Content:

 

10:44

Samstag
04.02.2023, 10:44

Marketing / PR

Neue Co-Leitung in der Kommunikation von Elisabeth Baume-Schneider: Job-Sharing als Leak-Prävention?

Die neue Justizministerin Elisabeth Baume-Schneider hat sich bei ihrem Kommunikationsteam für eine Doppelspitze entschieden.

Ab dem 1. März leiten Agnès Schenker und Christoph Lenz gemeinsam den Kommunikationsdienst ... weiter lesen

Agnès Schenker und Christoph Lenz übernehmen im März gemeinsam die Leitung der Kommunikation im EJPD. (Bild Twitter)

Die neue Justizministerin Elisabeth Baume-Schneider hat sich bei ihrem Kommunikationsteam für eine Doppelspitze entschieden.

Ab dem 1. März leiten Agnès Schenker und Christoph Lenz gemeinsam den Kommunikationsdienst des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD), wie ... weiter lesen

10:40

Samstag
04.02.2023, 10:40

Medien / Publizistik

Neuer «Beobachter»: Komiker Karpi schreibt «Fünf-Sterne-Karpi»

Neues Konzept und Desgin: Die Freude beim Verlag Ringier Axel Springer Schweiz über den neusten Wurf ist gross. Am Freitag erschien erstmals der frisch gestaltete «Beobachter».

Der Komiker Patrick «Karpi ... weiter lesen

Einem leichten Relaunch unterzogen... (© KR)

Neues Konzept und Desgin: Die Freude beim Verlag Ringier Axel Springer Schweiz über den neusten Wurf ist gross. Am Freitag erschien erstmals der frisch gestaltete «Beobachter».

Der Komiker Patrick «Karpi» Karpiczenko bekommt erstmalig mit der neuen Kolumne «Fünf-Sterne-Karpi» einen Auftritt und wird sich in Zukunft in Konsumkritik üben ... weiter lesen

11:00

Freitag
03.02.2023, 11:00

Medien / Publizistik

Michèle Binswanger: «Tamedia hat keinen Auftrag für das Buch gegeben»

Nach einem langen Rechtsstreit gibt die Journalistin Michèle Binswanger ihr Buch «Die Zuger Landammann-Affäre» nun im Eigenverlag heraus. Im Buch, das Jolanda Spiess-Hegglin verhindern wollte, wird die Sichtweise ... weiter lesen

Am Mittwochabend war die «Tages-Anzeiger»-Journalistin im «TalkTäglich» von TeleZüri bei Oliver Steffen zu Gast...   (Screenshot TeleZüri)

Nach einem langen Rechtsstreit gibt die Journalistin Michèle Binswanger ihr Buch «Die Zuger Landammann-Affäre» nun im Eigenverlag heraus. Im Buch, das Jolanda Spiess-Hegglin verhindern wollte, wird die Sichtweise von ihrem damaligen männlichen Gegenpart Markus Hürlimann auf die Geschehnisse der verhängnisvollen Affäre aufgezeigt. 

Am Sonntag findet im Zürcher Kaufleuten die Vernissage des neuen Enthüllungsbuches ... weiter lesen

09:26

Donnerstag
02.02.2023, 09:26

Medien / Publizistik

Binswangers «verbotenes» Buch: «Tamedia ist nicht der Herausgeber»

Die anstehende Veröffentlichung des Buches «Die Zuger Landammann-Affäre» am 5. Februar 2023 im Zürcher Kaufleuten hat gemäss einem Tweet von der Autorin Michèle Binswanger eine ... weiter lesen

«Zivile Auseinandersetzung»: Bei Tamedia sieht man der Buch-Vernissage am Sonntag gelassen entgegen...    (Bild: Screenshot Twitter-Account M. Binswanger)

Die anstehende Veröffentlichung des Buches «Die Zuger Landammann-Affäre» am 5. Februar 2023 im Zürcher Kaufleuten hat gemäss einem Tweet von der Autorin Michèle Binswanger eine neue juristische Reaktion hervorgerufen.

