ombudsstelle wie auch die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) erklärten sich für nicht zuständig, als sich eine Userin im Sommer 2021 ... weiter lesen

Bundesgericht spricht Klartext: «Mit der Löschung von Kommentaren greift die SRG in die Meinungsäusserungsfreiheit der Betroffenen ein.» (Bild © bger.ch)

Sowohl die SRF-Ombudsstelle wie auch die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) erklärten sich für nicht zuständig, als sich eine Userin im Sommer 2021 darüber beschwerte, dass die SRF-News-Redaktion einen ihrer Kommentare zu den Corona-Tests gelöscht hatte. 

Beide Gremien haben sich zu Unrecht aus der Affäre gezogen, entschied das Bundesgericht ... weiter lesen

10:05

Donnerstag
01.12.2022, 10:05

Medien / Publizistik

Roger de Weck ist neu im Vorstand der Project R Genossenschaft

Der ehemalige SRG-Generalissimus Roger de Weck ist neues Mitglied des Vorstands der Project R Genossenschaft. 

Gewählt wurde er in der Urabstimmung der Genossenschaft, die hinter dem Onlinemagazin «Republik» weiter lesen

Ex-SRG-Chef will «unbequem» sein (© Wiki)

Der ehemalige SRG-Generalissimus Roger de Weck ist neues Mitglied des Vorstands der Project R Genossenschaft. 

Gewählt wurde er in der Urabstimmung der Genossenschaft, die hinter dem Onlinemagazin «Republik» ... weiter lesen

08:50

Mittwoch
30.11.2022, 08:50

Vermarktung

TV- und Print-Preise steigen trotz Leserschwund und Reichweitenverlust im linearen TV

Fernsehen und Print sind in der Schweiz deutlich zu teuer. Trotz allgemeinem Reichweitenverlust des linearen TVs ist der Tausenderkontaktpreis (TKP) in der Deutschschweiz bei den 15- bis 49-Jährigen mit ... weiter lesen

SRG-Vermarkter Admeira und Goldbach verdienen bei den 15- bis 49-Jährigen ordentlich: 9,3 Prozent höhere Preise als 2021...

Fernsehen und Print sind in der Schweiz deutlich zu teuer. Trotz allgemeinem Reichweitenverlust des linearen TVs ist der Tausenderkontaktpreis (TKP) in der Deutschschweiz bei den 15- bis 49-Jährigen mit plus 9,3 Prozent gegenüber 2021 nochmals deutlich angestiegen.

Und auch im überfüllten Schweizer Printmarkt drehen die Verleger waghalsig an der Preisspirale. Über ... weiter lesen

08:50

Mittwoch
30.11.2022, 08:50

Vermarktung

Roland Ehrler: «Transparente sowie leistungsbezogene Preise für alle Werbetreibenden wären uns lieber!»

Die sinkenden Reichweiten von Print und linearem TV spiegeln sich nicht angemessen in den Preisen für Inserate und Werbespots, wie der neue «Media Preis-/Leistungsindex» (MPLI) zeigt, der vom ... weiter lesen

SWA-Direktor Roland Ehrler hofft auf Zurückhaltung beim Pricing und auf Preisreduktionen, «dort wo diese angebracht sind». (Bild zVg)

Die sinkenden Reichweiten von Print und linearem TV spiegeln sich nicht angemessen in den Preisen für Inserate und Werbespots, wie der neue «Media Preis-/Leistungsindex» (MPLI) zeigt, der vom Schweizer Werbe-Auftraggeberverband (SWA) gemeinsam mit dem Verband Leading Swiss Agencies (LSA) erhoben worden ist.

Der Klein Report sprach mit SWA-Direktor Roland Ehrler über die nun fälligen Preisreduktionen bei ... weiter lesen

10:19

Montag
28.11.2022, 10:19

TV / Radio

SRG: Mail-Lapsus irritiert Programmierer

Ein Mail an die Nutzer von Programmierschnittstellen (API) schickte die Developer-Abteilung der SRG mit offenen Mailadressen in die Runde.

«Wer die Developer API von @srgssr nutzt, darf sich freuen – seine ... weiter lesen

Ooops: Dieses Mail ging zu früh raus... (Bild Twitter)

Ein Mail an die Nutzer von Programmierschnittstellen (API) schickte die Developer-Abteilung der SRG mit offenen Mailadressen in die Runde.

«Wer die Developer API von @srgssr nutzt, darf sich freuen – seine Mailadresse wird an viele andere geschickt», twitterte API-Nutzer Florian Kohler ... weiter lesen

08:22

Mittwoch
23.11.2022, 08:22

TV / Radio

SRF-Dreharbeiten: Stories AG und Freshcom durchleuchten die Schweizer Nati

Seit fast einem Jahr laufen die Dreharbeiten zur Doku-Serie «The Pressure Game – Im Herzen der Schweizer Nati». Auch in Katar schaut die Kamera den Fussballern über die Schulter.

In sechs ... weiter lesen

«Geschichte hinter den Schlagzeilen»: Wer oder was ist die Schweizer Nati wirklich?       (Bild zVg. / © Fabian Michel SFV)

Seit fast einem Jahr laufen die Dreharbeiten zur Doku-Serie «The Pressure Game – Im Herzen der Schweizer Nati». Auch in Katar schaut die Kamera den Fussballern über die Schulter.

In sechs Folgen will die Serie ein Porträt der Schweizer Männer-Nationalmannschaft und den Menschen hinter ... weiter lesen