Der Klein Report wollte von Tamedia wissen, wie der Verlag auf das Schreiben von Anwalt Ralf Höcke – den Binswanger auf Twitter ... weiter lesen

09:06

Donnerstag
02.02.2023, 09:06

Medien / Publizistik

«Handelszeitung»: Neuer Newsletter geschmückt mit fremden Federn

Für ihren neuen Newsletter «HZ Banking» schmückt sich die «Handelszeitung» (HZ) mit fremden Federn.

Regelmässige Kolumnen schreiben Finanz-Anwältin Lea Hungerbühler, SVP-Nationalrat und Banker Thomas Matter ... weiter lesen

Zwei Nationalräte schreiben Kolumnen

Für ihren neuen Newsletter «HZ Banking» schmückt sich die «Handelszeitung» (HZ) mit fremden Federn.

Regelmässige Kolumnen schreiben Finanz-Anwältin Lea Hungerbühler, SVP-Nationalrat und Banker Thomas Matter sowie Grünen-Nationalrat ... weiter lesen

08:55

Dienstag
31.01.2023, 08:55

TV / Radio

«Kriterien-Wettbewerb»: Bundesamt für Kommunikation schreibt 38 Radio- und TV-Konzessionen neu aus

38 Lokalradio- und Regionalfernsehkonzessionen hat das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) am Montag ausgeschrieben. 

Wer den Zuschlag erhält, wird ab dem 1. Januar 2025 in den Gebührentopf greifen ... weiter lesen

Neu definierte Versorgungsgebiete im Jura

38 Lokalradio- und Regionalfernsehkonzessionen hat das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) am Montag ausgeschrieben. 

Wer den Zuschlag erhält, wird ab dem 1. Januar 2025 in den Gebührentopf greifen können und dafür einen regionalen Service-public-Auftrag ... weiter lesen

11:04

Samstag
28.01.2023, 11:04

Medien / Publizistik

Konsequenzen: Marc Walder nicht mehr direkt für «Blick» verantwortlich

Unter der Headline «Marc Walder verliert den Draht zum ‚Blick‘», berichtete die «Schweiz am Wochenende» am Samstag, dass Ringier Konsequenzen zieht aus den Vorwürfen zur engen Zusammenarbeit seines CEO ... weiter lesen

Die «Schweiz am Wochenende» zieht ihre Enthüllungen zum Hause Ringier weiter…         (Screenshot Zeitungsbericht SaW)

Unter der Headline «Marc Walder verliert den Draht zum ‚Blick‘», berichtete die «Schweiz am Wochenende» am Samstag, dass Ringier Konsequenzen zieht aus den Vorwürfen zur engen Zusammenarbeit seines CEO Marc Walder mit dem Departement von Bundesrat Alain Berset.

Verleger Michael Ringier und der Verwaltungsrat des grössten Schweizer ... weiter lesen

09:24

Donnerstag
26.01.2023, 09:24

Medien / Publizistik

«Wir haben die Freiheit, nicht alle Fragen zu beantworten»: Alain Berset bleibt im Amt

Der Gesamtbundesrat ist sich einig, dass Indiskretionen jeglicher Art seiner Arbeit schaden. Bundesrat Alain Berset sagt, dass er von der Standleitung seines Kommunikationschefs zu Ringier nichts gewusst habe – und bleibt ... weiter lesen

Fragen nicht willkommen: «Alles soll und muss im Rahmen der Institutionen geklärt werden», blockte der Bundesrat die Fragen von Medienschaffenden ab. (Bild Screenshot SRF)

Der Gesamtbundesrat ist sich einig, dass Indiskretionen jeglicher Art seiner Arbeit schaden. Bundesrat Alain Berset sagt, dass er von der Standleitung seines Kommunikationschefs zu Ringier nichts gewusst habe – und bleibt im Amt.

Alain Berset und Bundesratssprecher André Simonazzi legten jedes Wort auf die Goldwaage, als sie am frühen Mittwochnachmittag über die Aussprache ... weiter lesen

09:09

Donnerstag
26.01.2023, 09:09

Digital

Neue Online-Forschung: Täglich sind 2,9 Millionen User digital unterwegs

Mit den am Mittwoch erstmals publizierten Daten der neuen Schweizer Online-Forschung will Mediapulse einen Blick auf die «Menschen hinter den Maschinen» werfen.

Die untersuchten Apps und Sites erreichten pro Monat ... weiter lesen

Die grössten Online-Reichweiten in der Schweiz verzeichneten 2022 SRF, 20 Minuten und Blick. (Bild © Mediapulse)

Mit den am Mittwoch erstmals publizierten Daten der neuen Schweizer Online-Forschung will Mediapulse einen Blick auf die «Menschen hinter den Maschinen» werfen.

Die untersuchten Apps und Sites erreichten pro Monat demnach rund fünf Millionen Personen, was einer Reichweite von 61 Prozent entspricht ... weiter lesen

09:26

Mittwoch
25.01.2023, 09:26

Medien / Publizistik

«Staatspolitische Dimension»: GPK nimmt Corona-Leaks unter die Lupe

Die Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) des Ständerats und des Nationalrats haben entschieden, die Häufung von Indiskretionen aus Alain Bersets Ministerium zu untersuchen. 

«Wir sind klar zum Schluss gelangt ... weiter lesen

Eine nur sechsköpfige Arbeitsgruppe soll Licht ins Dunkel bringen: Die beiden Vorsitzenden der GPKs: Prisca Birrer-Heimo (Nationalrat) und Matthias Michel (Ständerat) (Bild Screenshot Youtube)

Die Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) des Ständerats und des Nationalrats haben entschieden, die Häufung von Indiskretionen aus Alain Bersets Ministerium zu untersuchen. 

«Wir sind klar zum Schluss gelangt, dass wir zusätzlich zu dem laufenden Strafverfahren eine Aufgabe haben, die in unserem Zuständigkeitsbereich liegt», sagte Matthias Michel, Präsident der ständerätlichen GPK, an der ... weiter lesen

09:24

Mittwoch
25.01.2023, 09:24

Digital

Ricardo.ch mit User-Hoch und Secondhand-Rekord

1,56 Millionen User und Userinnen zählte ricardo.ch im vergangenen Jahr – ein neuer Rekord, wie der Online-Marktplatz schreibt.

516’000 Personen haben insgesamt 12,5 Millionen Artikel eingestellt ... weiter lesen

Leibchen aus zweiter Hand: Ricardo pusht mit «re-loved»-Slogan den Sekondhand-Handel. (Bild Screenshot)

1,56 Millionen User und Userinnen zählte ricardo.ch im vergangenen Jahr – ein neuer Rekord, wie der Online-Marktplatz schreibt.

516’000 Personen haben insgesamt 12,5 Millionen Artikel eingestellt – und etwa die Hälfte davon auch verkauft. Abgegeben wurden ... weiter lesen

09:12

Mittwoch
25.01.2023, 09:12

Medien / Publizistik

Axel Springer will in Deutschland sparen und in den USA ausbauen

Bereits heute ist der Medienkonzern Axel Springer in den USA nach Reichweite der viertgrösste Verlag. Dieses Business soll in Zukunft noch grösser werden, wie der Vorstandsvorsitzende Mathias D ... weiter lesen

Mediengruppe 2021 gekauft...

Bereits heute ist der Medienkonzern Axel Springer in den USA nach Reichweite der viertgrösste Verlag. Dieses Business soll in Zukunft noch grösser werden, wie der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner der Deutschen Presse-Agentur in einem Interview erklärt hat.

Dieses Gespräch ist am Montag in verschiedenen Medien in Deutschland zum Thema ... weiter lesen

09:42

Freitag
20.01.2023, 09:42

TV / Radio

«Arena» zum Thema «Bundesrat in der Bredouille»

Seit einer Woche beherrschen Bundesrat Alain Berset, das Verlagshaus Ringier und die geheimen Corona-Protokolle die Schlagzeilen. «Da braut sich etwas zusammen in Bundesbern», schreibt dazu SRF und kündigt f ... weiter lesen

Sandro Botz will es wissen: Staatskrise oder nur ein Sturm im Wasserglas?...      (Bild: SRF)

Seit einer Woche beherrschen Bundesrat Alain Berset, das Verlagshaus Ringier und die geheimen Corona-Protokolle die Schlagzeilen. «Da braut sich etwas zusammen in Bundesbern», schreibt dazu SRF und kündigt für Freitag eine «Arena» zum Thema an.

Was ist dran an den Enthüllungen? Und wie fest schaden sie der Politik und den ... weiter lesen

10:08

Donnerstag
19.01.2023, 10:08

Werbung

Post mit neuer Verkaufsleiterin im Medien- und Werbemarkt

Per April übernimmt Sabrina Wettstein die Leitung des Verkaufs innerhalb des Geschäftsbereiches Medien- und Werbemarkt der Schweizerischen Post.

Als ausgewiesene Kennerin des Schweizer Werbemarkts wird sie in dieser Funktion ... weiter lesen

Sabrina Wettstein kommt von Ringier Advertising (Bild zVg)

Per April übernimmt Sabrina Wettstein die Leitung des Verkaufs innerhalb des Geschäftsbereiches Medien- und Werbemarkt der Schweizerischen Post.

Als ausgewiesene Kennerin des Schweizer Werbemarkts wird sie in dieser Funktion die ... weiter lesen

09:26

Donnerstag
19.01.2023, 09:26

Medien / Publizistik

Das Leak im Corona-Leak: Ein weiterer Sonderermittler soll Quelle der «Schweiz am Wochenende» aufdecken

Die Bundesanwaltschaft will in den Corona-Leaks einen weiteren Sonderermittler einsetzen. Er soll klären, wie die Mails und Einvernahmeprotokolle aus dem Ermittlungsverfahren gegen Alain Bersets Ex-Kommunkationschef Peter Lauener an die ... weiter lesen

Wer hat die Informationen aus dem Ermittlungsverfahren gegen Alain Bersets ehemaligen Kommunikationschef an CH Media durchgestochen?      (Bild: Screenshot SRF)

Die Bundesanwaltschaft will in den Corona-Leaks einen weiteren Sonderermittler einsetzen. Er soll klären, wie die Mails und Einvernahmeprotokolle aus dem Ermittlungsverfahren gegen Alain Bersets Ex-Kommunkationschef Peter Lauener an die «Schweiz am Wochenende» gelangten. 

«Die Bundesanwaltschaft hat bei der Aufsichtsbehörde die Einsetzung einer a.o. Staatsanwältin oder ... weiter lesen

09:03

Donnerstag
19.01.2023, 09:03

Marketing / PR

Meier Tobler wird Sponsor der Swiss Football League

Der Schweizer Haustechnik-Anbieter Meier Tobler engagiert sich neu als LED Advertising Partner der Credit Suisse Super League. 

Meier Tobler habe sich mit Ringier Sports, der Vermarkterin der Swiss Football League ... weiter lesen

Der Haustechniker spielt mit über Bande

Der Schweizer Haustechnik-Anbieter Meier Tobler engagiert sich neu als LED Advertising Partner der Credit Suisse Super League. 

Meier Tobler habe sich mit Ringier Sports, der Vermarkterin der Swiss Football League (SFL), über einen Vertrag von zweieinhalb Jahren bis Ende ... weiter lesen

16:48

Mittwoch
18.01.2023, 16:48

Digital

Christoph Tonini wird CEO der SMG Swiss Marketplace Group

Der ehemalige CEO von Tamedia, Christoph Tonini, «soll als designierter Verwaltungsratsdelegierter zur SMG Swiss Marketplace Group (SMG) stossen und die Gruppe per 1. Februar als neuer CEO leiten».

Das teilte ... weiter lesen

Christoph Tonini folgt auf Gilles Despas...     (Bild: zVg.)

Der ehemalige CEO von Tamedia, Christoph Tonini, «soll als designierter Verwaltungsratsdelegierter zur SMG Swiss Marketplace Group (SMG) stossen und die Gruppe per 1. Februar als neuer CEO leiten».

Das teilte die Online-Plattform SMG, ein Joint Venture von TX Group, Ringier AG, Die Mobiliar und ... weiter lesen

07:56

Dienstag
17.01.2023, 07:56

Medien / Publizistik

Waldergate: Der Ringier-Verlag versucht sich reinzuwaschen - CH Media hält an den Vorwürfen fest

Seit Samstag diskutiert die Schweizer Medienwelt über einen direkten Draht zwischen dem Ringier-Verlag und dem Bundeshaus in Bern. Dieser Draht ist bei einem Verständnis der Medien als vierte Macht ... weiter lesen

Das Thema beherrscht die Schlagzeilen. Auch die «Tagesschau» hat sich mit dem Skandal beschäftigt...          (Bild: Screenshot SRF)

Seit Samstag diskutiert die Schweizer Medienwelt über einen direkten Draht zwischen dem Ringier-Verlag und dem Bundeshaus in Bern. Dieser Draht ist bei einem Verständnis der Medien als vierte Macht im Staat für einige Konkurrenten von Ringier zu heiss gelaufenen.

Auslöser waren Enthüllungen in der «Schweiz am Wochenende». Dort wurde berichtet

  ... weiter lesen

11:36

Sonntag
15.01.2023, 11:36

Medien / Publizistik

Waldergate: Schweizer Medien haben Visier auf die «Klüngelei» von Alain Berset und Marc Walder genommen

Die Zeitungsgruppe CH Media landet «einen Scoop der Extraklasse», kommentierte Inside Paradeplatz am Samstag. Unter dem Anreisser «Sehr unter uns» nahm gleichentags auch die «Neue Zürcher Zeitung» die Story ... weiter lesen

Alain Berset und Marc Walder: Auf Twitter wird bereits hitzig kommentiert unter dem Hashtag #waldergate...

Die Zeitungsgruppe CH Media landet «einen Scoop der Extraklasse», kommentierte Inside Paradeplatz am Samstag. Unter dem Anreisser «Sehr unter uns» nahm gleichentags auch die «Neue Zürcher Zeitung» die Story auf.

«Bin in einer ungemütlichen Situation», zitierte «20 Minuten» eine Aussage von Alain Berset zu ... weiter lesen

14:56

Freitag
13.01.2023, 14:56

Medien / Publizistik

Ringier expandiert in den griechischen Sport-Markt

Die Ringier Sports Media Group (RSMG) lanciert sportal.gr. Die Plattform fokussiert auf Sport-News.

Über die Schwerpunkte Fussball und Basketball hinaus bietet die Seite auch Berichterstattung zu Tennis, Volleyball, Leichtathletik ... weiter lesen

Sportal.gr fokussiert auf Fussball und Basketball. (Screenshot sportal.gr)

Die Ringier Sports Media Group (RSMG) lanciert sportal.gr. Die Plattform fokussiert auf Sport-News.

Über die Schwerpunkte Fussball und Basketball hinaus bietet die Seite auch Berichterstattung zu Tennis, Volleyball, Leichtathletik und Motorsport ... weiter lesen

10:22

Donnerstag
12.01.2023, 10:22

Medien / Publizistik

Dreikönigstagung 2023: Andrea Masüger wettert gegen «Spielverderber» und fordert griffiges Leistungsschutzrecht

Es war die erste Dreikönigstagung unter dem neuen Verlegerverbands-Präsidenten Andrea Masüger. In seiner Rede forderte er einen Ausbau der indirekten Presseförderung und ein griffiges Leistungsschutzrecht.

Gegen ... weiter lesen

«Die internationalen Techgiganten sind die Spielverderber! Sie profitieren vom Erfolg schweizerischer journalistischer Arbeit. Zum Nulltarif!», wetterte Verleger-Präsident Andrea Masüger.

Es war die erste Dreikönigstagung unter dem neuen Verlegerverbands-Präsidenten Andrea Masüger. In seiner Rede forderte er einen Ausbau der indirekten Presseförderung und ein griffiges Leistungsschutzrecht.

Gegen 200 Vertreter und Vertreterinnen aus den Medienhäusern, der Politik und der Wirtschaft pilgerten ... weiter lesen

09:01

Donnerstag
12.01.2023, 09:01

Medien / Publizistik

Ringier fusioniert «L'Illustré» und «TV8» und entlässt Mitarbeiter: 5,5 Stellen weg

Während die Ringier-Kommunikation am Mittwoch den neuen Samstagsnewsletter von Chefredaktor Christian Dorer gross aufmachte, wackeln bei «L’Illustré» und «TV8» gerade die Sessel.

Das französischsprachige Pendant zur «Schweizer ... weiter lesen

Auch beim Konkurrenz-Verlag Tamedia Romandie mit «Le Matin» wird gross über den erneuten Stellenabbau berichtet...

Während die Ringier-Kommunikation am Mittwoch den neuen Samstagsnewsletter von Chefredaktor Christian Dorer gross aufmachte, wackeln bei «L’Illustré» und «TV8» gerade die Sessel.

Das französischsprachige Pendant zur «Schweizer Illustrierten» und die TV-Zeitschrift sollen nämlich fusioniert werden, wie «Le Temps» am ... weiter lesen

10:16

Dienstag
10.01.2023, 10:16

Digital

«The Right Stuff»: Die konservative Dating-App von Peter Thiel wird kaum genutzt

Die Rezensionen sind schlecht, die Downloadzahlen stürzen ab: Die vom deutsch-US-amerikanischen Investor Peter Thiel finanzierte Dating-App für rechtsorientierte und konservative Paarungswillige stösst im Netz auf wenig Interesse ... weiter lesen

Ansprechen wollte «The Right Stuff» heterosexuelle Männer und Frauen, «die wissen, dass traditionell attraktiv ist», wie es in der Eigenwerbung heisst...     (Bild: Twitter)

Die Rezensionen sind schlecht, die Downloadzahlen stürzen ab: Die vom deutsch-US-amerikanischen Investor Peter Thiel finanzierte Dating-App für rechtsorientierte und konservative Paarungswillige stösst im Netz auf wenig Interesse, wie der Wiener «Standard» recherchiert hat.

«Treffen Sie sich mit Menschen, die sich nicht von allem angegriffen fühlen», ist einer von ... weiter lesen

09:25

Montag
09.01.2023, 09:25

TV / Radio

«Höhle der Löwen» auf 3+ in der Kritik wegen geplatzten Deals

Der «SonntagsBlick» wagt sich mit einer scharfen Kritik in die «Höhle der Löwen». Es geht um geplatzte Deals, die vor der Kamera noch gefeiert, nach der Show auf ... weiter lesen

Da waren sich der Jungunternehmer und die Jury noch einig (v.l.): Lukas Speiser, Bettina Hein, Khawar Awan und Tobias Reichmuth. Nach Drehschluss wurde der Deal noch einmal unter die Lupe genommen...    (Screenshot «Höhle der Löwen»)

Der «SonntagsBlick» wagt sich mit einer scharfen Kritik in die «Höhle der Löwen». Es geht um geplatzte Deals, die vor der Kamera noch gefeiert, nach der Show auf dem Privatsender 3+ aber gar nicht realisiert werden.

Detailliert illustriert wird die Kritik am Beispiel von Khawar Awan. Dieser hatte drei Minuten ... weiter lesen

09:02

Montag
09.01.2023, 09:02

Medien / Publizistik

«GlücksPost»: Keine Anpassung der publizistischen Ausrichtung geplant

Dominik Hug, Ressortleiter People beim «Blick», ersetzt Leo Lüthy als Chefredaktor bei der «GlücksPost», wie der Klein Report berichtet hat.

«Die Suche nach der Nachfolge von Dominik Hug ... weiter lesen

Dominik Hug, Ressortleiter People beim «Blick», ersetzt Leo Lüthy als Chefredaktor bei der «GlücksPost», wie der Klein Report berichtet hat.

«Die Suche nach der Nachfolge von Dominik Hug wird jetzt bei der Blick-Gruppe eingeleitet», sagte ... weiter lesen